Geringer Querschnitt=Geringe Laufleistung?

Diskutiere Geringer Querschnitt=Geringe Laufleistung? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Möchte mir zur nächsten Saison Neue/Größere (17 oder 18") Alus holen:top1: (Mit Sommerreifen). Die "alten" Alus sollen für Winterreifen herhalten....

  1. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Möchte mir zur nächsten Saison Neue/Größere (17 oder 18") Alus holen:top1: (Mit Sommerreifen). Die "alten" Alus sollen für Winterreifen herhalten.
    Nun meine Fragen:

    1. Stimmt die Aussage, je geringer der Querschnitt (40er oder 45er bei 18-bzw.
    17 Zöllern) desto geringer die Laufleistung des Reifens? :gruebel:

    2. Kann ich auf meine jetzigen Felgen (da ist momentan 205er Bereifung drauf)
    195er (Winterreifen) draufziehen :gruebel:
     
  2. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Die Laufleistung hängt im wesentlichen von dem Gummigemisch ab. Weiches gummi=mehr grip aber weniger laufleistung, härteres Gummi=weniger Grip (solange der Reifen kalt ist) aber eine höhere Laufleistung. Die Profiltiefen sind an und für sich fast gleich was andere Reifen angeht
     
  3. #3 black beast, 02.11.2007
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    vielleicht ne kleine hilfe
    wenn du km schruppen willst mit 18" dann kauf keinen reifen in dem sport steht
    contis SPORT contact halten bei mir in der regel max 15000 km

    die K104 oder K105 von hancook halten das doppelte bei geringerem preis
     
  4. #4 Warrior, 03.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2007
    Warrior

    Warrior Driver

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220
    Desto geringer der Querschnitt desto mehr Belastungen ist der Reifen ausgesetzt. Da der Reifen durch den geringeren Querschnitt viel härter auf der Strasse liegt. Es kommt aber auch auf die Leistung deines Wagens an. Hast du 100 oder 200 PS. Das macht einen grossen Unterschied bei der Reifenwahl.
    Von Billig-Reifen rate ich dir trotzdem ab. Premium-Hersteller sind am sichersten, wie Michelin,Continental,Dunlop,Pirelli,Bridgestone oder Goodyear. Kleiner Tip: www.adac.de/tests dort sind viele Reifen in verschiedenen Dimensionen getestet worden, Sommer wie Winter.Ich selber habe 225/40R18 Bereifeung. Hatte mal Khumo Ecsta Supra in dieser Dimension drauf, waren nach 5000km Sägezahn abgefahren(Schrott).Fahre heute Pirelli P Zero Nero und bin damit TOP-zufrieden. Der Hankook Ventus K104 wurde von Auto Motor Sport als nicht empfehlenswert gewertet.
    Siehe reifendirekt.de Er ist schlecht bei Nässe,langer Bremsweg, schlechtes Kurvenverhalten und lautes Abrollgeräusch.
    Eines gilt auf jeden Fall, desto grösser die Felge und desto kleinerer der Querschnitt desto höher ist der Verschleiß!!
    Ein 225/40R18 z.B. wird nie die Laufleistung haben wie 195/65R16 bei gleichem Reifenhersteller.
     
  5. #5 ratte01, 04.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2007
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    ich hab auf 17zoll mit 205/40 25500km geschafft,na ja werden wohl mit ach und krach nächstes jahr noch gehn Pirelli p7000

    zu 2:kommt drauf an wie breit die felge ist ...7 oder 7,5
     
  6. Pommi

    Pommi Guest

    Mal ein kleines Beispiel:
    40er bei 18 Zöller haben einen kleineren Umfang als 45er bei 18 Zöller. Das heist, das Rad muss sich bei gleicher Fahrstrecke öfter drehen. Wenn also alles andere genau gleich ist (selbe Marke, selber Typ, selbe Gummimischung, gleiche Breite und Zollgröße) wirst du mit den 45er also weiter kommen.

    ABER: Du merkst es nicht.

    Erklärung: Da dein Tacho nur die Umdrehung des Getriebeausgangs zählt.

    Genau als Beispiel: Dein Tacho zeigt 300 KM an, mit den 40er hat er aber nur 298 KM gelaufen, mit den 45er aber 302. Oder so ungefähr. Habe es jetzt nicht extra ausgerechnet. Deshalb bist du mit den 45er auch schneller. Anzeige 100, 45er 100,5 , 40er 99,5. Als Beispiel.
     
  7. #7 Warrior, 04.11.2007
    Warrior

    Warrior Driver

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220
    Hallo Mischi. Zudeiner zweiten Frage:

    Warum willst du denn von den 205,-ern auf 195,-er Winterschlappen umsatteln??
     
  8. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Wegen Preis für den Reifen und geringere Auflagefläche. hat sich aber erledigt. Darf nur die 205er fahren
     
Thema:

Geringer Querschnitt=Geringe Laufleistung?

Die Seite wird geladen...

Geringer Querschnitt=Geringe Laufleistung? - Ähnliche Themen

  1. MKL leuchtet wegen "Abgasrückführung zu gering" - gibts trotzdem TÜV?

    MKL leuchtet wegen "Abgasrückführung zu gering" - gibts trotzdem TÜV?: Moin, seit bald einem Jahr fahren wir unseren Mondeo 1.8 SCi und seit gut einem Jahr leuchtet die MKL. Haben den Fehler mal auslesen lassen und...
  2. Kupplungsschaden nach 666 km Laufleistung

    Kupplungsschaden nach 666 km Laufleistung: Bin neu angemeldet hier im Forum und hoffe, hier die Erfahrungen nutzen zu können. Fahre seit diesem Jahr / EZ 29.12.2017 - Übernahme 04.01.2018...
  3. Sehr geringe Additivfüllmenge

    Sehr geringe Additivfüllmenge: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und komme gleich mal zur Sache. Habe einen 2007er Focus Mk2 1,6 TDCI mit nunmehr 289.000km. Soweit, so...
  4. Motorstörung Focus ( Geringe Beschleunigung )

    Motorstörung Focus ( Geringe Beschleunigung ): Hallo mein Name ist Mario und habe folgendes Problem. Bei meinem Ford Focus DA3 Baujahr 2009 wird mir im Display Motorstörung angezeigt. Bevor wir...
  5. Fiesta MK4 Bremskaft hinten zu gering

    Fiesta MK4 Bremskaft hinten zu gering: Moin, habe Probleme mit der Bremse hinten. Die Bremskarft ist zu gering. Gleich vorweg, ich mache im Jahr 20-30 Fiesta MK4 und Bremse hinten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden