Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Geruch aus Klimaanlage

Diskutiere Geruch aus Klimaanlage im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe User, mal wieder habe ich ein kleines Problem mit meinem Focus, zu dem die SuFo nichts richtiges ausgespuckt hat. Es geht um meine...

  1. #1 Focus06, 10.10.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo liebe User,
    mal wieder habe ich ein kleines Problem mit meinem Focus, zu dem die SuFo nichts richtiges ausgespuckt hat.
    Es geht um meine Klimaanlage. Ich habe die manuelle Klima, d. h. drei Drehschalter für Lüftung, Temperatur und "Luftrichtung", sowie ein Knöpfchen für AC.
    Nun habe ich festgestellt, dass bei Verwendung der Klimaanlage ein etwas modriger Geruch im Innenraum entsteht. Dieser tritt aber immer erst dann auf, wenn ich die Klima abschalte. In der Zeit während sie läuft entsteht dieser Geruch nicht!
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen und weiß, wie man das abstellt? Muss ich die Klimaanlage desinfizieren lassen? Kann man das vielleicht auch selbst machen? Habe in der Hinsicht null Erfahrung.

    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. #2 Janosch, 10.10.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Selber machen geht nicht.
    Ist die Klimaanlage schon mal gewartet worden? Kann sein, dass sie gereinigt/desinfiziert werden muss.
    Das kann aber nur ne Werkstatt machen, weil da nur sachkundiges Personal randarf.
     
  3. #3 Focus06, 10.10.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Seit ich im Februar 2008 das Auto gebraucht gekauft habe ist an der Klima nichts gemacht worden. Was davor passiert ist weiß ich nicht, geh aber mal davon aus, dass da nicht all zuviel gemacht worden ist.
    Was mich halt nur verwundert ist, dass der Geruch immer erst auftritt, wenn ich die Klima aus mach. Wenn die wirklich verdreckt wäre, müsste der Modergeruch dann nicht während des Betriebs auftreten :gruebel:
    Was kostet das eigentlich, wenn ich die desinfizieren lasse? Ist doch bestimmt nicht billig :rasend: Ich will nicht einen Haufen Geld zum Fenster raus werfen, um dann kein Erfolgserlebnis zu haben ;)
     
  4. #4 jörg990, 10.10.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Focus06,

    die Klimaanlage kannst du auch selbst desinfizieren, es ist kein Eingriff in den Kältemittelkreislauf notwendig. Den Reiniger dafür gibt's im Autoteilehandel.

    Anleitung (nicht speziell für den Focus) hier: http://www.sgaf.de/viewtopic.php?t=36332

    Ich habe aber auch schon Reiniger gesehen, bei denen die Lüftung auf Umluft gestellt wird, dann öffnet man die Dose, stellt sie ins Auto und schließt die Türen. Nach 10-20min einmal das ganze Auto durchlüften, fertig.
    Beispiel: http://www.nigrin.de/fileadmin/pdf/Klima_Desinfektion.pdf


    Grüße

    Jörg
     
  5. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    In deiner Klima, Kanälen, etc. gammelt es halt vor sich hin.
    Feuchtigkeit (Kondenswasser) und Wärme sind der ideale Nährboden für Schimmel und Keime.

    Ich hab das Problem auch. Vor allem bei feuchtem, schwül-warmem Wetter müffelt es nach abschalten der Klima.

    1). Gucken ob der Ablauf frei ist und das Kondenswasser korrekt seinen Weg ins Freie findet.

    2). Prof. Desinfektion beim FFH oder Klimabetrieb machen lassen. Und zwar richtig und nicht mit so einem Nebler-Döschen im Fußraum oder anderem Voodoo.

    3). Die Klima in Zukunft immer einige Minuten/Kilometer vor erreichen des Ziels abschalten, so das durch die Gebläseluft Kanäle und Co. getrocknet werden und nach dem Abstellen keine Feuchtigkeit im System zurück bleibt. Ruhig auch mal die Heizung für 'ne Minute voll aufdrehen.
     
  6. #6 Focus06, 11.10.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Du meinst also, dass es normal ist, dass die Klima erst stinkt, wenn man sie abgeschaltet hat? Ich kenn das nur so, dass sie nur beim Einschalten mieft und beim Abschalten wieder gute Luft hat - war beim Vectra meiner Eltern und beim VW T4 vom Verein so...
    Na gut, werd ich das Geld doch mal investieren und die mal vom Profi frei blasen lassen - jetzt bei dem feuchten Wetter sind mir freie Scheiben wichtiger als paar Euros.
    Kann mir denn noch jemand sagen, was das Reinigen kostet?
     
  7. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Für die Desinfektion wollte der FFH im Sommer ca. 80 Euro.
    War mir persönlich zu teuer und hab's daher auf's nächste Jahr verschoben :rotwerden:
     
  8. #8 MArtin.Ford.Focus, 13.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Also hierzu sei mal noch folgendes gesagt : wenn du eine empfindliche Wahrnehmung hast, spürst du den schlagartig ansteigenden Feuchtigkeitsgehalt in der Luft nach Abschalten der Klima !

    Der Verdampfer ist ja nicht vereist, das wäre nur bei zuwenig Kältemittel der Fall !

    Sondern am Verdampfer hängt ganz viele Tröpfchen. Diese mischen sich nach Abschalten der Klima wieder zunehmend mit der vorbeiströmenden Luft. Und das merkt man dann ein wenig. Es kommt dann "dicke" Luft raus, so subtropisch......

    Das Reinigen, falls es nötig ist, kostet beim Bosch-Dienst ca. 30 € mittels Ultraschall-Gerät. Man muß aber auf die Finger schauen, was die Jungs machen :
    http://www.motor-talk.de/forum/klim...stern-in-karlsruhe-t2329928.html#post20873015

    Danach IMMER Pollenfilter tauschen ! Sonst verschmutzt dieser wieder alles.
     
  9. #9 blue devel, 13.11.2009
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    ich habe meine mal bei ***** machen lassen. incl klimawartung war ich bei unter 100 euro incl desinfizieren. da ist so sache, wo man sich alle 2-3 jahre leisten kann. sollte eh alle 2 jahre gewechselt werden die flüßigkeit. wenn nämlich zu wenig drin ist kühlt sie nicht mehr richtig. diese jahr waren wir mit dem focus. da kostete es nur 79 komplett. geht auch. war ne freie werkstatt. mfg
     
  10. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Sagen die, die was daran verdienen.
    Mir haben schon mehrere Klima-Spezialisten gesagt: Solange das Gewerk ordentlich kühlt und keine mech. Defekte vorliegen, bloß die Griffel weglassen.

    Never touch a running system :boesegrinsen:
     
  11. #11 FoFo_Fahrer, 13.11.2009
    FoFo_Fahrer

    FoFo_Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1,8 16V
    also ich entfehle dir das dudie kmlima einfach warten lassen soltest kostet zwar was aber es ist gut angelegt diese ganze ******* mit desinpfiziren selbst machen und so das ist alles müll also meiner meinung nach einfach klima wartung machen lassen und gut ist!
     
  12. #12 MArtin.Ford.Focus, 13.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Genau ! Nur wurde wahrscheinlich kein neuer Pollenfilter eingesetzt :top1: Profiarbeit eben ! Bei dem Preis drängt sich nämlich der Verdacht auf ! Pollenfilter kosten bei der großen Werkstattkette ATO nämlich allein schon fast 30 €

    Hier : auf dieser Seite sieht man Videos, bei denen die Tester Pfusch aufdeckten:
    http://autoklima-kornweibel.de/Klima_Referenzen_Tv_Auftritt.html


    Also alle zwei Jahre braucht man wirklich kein Mittel nachfüllen zu lassen ! Ich hab diesen Sommer nach fünf Jahren 200 g nachfüllen lassen. Und die Anlage hat vorher imer noch gut gekühlt !

    Zudem wird das Kältemittel nich gewechselt, sondern ERGÄNZT !
     
  13. #13 Olli2000, 14.11.2009
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Ich habe auch schon mal schlechte Erfahrungen mit der Klima-Wartung gemacht.
    Und zwar habe ich mal bei einen örtlichen Teilehändler beim Preisausschreiben einen Gutschein für die Klimaanlagenwartung bei einem Bosch Dienst gewonnen.
    Es hat eigentlich alles gut funktioniert und beim abholen des Fahrzeugs wurde mir sogar noch die Rechnung gezeigt und die Arbeiten besprochen, die die Jungs gemacht haben. Unter anderen wurde der Pollenfilter getauscht.
    Kurze Zeit später war ich zur Inspektion und da habe ich auf die Klimawartung hingewiesen, wegen Pollenfilter usw.. Davon wusste der Mechaniker natürlich nichts und hat den Pollenfilter getauscht. Und der sah aus - :verdutzt: garantiert nicht neu. Und es hat nicht lange gedauert da fing die Anlage an zu müffeln und wurde dann noch einmal Desinfiziert. Diesmal Richtig - oder haben die vorher in der Bosch Werkstatt nichts gemacht? :gruebel:
     
  14. #14 Focus06, 14.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Meine Meinung ist: Verarscht wirst du bei allen! Da ist es egal, ob vorne ein F, ein A, ein P, ein V, oder ein B steht (wie auch immer die ganzen Ketten auch heißen).
    Nur die Qualität des Betrugs ist immer eine Andere. Wenn ich als Kunde in die Werkstatt gehe und dann wieder raus komm und der Fehler ordungsgemäß behoben wurde und der Preis noch im Rahmen liegt, dann ist mir doch egal, ob die wirklich - was weiß ich - 3 Std. an meinem Auto gewerkelt haben oder nur 1 Std.
    Damit hab ich kein Problem.
    Aber wenn offensichtlich ist, dass ich betrogen wurde und das sogar als Laie (zwar interessiert und nicht völlig ohne Ahnung, aber ganz steck ich nun nicht mehr in der Materie...) feststelle, dann läuft was schief!
    Meine Erfahrung mit Bosch: Auto (damals Vectra B) mit kaputten Radlagern hinten in die Werkstatt gebracht - zwei Tage später wieder abgeholt. Zwei Wochen später wieder dort (diesmal wegen Klima), diesmal anderer Schrauber und was sagt der mir nach der Eingangsprüfung auf den Kopf zu: "Die Radlager hinten sind schon ganz schön runter. Die sollten sie mal erneuern lassen!" :verdutzt:
    Kurz geschluckt, Geschäftsfüher verlangt (der arme Tro**el wußte gleich garnicht was los war :lol:), den Fall geschildert, zusammen Werkstattbericht durchgegangen und dann wurden in meiner Anwesenheit beide Radlager getauscht. Natürlich auf Kosten der Werkstatt.
    Die Schweinepriester hatten die Lager beim ersten Mal doch tatsächlich nur mit etwas Fett aufgespritzt und dann nachgezogen und dabei zwei neue Lager mit Einbau berechnet :rasend:
    War reines Glück, dass die sich quasie gegenseitig verraten haben, selber hätte ich das nie gemerkt und wenn ich es gemerkt hätte, hätten die sich schön raus reden können. :mies:
    Ach so: Die Kosten für die Klimaanlage (neuer Kabelstrang für Verbindung zwischen Motor und Karosserie, neues Kältemittel, Arbeitszeit usw.) musste ich auch nur zur Hälfte bezahlen - ein besonderer Service des Hauses wie es hieß :)
     
    Raven 13 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  15. #15 powerchord, 14.11.2009
    powerchord

    powerchord Guest

    Da hast du vollkommen Recht. Ich will gar nicht wissen wie oft Sachen berechnet werden, die gar nicht gemacht wurden. Das ist eine Schweinerei :nene2: Aber was will man machen!? Das ist ja das schlimme, als Laie kann man das einfach nicht nachprüfen. Gerade beim Kundendienst... Wenn man den Bericht durchliest steht da ja in der Regel doch schon einiges drin. Was tatsächlich erneuert/ersetzt oder repariert wurde, tja wer weiß das schon. Man muss einfach eine Stammwerkstatt finden, der man vertrauen kann, sonst wird man gern mal über den Tisch gezogen.
    Es sind ja lange nicht alle Werkstätten so, fakt ist aber dass es genügend Beweise dafür gibt. Wie oft habe ich Berichte im Fernsehen darüber gesehen. Wir alle können nur hoffen, dass unsere Werkstatt des Vertrauens nicht auch dazu gehört :gruebel:
     
  16. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    Seit heute stinkt es in meinem FF, nachdem man die Klima abgestellt hat, widerlichst nach Essig :nene2:

    Irgendwas gammelt da. Nur was?

    Kann das evtl. an einem versifften (Innenraum-)Filter liegen?
    Aber dann müsste es ja eigentlich dauerhaft müffeln.

    Ich werd echt noch wahnsinnig mit der Karre :rasend:


    LG
     
  17. #17 jogie79, 10.05.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Das desinfiezieren wenn es bereits stinkt kann man nicht selber machen,aber die mittel aus denn zubehör kann mann als vorsorge 1mal järlich nehmen dann bringes sie auch was aber nur wenn sie auch richtig angewendet werden zudemm soltte der Pollenfilter regelmäßig erneuert werden,und die klima ca 10 minuten vor fahrtende abgestellt werden,bei meinen MK 1 musste damal,s sogar der verdampfer ausgetauscht werden weil dieser geruch selbst nach mehrmaligen desinfizieren nicht weg ging beim ausbau hat mann auf denn gesamten verdampfer eine gelartige schwarze sustanz gesehen die zum himmel stank die werkstatt sagte zwar das mann denn im ausgebauten zustand wieder sauberbekommt aber ich woltte das teil erneuert haben.
     
  18. #18 danytcb, 10.05.2011
    danytcb

    danytcb Guest

    zum thema betrug, da kann man auch bei ford selber mal pech haben:

    war 2002 damals mit nem Ka mal bei nem anderen Ford händler in der Nähe:

    inspektion samt bremsen machen und öl wollte ich oW 30 vollsyn... auto geholt, bezahlt, fahre heim, denke der zieht ja gar nicht richtig. stehe an der ampel hinter anderen autos, war winter. denke, der vor mir qualmt aber ganz schön. dann sehe ich das der den auspuff links hat, es aber rechts unten qualmt :lol::verdutzt:

    ich rechts ran, kam von meinen bremsen ... zudem auf der rechnung das vollsytetc berechnet, aber der aufkleber im motor zeigt den standard öl an...

    bei dr probe fahrt sage ich noch : achtung der ist tiefer gelegt..ja ja und knirsch :lol:

    und das war der herr chef persönlich ..depp


    zum thema.ö die klima immer ein paar minuten vor dem auschalten des motors schon ausmachen, auch im winter immer wieder mal benutzen ;)
     
Thema: Geruch aus Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus da klima verdampfer reinigen

    ,
  2. Ford Focus klina anlage desinfizieren

    ,
  3. klimaanlage Ford Fokus stink

    ,
  4. ford focus 2 klimakondensator reinigen,
  5. ford ranger klima ablauf,
  6. ford focus mk2 baujahr 2009 klimaanlage reinigen,
  7. ford focus mk2 klimaanlage reinigen,
  8. verdampfer reinigen focus 2,
  9. klimaanlage ford stinkt,
  10. focus mk2 klima stinkt
Die Seite wird geladen...

Geruch aus Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Sicherungen Klimaanlage Ford Fiesta Tianium Baujahr 2009

    Sicherungen Klimaanlage Ford Fiesta Tianium Baujahr 2009: Hallo zusammen, ich möchte gerne die Sicherungen für die Klimaanlage entfernen, da sich die Klimaanlage selbstständig wieder anschaltet (ich...
  2. Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage

    Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage: Hallo. Bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage.. Bin seit ein paar Monaten Besitzer eines Mavericks von 2003, bis jetzt das neuste Auto,...
  3. Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer

    Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer: Hallo zusammen, ich bin völlig neu hier und war noch nie in einem Forum dieser Art :-) Hoffe ich mache das jetzt richtig - über die Suche bin ich...
  4. Suche Schaltplan Ka ru8 Klimaanlage

    Suche Schaltplan Ka ru8 Klimaanlage: Hallo, ich suche einen Schaltplan für die Klimaanlage des Ford Ka ru8. Ich kann die Klimaanlage einschalten, kühlen funktioniert, aber auch nach...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Klimaanlage Kabelbruch

    Klimaanlage Kabelbruch: Hallo liebe Gemeinde, ich habde einen Ford Galaxy WA6, Bj 2008 bei dem die Klima nicht funktioniert. Folgender Ablauf bis jetzt: Klima...