Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gerüche im Innenraum

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von digitalstream, 16.09.2012.

  1. #1 digitalstream, 16.09.2012
    digitalstream

    digitalstream Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI
    Bj. 11/ 2005
    109 PS
    Hallo zusammen,

    ersteinmal möchte ich Euch alle Grüssen. Ich bin seit gestern neuer User und ich muss Euch sagen KLASSE FORUM. WOW.

    Nun zu meinem Problem. Seit vorgestern ist meine Frau besitzer eines Ford Focus II 1.6 TDCI. Erstzulassung ist 11/ 2005, Kilometerstand 129.000.

    Bezahlt haben wir 3650,- Euronen (haben wollte er 4490,-).

    Bei der Probefahrt konnten wir feststellen dass die Bremsen erneuert werden müssen (vorne und hinten) und der Tüv jetzt in einem Monat fällig ist. Ich habe allerding nicht unter die Mototabdeckung (war mit einer zusätzlichen Schraube befestigt) geschaut und konnte also nicht die offensichtlichen Verkrustungen und ÖL-Benzingemisch - Ablagerungen an den Injektoren feststellen.
    Des Weiteren konnte ich kurzfristig Abgasgerüche im Innenraum feststellen. Nun ja wir haben Ihn jetzt gekauft und daraufhin habe ich mich auf die Suche nach Gerüchen gemacht. Nun es wird hier im Forum viel darüber erzählt, dass das an den Kupferdichtringen der Injektoren liegt. Nach dem Blick unter die Motorabdeckung kann ich das auchnachvollziehen.

    Meine Frage an die Experten sind:

    1. haben wir für den Wagen zuviel bezahlt

    2. kann ich die undichten Injektoren reklamieren (Kulanz)

    3. wieviel kostet die Reperatur der Dichtringe

    4. soll ich den Wagen wieder zurückgeben


    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digitalstream, 16.09.2012
    digitalstream

    digitalstream Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI
    Bj. 11/ 2005
    109 PS
    Hallo,

    keiner eine Antwort auf meine Fragen. Schade.
     
  4. #3 MrWombel, 17.09.2012
    MrWombel

    MrWombel Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ein wenig Geduld sollte man schon mitbringen...
     
  5. #4 klaralang, 17.09.2012
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    erstmal Willkommen,

    ein paar Gegenfragen
    wo gekauft , privat oder Händler ?
    Scheckheftgepflegt ?
    wurde der DPF bei 120Tkm ( Ford Service Angabe) gewechselt ?


    wenns schweinedumm läuft kanns gewaltig ins Geld gehen - Injektoren und event DPF, da langt das heruntergehandelte bei weitem nicht.
     
  6. Mo90

    Mo90 do it sideways!

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium 2.0 TDCi
    Hi,

    nicht alle 1,6er TDCi haben in der nen DPF drin. Bei meinem war keiner drin.
    Fahre den Wagen auch und hatte das gleiche Problem. Die Händler stellen sich mit der Kulanz da echt quer, das war bei mir der Fall. Ist nichts bedrohliches so die Händler.

    Hab das ganze dann 1 Jahr nach dem Kauf machen lassen, hat mich bei Ford 560€ gekostet. Der Geruch war weg und auch das Ruckeln beim Ausstellen war weg (für 1-2 Monate zumindest). Hat sich also gelohnt.

    Wie das mit dem DPF zusammenhängt, da bin ich überfragt.

    Gruß Maurice
     
  7. #6 Bluewolf, 19.09.2012
    Bluewolf

    Bluewolf Blue

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    06 Focus TDci sport
    Naja

    also bei mir ist das auch der Fall. Aber zunächst waren nur die Injektoren locker. ( also haben sie die festgezogen ) ...mach das aber bitte nicht selber.
    Dann war zeitlang Ruhe( war aber nicht ganz weg ), dann wieder locker.
    Was aber dazukommt...riecht das nach Abgas ? ( verbranntem Diesel ) oder nach "frischem" Diesel..?

    In meinen Fall rußt der Turbo... was laut Werkstatt ein Zeichen is das der irgendwann in nächster zeit mal raus sollte und neuer rein..und dann...
    war die Kiste zu teuer...
    Teile ohne Einbau laut freier werkstatt: ca 630 Euro / Satz mit Dichtung Schläuchen usw... bei Ford hab ich dann garnimmer gefragt...

    Schraub mal den Deckel ab und guck mal nach.

    Übrigens...das mit den lockeren Injektoren kennt die Ford Werkst. laut eigener Ansage vom Meister, nur vom Fiesta bisher.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 frankietim11, 20.09.2012
    frankietim11

    frankietim11 Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2005, 1.6Tdci, 90 PS
    Hallo,
    in eine freie Werkstatt hab 50 euro bezahlt, sollst aber vorher fragen ob die Ford Speziallwerkzeug haben, sonst hält die Dichtung nur ein paar Tage.
     
  10. #8 Focus06, 20.09.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ist ein bekanntes Problem und und kann 2 Ursachen haben:
    1. Günstigster Fall: Die Dichtungen an den Injektoren sind fertig und müssen erneuert werden. Kann man gut daheim selber machen, wenn man nicht zwei linke Hände hat. Die Dichtringe kosten etwa 80 ct, also nicht die Welt. Dazu solltest du neue Schrauben verwenden - besser die paar Cent investiert, als paar hundert Euro für einen neuen Zylinderkopf, wenn eine ab reist...

    2. Schlimmster Fall: Ein oder mehreren Injektoren sind defekt. Da hilft nur Austausch und dann bitte alle 4! Kosten allein der Injektoren: ca. 800-1000€.

    Mein Tipp: fahr mal in eine Werkstatt und lass über OBD eine Fehlerfeststellungmachen, dann weißt du, an was es liegt.
     
Thema:

Gerüche im Innenraum

Die Seite wird geladen...

Gerüche im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Lüftung für den Innenraum sehr schwach

    Lüftung für den Innenraum sehr schwach: Hallo, ich habe folgendes Problem: Stell ich die Lüftung auf Fussraum oder auch auf die Frontscheibe bläst die Luft super. Stelle ich allerdings...
  2. Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6

    Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6: Moin, Hab schon überall im Internet nachgeschaut, aber nicht wirklich was gefunden, deswegen hab ich mich jetzt hier mal registriert :D Also, mein...
  3. Zierleiste Innenraum

    Zierleiste Innenraum: Tag zusammen, habe mir heute Vorgenommen die Abschaltplatine für die Start&Stopp zu installieren. Leider komme ich an der Zierleiste(Rahmen um...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB TDCi Auspuffknistern und Geruch

    TDCi Auspuffknistern und Geruch: Servus, mir ist innerhalb der letzten Woche bereits 2 Mal Folgendes aufgefallen: Nach dem Abstellen in der TG hat die Abgasanlage sehr deutliches...
  5. Innenraum Gebläse-Lüfter ohne funktion

    Innenraum Gebläse-Lüfter ohne funktion: Hallo, Mein Gebläse bei meinem 2.5T MK5 funktioniert nicht mehr! Heizung funktioniert... Jetzt hab ich das Handschuhfach beim Beifahrer ausgebaut...