Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km)

Diskutiere Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km) im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, Ich wollte mal Eure Erfahrungswerte hinterfragen, was man so geschätzt für die 60.000er-Wartung hinlegen muss. Mir ist klar, dass...

  1. #1 Schlork, 25.06.2016
    Schlork

    Schlork Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2014, TDCI(140 PS), PowerShift
    Hallo Leute,

    Ich wollte mal Eure Erfahrungswerte hinterfragen, was man so geschätzt für die 60.000er-Wartung hinlegen muss. Mir ist klar, dass mir jetzt keiner sagen kann "Du wirst 1.234,56 Euro" bezahlen - mir geht es mehr um einen ungefähren Rahmen.
    Es ist bei mir noch ein paar Tage hin, aber trotzdem würde ich das gerne (grob) in meine Planung einbeziehen können

    Es handelt sich dabei um folgendes Model
    - Ford Focus Turnier (Titanium);
    - 2,0 TDCI-Motor mit 140PS;
    - PowerShift-Getriebe;
    - Erstzulassung: 07/14;
    - Alle Wartungen sind von einer Fordfachwerkstatt durchgeführt worden;

    Austattung:
    - 2-Zonen-Klimaautomatik;
    - Einfache Geschwindigkeitsregelanlage (ohne ACC (leider));
    - Einparkassistent mit Einparkautomatik (seitwärts);
    - ESP, ASR;
    - CityStop;
    - Navigationssystem / Radio mit Synch, USB, Line-In, CD, Bluetooth;
    - Sitzheizung;
    - Beheizbare Frontscheibe;
    - Automatisch anklappende Außenspiegel;
    - Ford Keyless;
    - Normale Scheinwerfer (also kein Xenon und damit auch kein Kurvenfahrlicht etc.);
    - Berganfahrassistent;
    - Normale Handbremse (Gott sei dank!)

    Soweit das technische Equipment - falls das möglicherweise die Wartungskosten steigert.

    Ich weiß, dass bei der 60.000-Wartung der Getriebeölwechsel ansteht, den wohl (angeblich) einige gerne auslassen, weil er teuer sei. Das habe ich persönlich NICHT vor - also das Auto soll regulär und vollständig in einer Fachwerkstatt gewartet werden.

    Hat da wer Erfahrungswerte?

    Beste Grüße
    Schlork
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 25.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.699
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist die große Inspektion, die kostet normal ca. 300-400€ + Powershift das auch ca. 300-350€ kostet

    also geschätzt 600-800€ ... je nach Werkstatt

    und wenn zB. noch Bremsen machen muss ist man schnell über 1000€
     
  4. #3 busch63, 25.06.2016
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Yep, kann Dir Infos geben:
    Der Aufwand beim Getriebe liegt bei rund 1h Arbeitszeit plus Material (6l DualClutch Öl und 2 Filter). Als Öl kann man dieses hier nehmen: http://marken-öl.de//de/Getriebeoele/1-Liter-Castrol-Transmax-Dual.html das gleiche gilt für Motoröl: ich verwende dieses hier: http://marken-öl.de//de/Oel-nach-Fr...aben/5-Liter-Total-Quartz-Ineo-MC3-5W-30.html

    Die Verwendung des Eigenöl kann der FFH nicht ablehnen da Kundenwunsch (ggf. nimmt er Altölentsorgungspauschale ~10€)
    Bei den original Ersatzteilen kannst Du dir ebenfalls diese selbst besorgen (da sind aber nicht alle FFH mit einverstanden).
    Wenn Du alle Materialien und Öle selber kaufst kannst du unter 400€ bleiben Hier habe ich meine Kosten damals benannt.

    Bremsen VA schon erneuert?
    Bremsen HA schon erneuert?
    Falls diese anstehen (HA ist häufig früher dran) stehen weitere 100€ jeweils an. Bremsscheiben dürften in jedem Fall noch einen Satz überstehen.

    Danach kommt nichts größeres.
     
  5. #4 charly2, 25.06.2016
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 315;
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
    habe mal 2 screenshots von den herstellervorgaben für die 60.000er inspektion:
    [​IMG][​IMG]
     

    Anhänge:

  6. Lamarc

    Lamarc Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2015, 1,5L TDci 95 PS
    Ist das nur bei Powershift oder auch bei den "normalen", handgeschalteten Getrieben so teuer?
     
  7. #6 busch63, 26.06.2016
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Nur beim Powershift. manuelle Schaltgetriebe benötigen keinen Ölwechsel; nur ggf. Ölstandkontrolle.

    Der Grund beim Powershift (gilt auch andere Doppelkupplungsgetriebe) liegt im möglichen feinsten Abrieb an den Nasskupplungsscheiben. (es geht nicht um Abrieb vergleichbar der manuellen Mitnehmerscheibe im maunellen Schaltgetriebe). Dadurch sollte durch gründlichen Ölwechsel und besonders der Filter ein dauerhafter und vorallem störungsfreien Betrieb sicher gestellt sein.
     
  8. #7 Wolfidulfi, 26.06.2016
    Wolfidulfi

    Wolfidulfi Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 vFl 1.6 TDCI
    darf man eigentlich bremsen auswechseln ohne die garantie zu verlieren? also zb in einer freien werkstatt aber mit originalteilen?
     
  9. #8 FocusZetec, 26.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.699
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Bremsen kannst du wechseln wie du möchtest, auch mit Zubehörteilen, da verlierst du keine Garantie ... auch kannst du die Wartung in einer Freien machen lassen ohne die Werksgarantie zu verlieren, natürlich ist aber am immer am besten wenn im Falle eines Falles man bei einem Ford Händler war
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schlork, 27.06.2016
    Schlork

    Schlork Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2014, TDCI(140 PS), PowerShift
    Danke für Eure Informationen.

    Also die Bremsen sind (vermutlich) auch dran. Das liegt auch daran, dass man Auto im bergigen Umfeld bewegt wird und somit natürlich auch entsprechenden Belastungen ausgesetzt ist (kurvenreiche Landstraße mit vielen sehr engen Kurven, Steigungen, Gefälle). Ich mühe mich zwar das Material zu schonen, jedoch gehe ich fest davon aus, dass die Bremsen ebenfalls gewechselt werden wollen.

    Hinzu kommt noch (das hatte ich vergessen), dass ich tatsächlich auch dem Hinweis von Ford folge (siehe Handbuch), um die Bremsflüssigkeit ob des Einsatzes in den Bergen jährlich wechseln lasse. Mein Vater sagt, dies sei überflüssig, aber nun ja.

    Wie sehen denn Eurer Erfahrung nach die nachfolgenden Wartungen kostentechnisch aus?
     
  12. #10 busch63, 28.06.2016
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Als Brensbeläge kann ich ATE Ceramic empfehlen. Bremswirkung 100% gleich wie Original.
    Allerdings kann man die auch in der Freuen oder selber wechseln. Ich würde erst die Informatuon des FFH abwarten und dann nach den genannten km wechseln nicht schon zur Inspektion wenn noch 10-15Tkm etc. drauf sind.

    Bremsflüssgkeiteechsel steht nach 2 Jahren an. Bringt auch nicht mehr Sicherheit wenn schon nach 1 Jahr gewechselt wird.
     
Thema:

Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km)

Die Seite wird geladen...

Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km) - Ähnliche Themen

  1. Kosten Bremsen erneuern

    Kosten Bremsen erneuern: Hallo,mein Auto ist heute in der Inspektion und nun wurde ich angerufen, dass die Bremsen hinten so wie vorne neu gemacht werden müssen (Scheiben...
  2. Wartungs Umfang, Kosten

    Wartungs Umfang, Kosten: Hi ich habe einen wa6 2.0tdci mit 140ps. Beim Kauf mit 9900km wurde ein service gemacht. Jetzt habe ich bei 30000km die info bekommen dass ein...
  3. Pipercross Wartung

    Pipercross Wartung: Hallo, Hab im Focus einen Pipercross Luftfilter( Schaumstoff) hab ihn das erste mal gereinigt, ausgewaschen mit Wasser und mit K&N...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kupplungswechsel aufwand, kosten, zwei massen schwungrad?

    Kupplungswechsel aufwand, kosten, zwei massen schwungrad?: Hallo zusammen, Der Mondeo Mk2 meiner Freundin, EZ 07/98 black top, 160.000km, braucht jetzt leider eine neue Kupplung. Jedenfalls sobald man...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Querlenker ersetzen, wieviel darf das kosten?

    Querlenker ersetzen, wieviel darf das kosten?: Hallo, ich hatte vor links einen Platten. Der Reifenmann meinte der "Querlenker vorn" müsste erneuert werden inkl. Achsvermessung. Sonst würde...