Getribe schaltet unsauber ab gewisser Drehzahl

Diskutiere Getribe schaltet unsauber ab gewisser Drehzahl im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen , ich bin neu hier, habe aber schon ein Anliegen. Mein Mondeo MK IV Bj. 2007 , 96 KW Dielsel mit Automatikgetriebe und gerade mal...

  1. Tito

    Tito Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK IV Kombie Automatik, BJ 2007 96KW
    Hallo zusammen , ich bin neu hier, habe aber schon ein Anliegen. Mein Mondeo MK IV Bj. 2007 , 96 KW Dielsel mit Automatikgetriebe und gerade mal 215.000 Km auf der Uhr ,hat seit kurzem die doofe Angewohnheit ,wenn er warm ist ab 140 Kmh auf der Autobahn, geht plötzlich die Warnlampe für ,Getriebe Wartung nötig, an. Etwas später geht dann die Orange Motorkontrollleuchte an. Es wird kein Fehler im Speicher angezeigt. Auch wärend der Fahrt nicht !!!. Was nur auffällt, das Getriebe schaltet dann sehr rau runter, ganz schlimm vom zweiten in den ersten Gang. Beim hochschalten nicht ganz so rau. ich habe immer (spätestens alle 40.000 Km) das Getriebeöl , mit dem dafür vorgesehenden Öl gewechsellt. sobald der Wagen richtig abgekühlt ist läuft er wieder rund. Ich habe das AGR Ventil unter Verdacht, da der Wagen mir ein bischen Schwerfälliger in der Beschläunigung vorkommt und es ja ab einer konstanten Drehzahl vom Getrieber her arbeitet. Ich bin über jeden Hinweis mehr als dankbar.Gruß Tito:winken:
     
  2. #2 MucCowboy, 06.11.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.795
    Zustimmungen:
    1.447
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    das AGR hat mit dem Getriebe nichts zu tun.
    Ursache Deines Problems wird wohl das Getriebe sein. Die Warnanzeige kommt nicht ohne Grund. Und sie bedeutet: BITTE DRINGEND WARTUNG! Nicht einfach weiterfahren - wird schon gehen, ist ja beim nächsten Start (zunächst) wieder aus.

    Wenn die Motorwarnleuchte kommt, ist auch ein Fehlercode im Speicher hinterlegt. Immer. Man muss ihn nur richtig auslesen.

    Wenn Du das Getriebe nicht schrotten willst, suche bitte umgehend eine Werkstatt auf, am Besten eine Ford-Werkstatt, die sollten das Getriebe kennen.
     
  3. #3 Schrauberling, 06.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    du dürfetest ein Powershit haben. Mal mit Forscan auslesen oder eben mit IDS beim Händler.
     
  4. #4 MucCowboy, 06.11.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.795
    Zustimmungen:
    1.447
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    EDIT by MOD:
    Doppelpost gelöscht.
    Aber Dein Tippfehler ist auch nicht so ganz nach feinen Tischmanieren ;)
     
  5. #5 Gast002, 06.11.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    tippfehler , eher die wahrheit ;)
    auch wenn man es nicht unbedingt so ausdrücken müste ,
    aber es past eben grad so .
     
  6. #6 Schrauberling, 06.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    ob das jetzt Absicht war? ;)
     
  7. Tito

    Tito Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK IV Kombie Automatik, BJ 2007 96KW
    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe werde ich morgen sofort in Angriff nehmen und dann bescheid geben was es war! Gruß Tito
     
  8. Tito

    Tito Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK IV Kombie Automatik, BJ 2007 96KW
    Hallo Ihr Lieben. Hier nun wie versprochen mein Befund. Ich war bei zwei Ford Werkstätten zum Auslesen , jeweils stand Tatsächlich Fehler P0741 : Stromkreis Magnetventil Drehmomentwandler- Überbrückungskupplung Leistung oder hängt offen. Dieser DTC wird gesetzt bei Motordrehzahl über ISS des Magnetventil-Kupplung-Drehmomentwandler den erwarteten Betriebsstrom aufnimmt -nicht erhält.
    Und beim zweiten auslesen kam der Fehler : P1335 EGR Stellungs-Sennsor in Leerlaufstellung-übertragung hängt.
    Da ich noch ein erstz Getriebe habe , hab ich von diesem die Magnetventil Steuereinheit ausgebaut und in dem anderen Wagen verbaut. Danach Probefahrt und nach gut 20 Km kam der gleiche Fehler. Daraufhin habe ich das EGR Ventil ausgebaut . Die Steuereinheit konnte gar nicht mehr vernünftig Arbeiten da das Ventil selber Bomben fest war. Ich habe das Ventil Gereinigt ,die Steuereinheit wieder gangbar gemacht UND den zugang von der Aupuff Seite her, mit einem Alublech Verschlossen. Danach die Probefahrt und KEIN Fehler Mehr. Habe in dieser Woche über 2100 Km zurück gelegt ohne Probleme. der Verbrauch ist sogar noch etwas zurück gegangen. Habe mit einer Externen Lamdasonde, die ich mir für den Rally Sport angeschafft habe, nachgemessen und auf dem Rollenprüfstand ist alles in Butter. Sobald wieder etwas passier melde ich mich bei euch . Ach und es ist Kein Power Schift Getriebe
    Gruß Tito:top:
     
    Gerry77 gefällt das.
  9. #9 Schrauberling, 17.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    ok, wenn es kein Powershit ist, dann hast du ja schonmal Glück. Komischerweise häufen sich hier in letzter Zeit deutlich AGR Fehler, obwohl Ford doch gar keine Softwareupdates bekommen hat :)
    Alu wird mehr oder weniger schnell von den Abgasen angegriffen und korrodiert. Sollte deine Blinddichtung aus einer Cola Dose probeweise geschnitten worden sein, so sollte die ziemlich schnell entfernt werden, da sonst in recht kurzer Zeit der Motor diese Teile fressen wird, mit entsprechenden Folgen. Passende Blinddichtungen aus Edelstahl gibt es für um die 5€ online.
    Ansonsten wird mittelfristig der Fehler P0401 auftauchen (AGR, Durchfluß zu gering) . Beim Mondeo Mk3 führt dies zu keinen Problemen mit dem DPF und dieser regeneriert auch ordnungsgemäß. Wie das beim Mondeo Mk4 aussieht kann ich dir nicht sagen.
    Ansonsten führt bei der Mercedes 7G-Tronic, gerne mal das Ventil, dass die Wandlerüberbrückungskupplung steuert, zu unsauberem Schalten. Zum Test, kann in der Star Diagnose die WAK abschalten und wenn die Schaltung dann normal arbeitet, lieg es an diesem Ventil. Ob man bei ForScan diese Möglichkeit auch hat, weiß ich nicht.
     
  10. Tito

    Tito Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK IV Kombie Automatik, BJ 2007 96KW
    Hallo Ihr Lieben. Ich wollte mich auch mal wieder melden. Ich bin jetzt, seit der Überholung und Stillegung des EGR Ventils, gut 6200 Km gefahren. Bis jetzt traten keine Probleme mehr auf. Nur fing der Wagen meiner Frau, S-Max Bj.2008, 2,0 Liter, 140 Ps, 156000 Km, jetzt mit den gleichen Marotten an. Bei dem S-Max lag es aber an der Magnetschalter Einheit, im Getriebe. Wir haben den Wagen erst vor 5 Monaten erworben, mit 153500 Km auf der Uhr. Kurz nach dem Getriebe Öl wechsel, fing es an. Raue Schaltvorgänge, Anzeige, im Display zeigte, Getriebe Wartung Nötig an. Nach durchmessen der Schaltimpulse, waren alle in Ordnung, kam nur noch die Magnetventil Steuereinheit, als Verursacher in Frage. Beim Ausbau der Einheit zeigte sich dann, das sie total verdreckt war, mit Metallabrieb und Kupplungsabrieb. Ich habe dann die Steuereinheit durchgemessen, und dabei zeigte sich dann das die Steuerkolben, zum schalten vom 2 zum 3 Gang und 3 zum 4 Gang, teilweise hakten. Daraufhinn zerlegte ich die Einheit komplett,und reinigte alles. Anschließend legte ich, die zusammen gebaute Einheit, in neues Automatiköl, und machte eine neue Messung. Und siehe da, sie funktionierte wieder, wie neu. Nach dem Einbau läuft der Wagen wieder zur absoluten Zufriedenheit. Ganz weiche Schaltvorgänge. Habe anschließend noch das EGR Ventiel, was bei dem Auto eine absolute Schei.... Arbeit war, still gelegt, und den Ansaugtrakt gereinigt. Der Wagen zieht wesentlich besser. Meine Frau ist jetzt knapp 1000. Km, ohne Probleme gefahren.
    Viele liebe Grüße Tito :sieg:
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Eigentlich ist das egr ja auch dafür da die Verbrennungstemperatur zu senken. Sicher das es immer eine gute Idee ist es komplett zu zu machen?
     
  12. #12 Schrauberling, 01.05.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Unter Volllast hat man die höchsten Temperaturen und da ist die AGR-Rate=0
    Also kein Problem.
    Denke eine gute Entscheidung. Am Ende für dich eine gute Entscheidung. Der Ansaugtrakt bleibt sauber, der Verbrauch senkt sich etwas, der DPF lebt länger und regeneriert seltener und du wirst merken, dass das Motoröl langer sauber bleibt da weniger Rußeintrag. Glückwunsch zur Reinigung der Steuerplatine und Schaltventile :top:. Ein Instandsetzen macht für mehrere hundert € nichts anderes, aber der muss ja auch davon leben.
    Deswegen ist eine Lifetime-Füllung Mist.
     
  13. #13 Meikel_K, 01.05.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.021
    Zustimmungen:
    1.055
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eine Lifetime-Befüllung gibt es beim Powershift mit Nasskupplungen nicht wegen des Kupplungsabriebs im Öl.

    Wenn das kein Powershift ist, wie kommt dann Kupplungsabrieb in die Magnetventil-Steuereinheit?
     
  14. #14 Schrauberling, 01.05.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Auch in normalen Automaten gibt es Reibbeläge die bspw. während des Schaltvorgang reiben oder wie wird ATF im Wandlerautomaten schwarz?
     
    Tito gefällt das.
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Im 2. Beitrag von ihm ging es wenn ich das richtig lese um ein ganz anderes Auto und Getriebe.
     
    Tito gefällt das.
  16. #16 Schrauberling, 02.05.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Sein Fehlercode beinhaltet den Begriff Drehmomentwandler, daher gehe ich Mal von einem klassischen Automaten aus
     
    Tito gefällt das.
  17. Tito

    Tito Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK IV Kombie Automatik, BJ 2007 96KW
    Hallo Ihr Lieben. In beiden Fahrzeugen ist das TF-81 SC Getriebe verbaut. Im Getriebe befindet sich eine Mehrscheiben Lamellenkupplung. Daher der Abrieb. Es war , bei beiden Fahrzeugen, der selbe Fehler vorhanden. Wie ,, Schrauberling " das schon richtig sagte, ist ein ganz normaler Automat verbaut. Das Getrieb, Made in Japan, wird in den Unterschiedlichsten Fahrzeuben verbaut. Wie z..B bei Peugeot, Volvo, Saab. Es hat einen Nachteil. Es besitzt einen innen liegenden Ölfilter. An den kommt man, nur durch Demontage der Steuereinheit und des vorderen Lagerdeckels (Wandler Seite) dran. Also im Ausgebautem Zustand. Das Reinigen der Ansaugbrücke, beim Mondeo war das zwingend Notwendig, da der Durchlass vonn 62 mm (neue Brücke) auf 18mm, an der Engsten Stelle, zugesottet war. Ich hatte so etwas in meiner 25 Jährigen Schrauberzeit, noch nie gesehen. Das Lustige ist ja, das daß EGR Ventil, nur im Teillastbereich arbeitet. Laut meinen Messungen, bei meinen beieden Fahrzeugen. Sprich Ansteuerungs Impulse vom Steuergerät. Das schöne finde ich , das man an diesen Autos noch richtig schön selber etwas machen kann. Man kann den Großteil der Verbauten Komponenten auseinander bauen, oder durchmessen, und fast immer wieder gangbar machen. Ich bin begeistert von den Autos. Ich versuche die Autos, solange ich kann, am Leben zu erhalten. Ich freue mich schon auf neue Herausforderungen. Ach eine Sache hatte ich noch beim S-Max. Dort war das Radie, inklusive Navi Einheit, mit einem mal Tod. Es lag an zwei kalten Lötstellen innerhalb des Gereätes. Auch wieder so eine Fukkelarbeit. Das Suchen und Durchmessen hat fast einen Sonntag gedauert. Fragt mich nicht nach der Modelbezeichnung der Radio Einheit, ich weiß es leider nicht Auswendig. Aber solche Sachen, finde ich, sind das Salz in der Suppe. Nur Doof das man in den Wekstätten soviel dafür Bezahlen muss. Mich Kotzte es damals immer an, das auch die Werkstätten nicht immer wussten woran es lag. Ich hatte mal eine Scoda mit Ruckeln im Teillastbereich. Nachdem ich den Wagen bei drei Wekstätten vorgeführt hatte, und jede Werkstatt mir etwas anderes Verkaufen wollte, jeweis über 1500 Euro teuer, ist mir die Hutschnur geplatzt und ich habe mir einen Tag Urlaub genommen, um selber nach zu schauen. Nachher war es nur das Zündmodul, für knapp 90 Euro. Da habe ich mir geschworen, das meine Autos nie wieder eine Werkstatt sehen werden. Ich habe vor 25 Jahren KFZ gelernt, war seitdem aber nicht mehr in dem Beruf tätig, nur noch als Hobby. Ich freue mich schon auf weiter Interressante Tehmen hier im Forum. Ich habe leider sehr wenig Zeit, im Forum vorbei zu schauen, da ich Beruflich viel unterwegs bin. Bis bald Gruß Tito :sieg:
     
    RB und Schrauberling gefällt das.
  18. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Respekt. In Zeiten der Bauteilewechler eine Möglichkeit die Dinge anders zu lösen.
     
    Schrauberling gefällt das.
Thema:

Getribe schaltet unsauber ab gewisser Drehzahl

Die Seite wird geladen...

Getribe schaltet unsauber ab gewisser Drehzahl - Ähnliche Themen

  1. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Neu und doch nicht neu hier - Ab nächste Woche wird Umgesattelt

    Neu und doch nicht neu hier - Ab nächste Woche wird Umgesattelt: Moin, ein paar Jahre habe ich hier schon auf dem Buckel. Die letzten 7 Jahre immer mit dem KUGA MK I unterwegs, muss ich nun ab nöchster Woche...
  2. Vibrationen bei niedrigen Drehzahlen

    Vibrationen bei niedrigen Drehzahlen: Ich habe seit August 2019 einen neuen Galaxy mit dem 240 PS Dieselmotor und dem 8-Gang Automatikgetriebe. Im Normalbetrieb dreht der Motor sehr...
  3. Lautsprecher vorne schalten sich ab bei Bass

    Lautsprecher vorne schalten sich ab bei Bass: Hallo zusammen. Erst mal danke für die Aufnahme. Hab seit Mittwoch ein Focus ST Line. Jetzt hab ich aber gemerkt wenn ich Musik über USB oder...
  4. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Luftzusatzgederung für F150 ab 2015

    Luftzusatzgederung für F150 ab 2015: Hallo, Ich bin auf der Suche nach Leuten die eine Luftzusatzfederung eingebaut und eingetragen habe. Laut TÜV und DEKRA ist es fast unmöglich...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Überhöhte Drehzahl beim auskuppeln

    Überhöhte Drehzahl beim auskuppeln: Also folgendes Problem habe ich mit meinem Mondeo. Wen ich z.b. mit 100 kmh fahre (ob Motor Kalt oder Warm ist egal) und und dann die Kupplung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden