Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Getriebe/Geräusch unter Last

Diskutiere Getriebe/Geräusch unter Last im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo in die Runde, bin neu im Forum und bräuchte dringend Hilfe. Bei meinem Galaxy Bj. 06/2008, 60000 km, 2,0 TDCI 140 PS habe ich beim Fahren...

  1. #1 Chefgonzo, 17.05.2011
    Chefgonzo

    Chefgonzo Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,0 TDCI 140 PS, 06/2008
    Hallo in die Runde,

    bin neu im Forum und bräuchte dringend Hilfe.

    Bei meinem Galaxy Bj. 06/2008, 60000 km, 2,0 TDCI 140 PS habe ich beim Fahren unter Last ein surrendes Geräusch, das aus dem Bereich Motor oder Getriebe kommt. Ich denke mal eher Getriebe. Dass Geräusch ist in jedem Gang da und Drehzahlabhängig, sprich das Geräusch fängt bei einer niedrigen Frequenz an und steigt mit der Drehzahl an und beim Schalten in den nächsten Gang geht das ganze wieder bei der tieferen Frequenz los und steigt wieder mit der Drehzahl an. Wenn ich das Gas weg nehme oder die Kupplung drücke ist das Geräusch sofort weg. Gänge lassen sich normal und sauber schalten.

    Das Geräusch hört sich übrigens an, wie wenn man im Rückwärtsgang fährt (also das "klassische" surren), nur etwas leiser.

    Wäre klasse, wenn mir jemand weiterhelfen kann, denn Aussage FFH: keine Ahnung was das sein kann:gruebel:, da muss man ein Austauschgetriebe einbauen; Kostenpunkt 4000 €, Kulanz vielleicht 10 %.:top1:

    Ich: :rasend:

    Ich hoffe die Profis hier im Forum.
    Danke.
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Könnte auch das Drucklager der Kupplung sein.
     
  3. #3 Chefgonzo, 20.05.2011
    Chefgonzo

    Chefgonzo Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,0 TDCI 140 PS, 06/2008
    Hallo RB,

    vielen Dank für die Antwort.
    Wenn ich zum FFH gehe, kann der das dann genauer feststellen und was kostet mich so etwas?

    Danke für weitere Infos.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Sehr schwer festzustellen. Was du versuchen könntest, wenn du nur leicht auf die Kupplung trittst, so das sie noch nicht trennt aber schon Druck bekommt ob es dann schon weg ist. Dann würde ich mit großer Wahrscheinlichkeit auf das Drucklager tippen.
     
  5. #5 scorpiocruiser, 22.05.2011
    scorpiocruiser

    scorpiocruiser Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 91 24V
    Das haben wir bei unseren Firmengalaxy gehabt, da war der Zweimassenschwung defekt und hat in weiteren Folge das Getriebe geschrottet. Laut FFH hätte die reparatur des def. Getriebes fast gleich viel gekostet wie ein neues. Ausgetauscht wurden der Zweimassenschwung, Kupplung und Getriebe, Reparaturzeit ca 4 Wochen, da Getriebe nicht Lieferbar. Kulanz ca 10-15%.

    Gruß scorpiocruiser
     
  6. #6 Chefgonzo, 23.05.2011
    Chefgonzo

    Chefgonzo Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,0 TDCI 140 PS, 06/2008
    :verdutzt: Ok, langsam wirds mir mulmig.

    Das hört sich alles nach teuren Reparaturen an.

    Mit wieviel muss ich rechnen? :rasend:

    @ scorpiocruiser:

    War das Getriebe nur defekt, weil Ihr mit dem defekten ZMS weitergefahren seid, oder geht das Getriebe in der Regel geleich automatisch mit Kaputt.

    Ich habe immer noch Hoffnung, dass es eine etwas kleinere und günstigere Reparatur wird.
     
  7. #7 scorpiocruiser, 23.05.2011
    scorpiocruiser

    scorpiocruiser Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 91 24V
    Das weiß ich nicht genau, ob es gleich das Getriebe zerstört hat oder erst nach einer Zeit. Bei uns fahren viele Kollegen lange Dienstreisen mit dem Auto, aber keiner hätte was gesagt daß was nicht stimmt. Ich bin nur ein paar Meter damit gefahren und sofort gemerkt daß was nicht stimmt. Bin gleich in die Werkstatt damit, wir haben zuerst die Antriebswellen im Verdacht, die haben gleich beide getauscht, das Geräusch war noch immer da, daraufhin wurde dann das Getriebe getauscht. Wir haben ziemlich lange auf das Getriebe warten müssen. Kulanz war glaub ich 25% auf das Material. Ich kann wenn du willst mal die Rechnung einscannen damit du siehst was es gekostet hat.

    Ich würde es genauer untersuchen lassen, wie gesagt es kann das Getriebe sein, muß aber nicht. Ich drück die Daumen daß es nicht ist.

    Mfg scorpiocruiser
     
Thema: Getriebe/Geräusch unter Last
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebe singt unter last

    ,
  2. getriebe geräusch bei last

    ,
  3. galaxy wa6 geräusche bei lastwechsel

    ,
  4. ford galaxy getriebe probleme
Die Seite wird geladen...

Getriebe/Geräusch unter Last - Ähnliche Themen

  1. Geräusche an der Hinterachse 4 WD

    Geräusche an der Hinterachse 4 WD: Moin Männers, bei ca. 30 km/h setzt das Geräusch ein und nimmt mit zunehmender Geschwindigkeit zu. Überträgt sich auf die Karosserie. Gestern auf...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung. Getriebe oder was anderes?

    Kupplung. Getriebe oder was anderes?: Hallo ihr Autoprofis, seit ein paar Wochen macht mir mein Kleiner morgens Probleme. Ich fahre rückwärts vom Parkplatz runter, danach lege ich...
  3. MMT6 Getriebe

    MMT6 Getriebe: Servus Leute hätte da mal eine Frage. Das MMT6 Getriebe wurde ja in mehreren Fahrzeugen verbaut handelt es sich immer um das gleiche...
  4. Rückfahrlicht Schalter Galaxy MK2 Getriebe

    Rückfahrlicht Schalter Galaxy MK2 Getriebe: [ATTACH] Hallo Members. Nach langer Zeit wieder :-) Rückfahrlich Schalter scheint fertig zu sein, da die Lichter nur aufleuchten, wenn man den...
  5. Geräusche beim Kuppeln

    Geräusche beim Kuppeln: Hallo zusammen. An meinem FocusTurnier (TDCI 1,6 2013 55tkm) kommt es beim Greifen der Kupplung, also nach ca 2/3 des Kupplungsweg beim Pedallösen...