Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Getriebe jault bei hohen Geschwindigkeiten

Diskutiere Getriebe jault bei hohen Geschwindigkeiten im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Ford Gemeinde. Da es mein erster Beitrag hier ist, eine kurze Minivorstellung. Ich heiße Adam und bin Maschinenbaustudent in Aachen....

  1. #1 sedox, 01.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2015
    sedox

    sedox Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ 12/06 1.6TDCI
    Hallo liebe Ford Gemeinde.

    Da es mein erster Beitrag hier ist, eine kurze Minivorstellung. Ich heiße Adam und bin Maschinenbaustudent in Aachen. Den Focus 1.6TDCI 109PS habe ich seit fast 2 Jahren.

    So nun zum Problem:

    Bei ca. 120000km fing ein leises jaulendes Geräusch an. ca. 5000km später war es dann schon deutlicher hörbar, sodass ich zum Bosch-Service, zu Ford und zu einer freien Werkstatt gefahren bin. Zuerst paar Eckdaten die vielleicht in dem Video, dass ich dazu folgend hochlade nicht zu sehen/hören sind.

    -das Jaulen fängt mittlerweile (140000km auf dem Tacho) bei ca. 80km/h an, hat dann seinen ersten Peak bei ca 130 km/h wird wieder leiser und ist ab 150km/h wieder lauter bis vmax.

    - es tritt nur bei anliegendem Last- bzw. Schleppmoment auf (Schleppmoment lauter)

    - Gangunabhängig

    - bei getretener Kupplung weg

    Dazu kommt, dass in den letzten ca. 10000km Drehzahlsprünge bei Lastwechseln zu identifizieren sind, die meiner Meinung nach mit dem Geräusch zusammen hängen und genau wie dieses, kontinuierlich aber langsam lauter/ schlimmer werden.

    Da ich fast ausschließlich Langstrecken und Autobahn fahre nervt mich dieser jaulende Ton schon so sehr, dass ich unbedingt was dagegen tun möchte.

    Hier der Link zum Video:

    https://youtu.be/WxRwO-3Ne5Q

    Das Problem ist, keiner konnte mir bisher halbwegs zuverlässig sagen, was überhaupt kaputt ist. Die freie Werkstatt hatte das Differntial in Vermutung und will dann ein Austauschgetriebe einbauen + Kupplung + Ausrücklager wegen des hohen Kilometerstandes. Ziemlich teuer.
    Bosch meinte es wäre ein Radlager, was ich allerdings für ausgeschlossen halte (keine Änderung bei Kurvenfahrt, weg beim auskuppeln und es hätte sich nach 20000km weiter fahren bereits zerlegt).
    Der FFH hat zu 90% auf das Zwischenlager der rechten Antriebswelle getippt. Habe es bei ca 130tkm getauscht -> keine Änderung

    Außerdem habe ich vor einiger Zeit versucht, so ein 20ml Tübchen Getriebeölzusatz beizumischen. Wenn sich das Jaulen dann etwas verändert hätte oder zumindest kurzzeitig leiser geworden wäre, hätte ich mit Sicherheit aufs Getriebe gehen können.

    Ich freue mich über jeden Tipp, Hinweis oder Gedankenansatz.

    Ich bin mir fast sicher, dass es sich an irgendeiner Stelle um zuviel Spiel im Antriebsstrang nach Kupplung handeln muss, aber weiß nicht genau wo und wollte nicht 1500€ umsonst ausgeben.

    Gruß Adam
     
  2. #2 klaralang, 05.06.2015
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Nachdem was Du schon alles selber ausgeschlossen hast bleibt ja nur noch das Ausrücklager, und bei der Km Leistung dann gleich auch die Kupplung/Zms.
     
  3. #3 sedox, 06.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2015
    sedox

    sedox Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ 12/06 1.6TDCI
    Das ZMS hatte ich deswegen auch im verdacht, weil es sich ja auch verdreht und dadurch eine gewisse "gradzahl" an Spiel haben kann. Kann das Ausrücklager also auch die Drehzahldifferenzen erklären? Meinst du ich sollte noch das Getriebeöl ablassen und nach Spänen gucken? Wenn da keine drin sind, kann ich dann endlich das Getriebe raus lassen? Weil ich nämlich ein bisschen Sorge habe, dass ich dann die Kupplung + ZMS tausche/ tauschen lasse und und hinterher doch das getriebe gejault hat und dann nochmal einen Getriebewechsel zahlen muss.

    Wenn Getriebe und Kupplung runter sind kann man das ZMS doch eigentlich auch prüfen oder? (vorallem wenn es dann schon so ein Spiel haben sollte)

    Danke für deine Antwort!
     
  4. sedox

    sedox Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ 12/06 1.6TDCI
    Vielleicht schreibe ich nochden Ausgang der Geschichte. Nachdem Ford per Schwingungsanalyse mit fast 100%iger Sicherheit ein Lager im Getriebe vernantwortlich gemacht hat, habe ich ein Austauschgetriebe besorgt. Dazu wegen des KM Standes auch gleich Kupplung und ZMS mitgemacht. Nun ist wieder Ruhe. Werde bei Gelegenheit mal das alte Getriebe auseinandernehmen und evtl. die Lager von Bekannten vermessen lassen um aus reinem Interesse endgültig zu wissen, welches Lager mir das halbjährige geheule beschert hat.
     
Thema:

Getriebe jault bei hohen Geschwindigkeiten

Die Seite wird geladen...

Getriebe jault bei hohen Geschwindigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?

    Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?: Moin! Nu ist es soweit: Der alte Gaser weicht einem neuen Focus :weinen2:. In letzten Zeit ist mir allerdings aufgefallen dass er doch immer mehr...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung. Getriebe oder was anderes?

    Kupplung. Getriebe oder was anderes?: Hallo ihr Autoprofis, seit ein paar Wochen macht mir mein Kleiner morgens Probleme. Ich fahre rückwärts vom Parkplatz runter, danach lege ich...
  3. MMT6 Getriebe

    MMT6 Getriebe: Servus Leute hätte da mal eine Frage. Das MMT6 Getriebe wurde ja in mehreren Fahrzeugen verbaut handelt es sich immer um das gleiche...
  4. Rückfahrlicht Schalter Galaxy MK2 Getriebe

    Rückfahrlicht Schalter Galaxy MK2 Getriebe: [ATTACH] Hallo Members. Nach langer Zeit wieder :-) Rückfahrlich Schalter scheint fertig zu sein, da die Lichter nur aufleuchten, wenn man den...
  5. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...