Getriebe Problem??

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von Charly29, 24.07.2007.

  1. #1 Charly29, 24.07.2007
    Charly29

    Charly29 Guest

    hi zusammen!

    bei meinem sierra 2.0i DOHC hat es während der fahrt ein mittellautes 'knack' gemacht. jetzt kann ich zwar schalten und bekomme auch eine geschwindigkeitsanzeige, aber es wird keine kraft mehr nach hinten übertragen. er fährt einfach nicht los :was: . hat jemand eine ahnung, was das sein könnte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 25.07.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Schau mal nach der Hardyscheibe hinten am Getriebe , die verbindet Getriebe mit der Kardanwelle , die ist aus "Gummi" und kann sich im Alter schon mal zerlegen !
     
  4. #3 Charly29, 26.07.2007
    Charly29

    Charly29 Guest

    daran hatte ich auch schon gedacht. was mich nur stutzig macht, die gänge lassen sich extrem viel leichter einlegen als vorher...
    passt das denn zusammen?
     
  5. #4 OHCTUNER, 26.07.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Das könnte passen wenn die Hardy komplett los wäre an der Getriebeausgangswelle , könnten auch abgescherte Stehbolzen sein wo dort wohl auch schon mal vorkommen kann !
    Schau doch einfach nach , dann bist du schlauer , is doch kein großer Akt !
     
  6. #5 Charly29, 26.07.2007
    Charly29

    Charly29 Guest

    das mach ich. sobald die grube frei ist, die ich ab und zu benutzen kann. wollte nur schon mal wissen, ob jemand schon mal erfahrungen mit so einem problem gemacht hat.
    ich danke dir schon mal für die antwort. ich werd auf jeden fall posten, sobald ich genaueres weis.
     
  7. #6 Charly29, 29.07.2007
    Charly29

    Charly29 Guest

    jetzt weis ich genaueres. die schrauben am flansch,am getriebe sind abgerissen. der flansch hat auch ein wenig gelitten. ich werd das mal reparieren und hoffe, das er jetzt rund läuft.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getriebe Problem??

Die Seite wird geladen...

Getriebe Problem?? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Getriebe Explosionsbild

    Getriebe Explosionsbild: Hi, hat jemand von euch eine Explosionszeichnung vom Schaltgetriebe für den 2.0 TDCI (Bj 2009, Turnier)? Meiner macht klong Geräusche wenn man...
  2. Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS

    Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS: Hallo liebe B max Gemeinde, gestern hatte mein Max seinen ersten HU Termin (ja er ist schon drei). Laufleistung bisher 45tsd km. Keine Mängel...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gebrauchts getriebe Spinnt...

    Gebrauchts getriebe Spinnt...: Mahlzeit zusammen. Habe ein neues Getriebe bekommen, nachdem das alte (zumindest der 3. Gang) den Geist aufgegeben hat. Das Getriebe ist kein...
  4. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...