Galaxy 2 Facelift (Bj. 10-15) WA6 Getriebe "rutscht" durch und Wagen hüpft...

Diskutiere Getriebe "rutscht" durch und Wagen hüpft... im Galaxy Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Servus Forengemeinde, ich habe einen Ford Galaxy Automatic, BJ 2011, 130.000km. Seit einiger Zeit passiert es ab und zu, dass die Automatik...

  1. #1 Iwan der Schreckliche, 30.08.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    Servus Forengemeinde,

    ich habe einen Ford Galaxy Automatic, BJ 2011, 130.000km. Seit einiger Zeit passiert es ab und zu, dass die Automatik "durchrutscht" - quasi wie wenn man auf Glatteis durchrutscht. Das ist aber nicht immer der Fall, ist auch nicht reproduzierbar. Ab und zu ruckelt der Wagen dann auch, die Kontrollleuchte für die Motorsteuerung leuchtet zeitweilg auf. Die Werkstatt findet aber nichts - was könnte das sein? Mir wurde schon zu einem neuen Getriebe geraten...

    Mein erster Gedanke war, ich probiere mal, das Getriebeöl auszutauschen. Habe ich machen lassen und danach wurde es auch besser. Inzwischen ist es aber wieder wie vorher. Kurios in diesem Zusammenhang ist, dass diese Beobachtungen nur bei warmer Witterung zu machen sind, häufig auch im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Klimaanlage.

    Wie gesagt, die Werkstatt hat nichts finden können, im Fehlerspeicher war auch nichts. Heute hatte ich wieder das identische Problem, habe mit Forscan den Speicher ausgelesen, ohne den Motor zuvor ausgeschaltet zu haben. Die einzigen Fehler, die aufgelistet waren, war irgendein Datenverlust vom ABS.

    Wäre tatsächlich das Getriebe defekt, dann müsste ich dieses Problem doch auch im Winter haben, oder? Hat irgendjemand einen Plan?
     
  2. #2 FocusZetec, 30.08.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.708
    Zustimmungen:
    900
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ist das ein Powershift Doppelkupplungsgetriebe?

    Wurde das Öl beim ablassen mal genauer angeschaut? Roch es verbrannt, war es schwarz? Man könnte jetzt etwas ablassen (es reichen ein paar ml), sollte es stark verunreinigt sein und verbrannt richen ist das Getriebe (wohl die Kupplungen) innerlich kaputt. Also ja neues Getriebe, wobei es sich auch so anhört als würdest nicht um den Wechsel herumkommen.
     
  3. #3 Iwan der Schreckliche, 30.08.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    Ja, ist ein DSG-Getriebe. Wenn aber das Getriebe kaputt ist, warum habe ich dann dieses Problem nur an heißen Tagen? Müsste es nicht permanent Probleme machen?
     
  4. #4 FocusZetec, 30.08.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.708
    Zustimmungen:
    900
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    DSG gibt es bei VW ;), bei Ford DKG oder PS (für Powershift)

    an dem solltest du dich nicht festbeißen, die Zusammenhänge sind oft nur schwer nachvollziehbar, ich würde wie gesagt das Öl kontrollieren, wenn es kaputt ist ist es nun mal kaputt, egal wann und wie das Problem auftritt
     
  5. #5 Iwan der Schreckliche, 30.08.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    So stand's im Vertrag :-D

    Egal, neues Getriebe tut weh, richtig weh. Soviel ist der Wagen ja fast nicht mehr wert...
     

    Anhänge:

  6. #6 Schrauberling, 31.08.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.665
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Ist quasi das Gleiche. Kommen beide von Getrag und sind beide Müll. An warmen Tagen ist das Öl im Getriebe dünner durch höhere Temperatur
     
  7. #7 FocusZetec, 31.08.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.708
    Zustimmungen:
    900
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja vielleicht am Anfang, aber das Öl wird auch im Winter warm und kommt auf Betriebstemperatur.
     
  8. #8 Iwan der Schreckliche, 31.08.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    ...dünneres Öl macht mehr Probleme?
     
  9. #9 Schrauberling, 31.08.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.665
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Öle mit Ford Freigabe werden mehr oder weniger alle fast die gleiche Viskosität haben und zwischen 85° im Winter und 110° im Sommer ist in der Viskosität ein himmelweiter Unterschied.
    Glaubst mir nicht? Rechne es dir doch einfach selbst aus. Auf der Website von Meguin (Mutterkonzern zu Liqui Moly) gibt es einen Viskositätsrechner. Brauchst nur die Kv40 und KV100 die du eigentlich in jedem Datenblatt finden solltest.
     
  10. #10 Iwan der Schreckliche, 31.08.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    Doch, glaub dir schon. Ich dachte nur, flüssiger sei besser und war daher bezüglich des Sommerproblems irritiert...
     
  11. #11 Schrauberling, 01.09.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.665
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Es bietet weniger kinematischen Widerstand und daher kann es eben leichter durchrutschen und je nachdem wie der Druck für das Schließen der Kupplung erzeugt wird, kann der eben auch geringer sein
     
  12. #12 Caprisonne, 01.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.205
    Zustimmungen:
    959
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Vielleicht reicht ja ein neues kupplungspaket und neues Öl,
    Wenn nicht , hat man anständig Geld verbrand.
     
  13. #13 Iwan der Schreckliche, 01.09.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    Hat mit Getriebespülung schon jemand Erfahrung gemacht?
     
  14. #14 Caprisonne, 01.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.205
    Zustimmungen:
    959
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Was willst da noch spülen?
    Wenn die Kupplungen durchrutschen sind die verschlissen .
     
  15. #15 Iwan der Schreckliche, 01.09.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    ...weil sie das eben nicht immer tun und bei längeren Strecken und Kälte gar nicht. Ich scheue mich irgendwie, in einen Wagen, der zwar in 1A-Zustand ist, aber 130.000 km auf dem Buckel hat, 4000 EUR für ein Getriebe zu stecken. Daher hätte ich gerne vorher das probiert, wenn da zumindest ein bisschen an Erfolgsaussicht zu sehen ist. Nach dem letzten Mal Getriebeölwechsel war es auch wieder besser...
     
  16. #16 Schrauberling, 01.09.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.665
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Spülen dürfte eher den gegenteiligen Effekt bringen. Ich nenne es einfach mal Ruß, aber Rußeintrag in Öl erhöht die Viskosität, wobei Ruß oder eben Kohlenstoffhaltiger Schmutz im Öl im Bereich der Mischreibung als Festschmierstoff wirken kann und die Reibung herabsetzt bzw. die Haftgrenze. Hmmm Trial and error :pferd:
    Alternativ ein verdickendes Additiv
     
  17. #17 FocusZetec, 01.09.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.708
    Zustimmungen:
    900
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie oben schon geschrieben sollte man jetzt das Öl kontrollieren, wenn es stark verschmutzt ist hilft nur ein neues Getriebe, alles andere wäre Sinnfrei. Oder das Fahrzeug einfach abschieben, da wärst du nicht der erste in so einer Situation.
     
  18. #18 Iwan der Schreckliche, 03.09.2019
    Iwan der Schreckliche

    Iwan der Schreckliche Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCI BJ 2011
    Update:

    Heute war der Wagen beim Spülen. Vor dem Spülen wurde er noch einmal Probegefahren, hierbei trat das Durchrutschen wieder auf. Sofort wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler, der sich offenbar selbst löscht, wenn er nicht mehr besteht (trotz eingeschaltetem Motor/Zündung) konnte ausgelesen werden: P0766 - Getriebeschaltvenil D. Dieses Ventil sitzt in der Mechatronik, ein Austausch käme auf den ähnlichen Wert, wie ein neues Getriebe, weil es das Ding nicht einzeln gibt.

    Das Spülen hat aber offenbar auch dieses Ventil von Dreck befreit: Aktuell läuft alles wieder prima! Das Öl war in der Tat pottdreckig, allerdings verbleibt beim bloßen Wechsel des Getriebeöls bis zu 1/4 Öl im System und die Ablagerungen gehen auch nicht mit raus. Mal schauen, wie lange das jetzt hält... :-)
     
  19. #19 maxim19xx1, 07.09.2019
    maxim19xx1

    maxim19xx1 Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2012
    Servus,
    habe auch hin und wieder das Problem! 117tsd Beim Öl wechseln ist nichts aufgefallen, leicht gelblich und trotzdem half es nicht. Um auch anständig das Öl zu wechseln, muss das Getriebe zerlegt werden, da der Filter sollte mit ausgetauscht werden und ich meine nicht den äußeren. Der ZMS wenn der kommt ist sogar unumgänglich, da die kleinen plastik Partikel können den Schieberkasten schrotten. Die Schaltgabeln haben auch so ihre Probleme. Trotzdem weiterhin gute Fahrt...
     
Thema:

Getriebe "rutscht" durch und Wagen hüpft...

Die Seite wird geladen...

Getriebe "rutscht" durch und Wagen hüpft... - Ähnliche Themen

  1. Nochmal das Durashift EST Getriebe

    Nochmal das Durashift EST Getriebe: Ich habe den 1,4er 16V mit "Automatik" jetzt doch gekauft. Zum Getriebe: fast alles ist gut, und 1600 € wurden vom Vorbesitzer schon reingesteckt....
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Lenkung/Antriebswelle/getriebe? Klimaanlage Schlauch geplatzt.

    Lenkung/Antriebswelle/getriebe? Klimaanlage Schlauch geplatzt.: Hallo ihr lieben Forumsmitglieder. Ich bräuchte bitte eure Hilfe. Ford Fiesta JA8 BJ2009 TI 120PS Ich habe mehrere Probleme mit meinem...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Getriebe undicht - was kann es sein?

    Getriebe undicht - was kann es sein?: Moin, ich fahre einen Focus MK2, Turnier, Bj 2005, 100 PS Benziner, 5 Gang Handschaltung. Wagen ist topfit, keine grösseren Probleme, möchte ihn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Durashift EST Getriebe

    Durashift EST Getriebe: Hallo, ich beabsichtige, einen MK6 1,4L mit 80 PS zu kaufen. Da er vom Erstbesitzer und nur 84.000 km gelaufen ist, bin ich zuversichtlich, eine...
  5. F-150 Getriebe Spülen

    F-150 Getriebe Spülen: Servus, Weis jemand wo ich hier in Deutschland das Getriebe bei meinem F-150 Bj. 2016 Spülen lassen kann? Ich war jetzt schon bei vielen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden