Getriebeöl wechseln - wie?

Diskutiere Getriebeöl wechseln - wie? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Moin :) Als die Superprofis von ATU meine Kupplung gewechselt haben (und mir dabei meinen Simmerring abgeschossen haben) habe ich Probleme mit...

  1. Leon

    Leon Guest

    Moin :)

    Als die Superprofis von ATU meine Kupplung gewechselt haben (und mir dabei meinen Simmerring abgeschossen haben) habe ich Probleme mit dem Getriebe.

    Die haben ja beim Kupplungswechsel auch das Öl abgelassen und neues eingefüllt. Wahrscheinlich irgendeine Billig-Plürre.

    Auf jeden Fall kann ich die Gänge nur sehr schwer schalten, wenn das Getriebe kalt ist. Wenn ich zwei bis drei Kilometer gefahren bin, und das Öl etwas wärmer ist, geht es butterleicht. Vorher war das anders, da gingen die Gänge immer leicht rein - egal ob warm oder Morgens bei -5°C.

    Lange Rede, kruze Frage. Die Ablassschraube hab ich schon gefunden - aber wo kommt das neue Öl rein? Und wie viel? Und welches am besten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 u995viic, 11.12.2006
    u995viic

    u995viic Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    ich würde da gar nichts schrauben, sondern zu ATU fahren und denen auf die Finger hauen, da ist doch Garantie drauf.....
     
  4. Leon

    Leon Guest

    Damit ich von denen zu hören bekomme

    "Das muss so sein"??

    Und selbst wenn die was ändern, möchte ich da nicht mehr hin. Wer weiss, was die dann wieder kaputt machen.

    Dann probiere ich es lieber selbst. Mehr kaputt machen als die Pflaumen werde ich da bestimmt nicht. Und selbst wenn, dann bin ich wenigstens selbst schuld.

    Bühne und Werkzeug ist vorhanden.

    Also wie geht das jetze?
     
  5. #4 Murdock2k, 11.12.2006
    Murdock2k

    Murdock2k Guest

    Wenn Du vor dem Wagen liegst und auf das Getriebe schaust dann ist Mittig im Getriebe eine Innensechskantschraube die herausdrehen und soviel öl einfüllen bis es aus dem Loch wieder herauskommt ! Also Unterkante Einfüllloch.
    Meistens sind das 3-4 Lister die reingehen wenn du wirklich komplett wechselst !

    Gruß Murdock
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getriebeöl wechseln - wie?

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - wie? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verzweifelt! Auspuff wechseln am DA3

    Verzweifelt! Auspuff wechseln am DA3: Servus Leute! Ich bin neu hier und muss mich leider zuerst mit einem Problem an euch wenden. An meinem DA3 ist der MSD hin, aus dem Grunde habe...
  2. Bremsbacken wechseln

    Bremsbacken wechseln: Hallo Leute, ich möchte den Bremsbacken von meienm C-Max wechseln und wollte euch fragen, ob es ausreicht nur den Bremsbacken zu wechseln oder...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Dieselfilter wechseln

    Dieselfilter wechseln: Habe ein Inspektionskit bestellt, mit Dieselfilter. Der neue Filter hat unten einen gelben Plastikstöpsel, muß ich da vom alten Filter da wieder...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ausgetauscht, was noch wechseln?

    Motor ausgetauscht, was noch wechseln?: Ich muss bei meinem ST150 den Motor wechseln. Da stellt sich die Frage, wenn er schon mal draußen ist, was sollte ich gleich mit machen?...
  5. Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?

    Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?: Ich habe seit einiger Zeit Laufgeräusche von hinten. es sollen die Radlager sein. Frage: es gibt die Radlager im freien Handel. Ist es möglich...