Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Getriebeöl wechseln

Diskutiere Getriebeöl wechseln im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich wollte das Getriebeöl wechseln. Gibt es etwas bestimmtes worauf ich achten muss? Wollte mir das Castrol SMX-S holen. Funktioniert das...

  1. #1 cyprinus, 22.05.2010
    cyprinus

    cyprinus Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II , 2005
    Hallo,

    ich wollte das Getriebeöl wechseln. Gibt es etwas bestimmtes worauf ich achten muss? Wollte mir das Castrol SMX-S holen. Funktioniert das oder doch lieber ein anderes?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.05.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.359
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Für welches Getriebe?
     
  4. #3 cyprinus, 22.05.2010
    cyprinus

    cyprinus Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II , 2005
    BJ: 2005 ; 1,6
    Schaltgetriebe
     
  5. #4 FocusZetec, 22.05.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.359
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Benziner? Nicht immer so zurückhaltend mit den Informationen ;-), lieber eine zuviel als eine zuwenig ...

    Das Getriebe im Benziner hat keine Ölablasschraube am Getriebe da das Getriebeöl in den normalen Schaltgetrieben auf ein Autoleben ausgelegt ist. Du müßtest eine Antriebswelle rausziehen ... Bitte keine Schrauben am Getriebe herausdrehen, dadurch können Teile im Inneren abfallen, das ist leider schon vielen Hobbyschraubern passiert ...

    Durch die Antriebswellen bekommt man aber nicht alles Öl heraus ... lieber das ganze lassen bevor du dir unnötige Arbeit antust.

    Ford verwendet ein 75W90 nach WSD-M2C200-C für das Getriebe ... ob du das von Castrol trotzdem nehmen könntest kann ich dir leider nicht sagen
     
  6. #5 cyprinus, 22.05.2010
    cyprinus

    cyprinus Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II , 2005
    Ok,

    Benziner, Schaltgetriebe, Focus DA3 BJ 2005, 1,6 16V, 74kw ..


    Danke schonmal ...

    Vieleicht ist es auch ein anderes Problem. Ich habe NUR beim Starten und dann schalten vom 1ten in den 2ten ein klacken. Das kommt etwa 1 bis 2 Sekunden nach dem schalten. Die KFZ-Werkstatt sagte mir das ich mal das Getriebeöl nachfüllen (oder wechseln ? - weiß ich leider nicht mehr - ) sollte.

    --- Wie gesagt nur beim Starten und beim ersten mal Schalten vom 1sten in den 2ten Gang ---

    Rückwärtsgang ist nicht davon betroffen...

    Lieben Gruß
     
  7. #6 xBUSTERx, 22.05.2010
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Ist es beeinträchtigend beim schalten, bzw. stottert das Auto dabei?
     
  8. #7 cyprinus, 23.05.2010
    cyprinus

    cyprinus Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II , 2005
    Naja manchmal habe ich ein Ruckeln, bzw der Rückwärtsgang geht super schwer rein.... Weiß nicht ob das damit zutun hat ...
     
  9. #8 xBUSTERx, 23.05.2010
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Das mit dem Rückwärtsgang ist normal, das ist bei mir auch so. Das liegt daran, dass die Gänge nicht synchronisiert sind, soll heißen, dass bei den Zahnrädern dann manchmal Zahn auf Zahn und nicht Zahn auf Lücke beim Rückwärtsgang trifft.
    Wenn du merkst es geht nich, dann kuppel nochmal kurz aus und versuchs nochmal, dann klappts ^^
     
  10. #9 Alexx2013, 14.09.2014
    Alexx2013

    Alexx2013 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    Hallo Leute
    ich habe das gleiche Problem
    Habe immer noch kein Lösung gefunden
    hat jemand schon Lösung gefunden.
     
  11. #10 Bernd 2, 22.09.2014
    Bernd 2

    Bernd 2 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Automatik
    Hallo, bin neu hier, habe mir auch einen gebrauchten FOFO, Automatik (4Gang), BJ 2007, 107 KW, km 38000 gekauft.

    Auto wurde von einem älteren Herren (jetzt im AH ) wenig gefahren.

    Ich weiss nicht, wegen fehlendem Serviceheft, ob das Automatik-Getriebeöl gewechselt werden sollte, sieht am Messstab noch rötlich aus.

    Gibt es dafür Richtwerte?

    Danke für eine Info.

    Gruß
     
  12. #11 FocusZetec, 22.09.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.359
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    einen Richtwert gibt es nicht, einen offiziellen Intervall von Ford gibt es dafür auch nicht ... bei 40tkm ist das Öl aber noch keinen Fall am Ende (deswegen ist es auch noch rot), wann und ob du es wechseln läßt bleibt eigentlich dir überlassen
     
  13. #12 Bernd 2, 22.09.2014
    Bernd 2

    Bernd 2 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Automatik
    Danke für die Antwort, ist ja auch etwas Aufwand und kostet eine Kleinigkeit.

    Werde das Auto mal eine Zeitlang testen, danke für die Info.

    Grüße
     
  14. #13 artur.h, 03.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2016
    artur.h

    artur.h Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-MAX, 2004, 1.6
    Hallo zusammen! :)

    Mein Fahrzeug ist der 1.6 16V Focus C-Max mit Schaltgetriebe aus 2004.
    Ich habe, wie der Thread Starter, das Getriebe ohne Ablassschraube. Habe ganz schön blöd geguckt :verdutzt:, als ich das festgestellt habe.
    Ich kenne nur die Lösung mit zwei übereinander liegenden Öffnungen. Die untere zum Ablassen. Die Obere zum Auffüllen (bis zum Rand).

    Wie kann ich bei diesem Getriebe das Öl auffüllen bzw. den Ölstandkontrolieren?
    Ich möchet es über die Achswellenöffnung ablassen. Ich habe http://ford-board.de/index.php?thread/89082-verwirrung-beim-getriebeöl/&26fa345e hier gelesen, dass es einer über die Öffnung am VSS abgesaugt hat. Ist das evtl. eine bessere Lösung?

    Ich habe Geräusche beim Kuppen und bei Lastwechseln. Ich vermute das ZMS als Ursache.
    Ist es von Vorteil, wenn ich im Zuge dieser Reparatur auch das Getriebeöl wechsele?

    Bisher habe ich nicht wirklich was hilfreiches zu diesen beiden Themen finden können.
    Über hilfreiche Antworten und Links wäre ich Euch sehr dankbar.

    Besten Gruß,
    Artur
     
  15. #14 Meikel_K, 03.05.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.433
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der hat doch gar keins.
     
  16. #15 artur.h, 04.05.2016
    artur.h

    artur.h Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-MAX, 2004, 1.6
    Danke für den Hinweis, Meikel. Wenn das so ist, habe ich irgendwo, irgendwann was falsches aufgeschnappt.
    Allerdings birgt mich das jetzt auch noch nicht so richtig viel weiter.
     
  17. #16 meckie, 04.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2016
    meckie

    meckie Spritsparer

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, MK2, 74kW
    Hallo zusammen,
    ich fahre seit 150TKM ein Getriebeöladditiv, ebenfalls im 1,6er mit 5Gang Schaltgetriebe. Dazu habe ich am Getriebe den Kontaktschalter vom Rückwärtsgang/Rückfahrlicht rausgeschraubt. Hierdurch kannst Du mit einem Schlauch Öl absaugen und wieder Einfüllen. Abfallen oder ins Getriebe fallen kann dabei nix. Wenn der Kontaktschalter wieder eingeschraubt wird mit Schraubensicherung sichern. Wie der Füllstand darüber zu ermitteln ist weiß ich nicht.
     
  18. #17 artur.h, 04.05.2016
    artur.h

    artur.h Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-MAX, 2004, 1.6
    Besten Dank für den Tipp, Meckie!
    Das hat super geklappt!
    Hab das Öl mit einer Spritze und nem Schlauch abgesaugt. Ich habe von den angegebenen 2,3l volle 2l abgesaugt und wieder aufgefüllt.
     
  19. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Die Fehlerbeschreibung klingt mir fast nach dem ABS-Selbsttest. Der wird bei ca. 20 km/h einmal nach dem Motorstart ausgeführt. Nur so ne Vermutung...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 artur.h, 06.05.2016
    artur.h

    artur.h Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-MAX, 2004, 1.6
    Danke Dir, aber das ist sicher nicht der Selbsttest. Es ist nicht nur beim ersten Anfahren da und ich kann es durch schnelles Lupfen des Gaspedals provozieren.
    Auch wenn ich bei konstanter Facht schnell aus und einkupple ist das Geräusch da. Beim untertourignen Faheren fängt das Auto an zu ruckeln und das Geräusche entsteht dabei auch.

    Ich bin mir ziehmlich sicher, dass es aus dem Antriebsstrang kommt.

    Das mit dem Getriebeöl hat sich schon alleine für das Bauchgefühl gelohnt. ;)
    Wenn es wieder kalt ist werde ich ja sehen, ob die ersten beiden Gänge besser rein gehen.
     
  22. #20 Focus-CC, 06.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Das dauert noch ein wenig, es sei denn du fährst in den nächsten Tagen ans Nordkap.

    @ Schalten
    Kommt drauf an was du eingefüllt hast. Ein MTX75 hinter dem 2.0 "spielt" z.b. bei Kälte nicht mit einem 75W90, sondern es will es etwas dünner, und zwar
    ein FE75W80. Solltest du also im Herbst Probleme bekommen, erinnere dich an diesen Rat.
     
Thema: Getriebeöl wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus da3 getriebeölstand

    ,
  2. ford focus da3 getriebeöl

    ,
  3. ford focus 2009 getriebe öl nachfüllen

    ,
  4. ford focus getriebeöl nachfüllen,
  5. ford focus mk2 getriebeöl nachfüllen,
  6. getriebeöl ford focus 1.6 tdci,
  7. focus getriebeöl,
  8. ford focus st getriebeöl nachfüllen,
  9. gretriebeöl ford,
  10. focus mk2 getriebeöl ablassen,
  11. ford focus getriebeöl wechseln,
  12. getriebeöl ford focus mk2
Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasser wechseln bei Fiesta JA8

    Kühlwasser wechseln bei Fiesta JA8: Guten Tag zusammen, ich würde gerne das Kühlwasser meines Fiestas wechseln. Es ist ein JA8 aus 2009 mit einem 1,6l TDCi Motor. Ich habe heute...
  2. Querträger und Schlossträger wechseln

    Querträger und Schlossträger wechseln: Hallo, ich habe einen Frontschaden, wobei der Schlossträger und der Querträger beschädigt wurden. Mondeo MK4, 2007, TDCI, 130PS Meine Frage ist,...
  3. Klimasteuergerät wechseln

    Klimasteuergerät wechseln: Hallo da meine Klimaanlage nicht funktioniert und ich laut meinem Mechaniker das Klimasteuergerät wechseln muss, wollte ich fragen ob das neue...
  4. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Grillgitter wechseln

    Grillgitter wechseln: Hallo, habe leider noch nichts passendes gefunden. Ich möchte bei meinem Kuga MK 1 TFL einbauen. Da ich diese in den Grill integrieren möchte,...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 2,5l Simmerring vorne wechseln

    2,5l Simmerring vorne wechseln: Moin Will das jetzt angehen. Leider steht mir mein TIS nicht zur Verfügung, sodass ich nicht auf die schnelle mal nachsehen kann. Was brauch ich...