Getriebeschaden

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Rechtsfahrer, 06.12.2011.

  1. #1 Rechtsfahrer, 06.12.2011
    Rechtsfahrer

    Rechtsfahrer Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Fun Tunier2006 92KW
    Hi Ihr,

    brauche Hilfe!

    Unser Forti macht uns Sorgen.......:was:

    Bei KM-Stand 70600 und einem Alter von genau 5Jahren ist das Getriebe defekt!
    (die Gänge springen heraus...)

    weiß jemand Rat???
    (mit welchen Reparaturkosten muss ich rechnen? / was kann ich tun?)

    lG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hans100, 09.01.2012
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Bei einem meiner ersten Autos, ich glaube, das war ein Fiesta den ich in den 90ern hatte, sind auch mal die Gänge rausgerutscht, da war's die Kupplung, nicht das Getriebe.
     
  4. #3 Rechtsfahrer, 10.01.2012
    Rechtsfahrer

    Rechtsfahrer Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Fun Tunier2006 92KW
    Hallo,

    danke für's schreiben.
    Inzwischen ist das Ganze repariert.
    Die Synchronringe sowie das Zahnrad des ersten Ganges waren defekt :verdutzt:

    Der erste Gang ist anfänglich sporadisch und zum Schluß immer herausgesprungen.
    (war bei Einbiegen auf eine stark befahrene Strasse sehr gefährlich....:wuetend:)

    Frag mich nur, wie ein Getriebe bei 70000km und einem Fahrzeugalter von 5 Jahren einen Defekt bekommen kann:gruebel: (Fehlbedienung schließe ich mal aus, da ich seit 20 Jahren Schaltwagen fahre und wieß, das diese eine Kupplung haben...:))

    vG
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    einfach materialfehler. steckt man halt nicht drin, ist aber trotzdem ärgerlich. ansonsten kann man nicht viel negatives über ford getrieben berichten.
     
  6. #5 Rechtsfahrer, 11.01.2012
    Rechtsfahrer

    Rechtsfahrer Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Fun Tunier2006 92KW
    Hi,

    ärgerlich ist das auf jeden Fall - Ausfall - Leihwagen - hohe Reparaturkosten.... (und auch, das eine Beteiligung an den hohen Reparaturkosten seitens Ford abgelehnt wurde...:skeptisch:)

    Naja okay, das Auto ist 5Jahre alt und hat 70000runter.....da kann mann das ja vielleicht noch verstehen.........
    (Obwohl dieser Fehler am Getriebe anscheinend wirklich sehr sehr selten und sehr ungewöhnlich ist....:skeptisch::skeptisch:.)

    Jedenfalls haben ich vor dem Kauf dieses Ford's über ca. 5Jahre das Vorgängermodell gefahren.
    Hier war es so, das kein einziger Defekt aufgetreten ist und mich das Auto nie im Stich gelassen hat:top1:

    Ich hoffe jetzt, das es bei diesem - einen - "Materialfehler" bleibt ;) und fahre optimistisch weiter..........

    Viele Grüsse
     
  7. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Also das sehe ich etwas anders.
    70.000 KM sind für ein modernes Auto eigentlich gar nix.
     
  8. #7 Rechtsfahrer, 23.01.2012
    Rechtsfahrer

    Rechtsfahrer Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Fun Tunier2006 92KW
    Hi,

    das sehe ich im Grunde auch so. Aber bei einer Laufleistung von 70000km wird eine Beteiligung an Reparaturkosten nicht gewährt....:weinen2:.Ich hatte bereits nachgefragt, ob ein Getriebe konstruktiv nicht für eine Laufleistung jenseits der 100.000km ausgelegt sein müsste.....(bekam allerdings keine Antwort hierauf...)
    Bei Ford hat mann mir gesagt, dass so ein "Materialfehler" vorkommen kann....anscheinend auch schon bei 70000km.
    (OK, da frag ich mich:"wo wird das Material zugekauft bzw. hergestellt? und werden die Bauteile einer angemessenen Qualitätsprüfung unterzogen..":gruebel:)

    Letztlich kann mann da nichts weiter machen, außer optimistisch weiterfahren (und sich vielleicht nach einem anderen Fahrzeugmodell umzuschauen....)...

    Gruß
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Die Getriebe kommen meines Wissens nach zum Großteil von "GETRAG".

    Scheinbar gibt es bei den Focus-Getrieben recht große Schwankungen bzgl. der Qualität.
    Meiner hat jetzt knapp 42.000 KM auf der Uhr und das Getriebe macht speziell im zweiten Gang Geräusche, die nicht gerade Mut machen. Die 100.000 KM trau ich dem Gewerk jedenfalls nicht zu :weinen2:
     
  11. #9 Hendrik24, 24.01.2012
    Hendrik24

    Hendrik24 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj2010 1.6
    ja ford getriebe sind eine sache für sich ich kekomme den vierten gang nicht rein wenn ich vom 5 gang in den 4 will muss immer erst den 3 gang rein machen und dann den 4 gang....auch komisch ist aber so....:gruebel:
     
Thema:

Getriebeschaden

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden - Ähnliche Themen

  1. Anzeige Getriebeschaden

    Anzeige Getriebeschaden: Hallo Leute, ich bin neu hier weil ich mir vor 6 Monaten gebraucht einen Focus 1,6 100 PS geleistet habe. Bis jetzt hat er einwandfrei...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Getriebeschaden?

    Getriebeschaden?: Hallo! Heute hatte ich ein Problem mit meinem Wagen - erst bemerkte ich dass die Kupplung sehr weich war, ich konnte dann nicht mehr mit...
  3. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Getriebeschaden

    Getriebeschaden: Hallo, Leider erlitt mein kleiner Transit am Montag einen Getriebeschaden,es gab ein Geräusch,als wenn ein Bremsbelag vom Belagträger abfiel und...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Getriebeschaden

    Getriebeschaden: Hallo Zusammen, ich brauch mal Eure Hilfe! Vor ca. einer Woche hörte sich mein Focus während der Fahrt nicht mehr an wie vorher. Ich rannte zu...
  5. Ranger '12 (Bj. 12-**) Getriebeschaden

    Getriebeschaden: Hallo im Forum Habe einen Ranger Limitet Bj.Nov.2013 hat jetzt 53.000 km habe ihn am29.06.2015 in die Werkstatt gebracht mit Lagerschaden am...