Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Getriebestecker V6, 24V

Diskutiere Getriebestecker V6, 24V im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute Brauche eure Hilfe, denn in der Suchfunktion kann ich nichts finden was mein Problem betrifft. Ich hatte folgendes Problem an...

  1. #1 dr-house, 16.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2010
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    Hallo Leute

    Brauche eure Hilfe, denn in der Suchfunktion kann ich nichts finden was mein Problem betrifft.

    Ich hatte folgendes Problem an meinem Mondeo Mk1 V6 Bj 95 Automatik.:

    Sobald ich die Zündung eingeschaltet hatte, brannte mir die 30A Sicherung vom EEC Modul durch. Hatte einen massiven Kurzschluss im Motorkabelbaum. Hauptauslöser war der unten abgebildete Getriebestecker. Dort waren alle Kabelisolierungen hart geworden und abgebröckelt. Beim Reparieren des Anlassers wurden möglicherweise die Kabel dieses Steckers etwas bewegt, so das diese ohne Isolierung aneinandergerieten. Die Folge war dann der Kurzschluss. So weit so gut.

    Ich hab daraufhin den kompletten Motorkabelkaum ausgebaut und diesen dann instandgesetzt. Hatte ihn teilweise aufgeschnitten und die Kabel peinlichst genau abisoliert. Den Getriebestecker hatte ich vom Autoverwerter, allerdings von einem 4-Zylinder. Die Kabelfarben waren identisch, konnte aber nicht mehr nachvollziehen ob auch die Pin-Belegung identisch ist.

    Der Motor läuft nun wieder einwandfrei, nur das Getriebe spielt jetzt etwas verrückt.

    Jetzt meine Frage: Sind die Pin-Belegungen des 4-Zylinders identisch mit denen des V6? Die Kabelfarben sind wie schon erwähnt identisch. Es geht mir nur um diesen Stecker, denn alles andere funktioniert.
    Glaube auch nicht das das Getriebe einen Schaden hat, denn es hatte vor dem Anlasserausfall einwandfrei funktioniert.

    Ich weis das ist ein bischen viel, aber anders kann ich es leider nicht erklären.

    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

    LG an alle
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dr-house, 16.10.2010
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    Wer kennt sich damit aus? :gruebel::gruebel:
     
  4. #3 dr-house, 17.10.2010
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    Die Getriebe sind doch identisch, oder gibt es da Unterschiede zwischen dem 4- und dem 6-Zylinder? Weis denn da keiner darüber Bescheid? :-(
     
  5. #4 swennadine, 17.10.2010
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    Hallo!

    Die automatikgetriebe vom 4 Zylinder sind nicht mit denen aus den 6 zylinder Modellen gleich.

    Welche probleme hast du denn jetzt mit deinem getriebe? Stecker müßten gleich sein. Hast du alle kabel ordnungsgemäß zusammengelötet?

    Erkläre einfach mal die Probleme die dein getriebe zur Zeit macht.

    Gruß
     
  6. #5 dr-house, 18.10.2010
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    Das Getriebe hat folgende Symptome:
    Es schaltet die Gänge ziemlich ruppig, haut irgendwelche Gänge rein, die nicht angebracht sind. Beim Anhalten schaltet es bei ca. 10Km/h nochmals ziemlich hart zurück.
    Manchmal scheint alles ok, dann bei normaler Fahrt schaltet es in den Leerlauf, ohne erkennbaren Grund.

    Wenn die Stecker ja gleich sind, dann glaub ich auch nicht das es daran liegt. Bin mir zu 99% sicher, das ich die Kabel ordnungsgemäss miteinander verbunden hab.

    Ich werde mir nochmal die Verbindung zum Wählhebelschalter ansehen. Vielleicht liegt ja da der Hund begraben.

    LG
     
  7. #6 MucCowboy, 18.10.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.305
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    also, die Steckerbelegung des Getriebesteckers ist durchgehend gleich, egal ob R4 oder V6, egal ob MK1 oder MK2. Das CD4E-Getriebe ist im Grundsatz bei allen diesen Motoren gleich. Es mag geringfügige Anpassungen zum V6 gegeben haben, aber das Arbeitsprinzip und damit auch die elektrische Ansteuerung ist genau gleich.

    Für das Verhalten sind aber weniger die Schaltventile ursächlich, die über diesen Stecker angeschlossen sind, sondern vielmehr irgendwelche falschen Sensorwerte, die das Steuergerät so unsinnig reagieren lassen. Sicher, dass diese diversen Kabel an den Sensoren im Motorumfeld alle ordentlich angebracht sind?

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 dr-house, 19.10.2010
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    Danke für die Info MucCowboy. Hab mich auch mal schlau gemacht, und du hast Recht. Diese Stecker sind gleich. Die Kabelfarben und die Pinbelegungen sind identisch bei 4 und 6-Zylinder.

    Habe alles zehnmal überprüft, die Stecker rund um den Motor sind alle an ihrer Stelle und fest.

    Kommt aber noch ein Symptom dazu: Die Rückfahrscheinwerfer funktionieren nicht mehr, und er lässt sich nur noch bei Wählhebelstellung "P" starten. Bei "N" tut sich nichts. Das schreit doch schon nach diesem Wählhebelpositionsschalter, oder?
    Hab diesen jetzt mal bestellt (78 Euro bei Ford). Wenn es der dann auch nicht war, dann hilft nur noch Kabelbaum wieder raus und alles von vorn. :-(

    Ich halte euch auf dem Laufenden. LG
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 MucCowboy, 19.10.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.305
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hierzu von mir ein eindeutiges: JA.

    Grüße
    Uli
     
  11. #9 dr-house, 23.10.2010
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    Hallo nochmal an alle.

    Habe den Wählschalter getauscht und wie sollte es anders sein, er war es leider nicht. Wäre ja auch zu schön gewesen.
    Hab demzufolge nocheinmal den Motorkabelbaum rausgeholt und alles nochmals überprüft bzw. sämtliche Kabel gecheckt. Konnte keine Fehler mehr erkennen. Den Kabelbaum schliess ich demnach 100% aus.
    Es wurde zwar etwas besser mit dem neuen Schalter, aber fahren kann man immer noch nicht.
    Ich versuche es noch etwas besser zu beschreiben:

    Beim Losfahren schaltet er etwas ruppig in 1.,2.,3. Den 4. bzw Overdrive kommt gar nicht. Auch beim Betätigen des Schalters "Overdrive" am Wählhebel leuchtet lediglich nur die grüne Anzeige. Es tut sich aber nichts. Wenn ich dann so um die 100 fahre und dann das Gas wegnehme haut er einfach den zweiten Gang rein. Genauso macht er es bei Langsamfahrt. Bei ca 20-30 Km/h haut er auch die Gänge beim Ausrollen zurück.
    Es wird auch schlimmer je wärmer der Motor ist.
    Hab irgendwie das Gefühl das da etwas mit dem Drehzahlverhältnis der Räder und dem Getriebe nicht stimmt.
    Ich komm da nicht mehr weiter. Wer hat da eine Idee?

    Vielen Dank schon mal

    LG Olli
     
Thema:

Getriebestecker V6, 24V

Die Seite wird geladen...

Getriebestecker V6, 24V - Ähnliche Themen

  1. Ford Western Europe SD Sat Nav V6

    Ford Western Europe SD Sat Nav V6: Das wichtigste zu erst.:xmas: Ein gesundes neues Jahr für euch und eure Familien. Ich suche ein Update für mein Navi. Drin ist jetzt eine V3 für...
  2. St200 und normal V6 Kupplung

    St200 und normal V6 Kupplung: Leute bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.Es geht um meinen geliebten Mondeo St200 Bj.2000.Langsam gibt die Kupplung den Geist auf .Schon...
  3. K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT

    K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT: Hallo allerseits, ich würde gerne einen anderen tacho einbauen und musste erfahren, dass ich dafür den K-Wert benötige. Weiß jemand diesen Wert...
  4. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  5. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...