Gewährleistung bei Gebrauchtwagen mit verstellter Spur

Diskutiere Gewährleistung bei Gebrauchtwagen mit verstellter Spur im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Ich habe den Wagen vor ca 3 Wochen gekauft und er hat einwandfreie TÜV papiere. meine vermutung ist, dass der händler die reifen vor der prüfung...

  1. ptls0

    ptls0 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.2, 75 PS
    Ich habe den Wagen vor ca 3 Wochen gekauft und er hat einwandfreie TÜV papiere. meine vermutung ist, dass der händler die reifen vor der prüfung getauscht hat, sonst wäre das doch sicherlich aufgefallen. die jetzigen reifen sind nämlich sehr einseitig verschlissen. (außerdem glaube ich sogar, bei der probefahrt die profilabnutzung geprüft zu haben)
    ich bin mir sicher er muss meine spur auf seine kosten korrigieren lassen, die frage ist, muss er auch neue vorderreifen und deren montage bezahlen?

    desweiteren habe ich einen steinschlag in der windschutzscheibe entdeckt.
     
  2. #2 Caprisonne, 25.09.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    2.444
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Den Steinschlag in der Frontscheibe kannst du dir in die Haare schmieren ,
    weil du nicht beweisen kannst das der vor Fahrzeugübernahme schon vorhanden war .

    Bei dem anderen Problem solltest du dich mit dem Verkäufers in Verbindung setzten
    Weil auch da must du deine Vermutung beweisen können .
     
  3. #3 Meikel_K, 25.09.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.504
    Zustimmungen:
    1.810
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Den ungleichmäßigen Abrieb und den Steinschlag in der Scheibe hättest du mit angemessener Sorgfalt bei der Besichtigung bzw. Übernahme ohne Weiteres erkennen können, es handelt sich somit nicht um versteckte Mängel. Wenn du das Auto mit schief abgefahrenen Reifen und einem Steinschlag in der Scheibe gekauft bzw. übernommen hast, wirst du damit leben müssen.

    Der Steinschlag kann zudem jederzeit nach der Übernahme entstanden sein, zumal das Auto ja neuen TÜV hatte. Das gleiche gilt für eine möglicherweise verstellte Achsgeometrie infolge äußerer Einwirkungen. Schräg abgefahrene Reifen sind ein Indiz, aber kein Beweis dafür, dass die Spur beim Kauf schon verstellt war (was man auch erst einmal feststellen lassen muss). Der Reifensatz kann auch von einem anderen Auto stammen.

    Mit anderen Worten: die Mängel waren entweder erkennbar oder gehören zum üblichen Risiko. Dass sie beim Kauf schon vorhanden waren, kann nicht bewiesen werden. Eine Reklamation halte ich für wenig aussichtsreich. Da muss man eben vorher ein bisschen genauer hinschauen.
     
Thema:

Gewährleistung bei Gebrauchtwagen mit verstellter Spur

Die Seite wird geladen...

Gewährleistung bei Gebrauchtwagen mit verstellter Spur - Ähnliche Themen

  1. Gewährleistung auf Rückrufaktion S-MAX

    Gewährleistung auf Rückrufaktion S-MAX: Hallo, Ich bräuchte einen Rat wie ich mit meiner jetzigen Werkstatt weiter machen soll. Sorry, wird etwas längerer Text. Im Rahmen einer...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?

    Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?: Servus miteinander, Hatte am Freitag ne gelb leuchtende MKL... der ADAC war da und hat gemeint 3 Sensoren seien defekt: P0723...
  3. Gebrauchtwagen - Gewährleistung - Händler 650km entfernt und Gewährleistung ausgeschl

    Gebrauchtwagen - Gewährleistung - Händler 650km entfernt und Gewährleistung ausgeschl: Hallo an alle habe im dezember einen gebrauchten Focus bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. In der mobile Anzeige stand noch drin "iKdA",...