Gewaltiger Leistungsunterschied vom Focus'01 zum C-Max'10?

Diskutiere Gewaltiger Leistungsunterschied vom Focus'01 zum C-Max'10? im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Deutlicher Leistungsabfall vom Focus'01 zum C-Max'10? Hallo zusammen Im Juni kaufte ich mir mein erstes Auto, einen 9.5jährigen Ford Focus 16V...

  1. #1 swisssu, 03.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    Deutlicher Leistungsabfall vom Focus'01 zum C-Max'10?

    Hallo zusammen

    Im Juni kaufte ich mir mein erstes Auto, einen 9.5jährigen Ford Focus 16V 2.0 mit 131 PS. Vor zwei Wochen wurde dieser ältere Herr durch den brandneuen Ford C-Max abgelöst. 125 PS, 1.6 Ti-VCT.

    Mir fiel auf, dass der C-Max kein Vergleich bieten kann, was die Beschleunigung angeht, ich bezeichne ihn momentan nur als lahme Ente... Nicht mal im 3ten Gang zieht er richtig an, es kommt mir immer vor, als reagiert das Auto kaum. Auf der Autobahn einen Lastwagen überholen im 5ten Gang? Dauert ewigs, bis das Mäxchen mal auf 120 beschleunigt, auf einer etwas steigenden Strecke überholen ist eh das Blödste, alle anderen Autos vor mir sind vieeeel weiter vorne, bis ich endlich mal überholt habe. Der Focus reagierte sofort und war innert Sekunden deutlich schneller, was das Autofahren sehr angenehm machte. Anderes Beispiel: Belchensüdrampe (ich schätze mal ca. 5-6% Steigung?! Autobahn). Zu Beginn 80kmh, danach erlaubte 120kmh. Im 5ten Gang schafft es mein Mäxchen gerade mal auf knapp 90kmh - im 4ten Gang auf bisschen mehr. Der Focus war innert Kürze auf 120!!! :verdutzt: Mit dem Mäxchen mit 120 dort hoch, habe ich bisher nicht auf die Reihe gekriegt.

    Dass das Mäxchen bisschen weniger PS hat, bisschen schwerer ist (Leergewicht: Mäxchen 1374kg, Focus 1267kg) und den "schlechteren" Motor hat, ist mir bewusst. Dass dies SO ein gewaltiger Unterschied ausmacht, habe ich beim Kauf leider, leider nicht gewusst... Ich habe allerdings eh keine Ahnung von Autos und vertraute den Aussagen von Leuten, die das angeblich haben *zugeb*.

    Wie lässt sich das erklären? Oder habe ich einfach ein Montagsmodell erwischt? Oder bin ich unfähig, einen C-Max zu fahren?! :weinen2:

    Viele Grüsse
    Swisssu

    edit: Mit dem Focus waren wir (3 Erwachsene, 2 Hunde, VIEL Gepäck) in Frankreich. Teilweise weitaus grössere Steigungen als die oben genannte Strecke. Beschleunigung auf 130kmh kein Problem, trotz dem erhöhten Gewicht...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dome

    Dome Guest

    Naja nen 10 Jahre alten 2.0 er mit nem aktuellen verbrauchsarmen 1,6er zu vergleichen ist schwer.
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzten,außer durch mehr ;)
    Unser Alfa 147 1,6 120 PS Bj:2005 -selbe motorisierung wie mein Fiesta- ist auch durchzugsstärker und es liegen nur 5 Jahre dazwischen.
    Allerdings verbraucht der auch einen Liter mehr im Vergleich zum Fiesta.
     
  4. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Wieso um gotteswillen hast du keine Probefahrt gemacht, wenn du schon einen Neuen kaufst? Daran wird dich doch keiner gehindert haben?

    Ich hatte mal den Focus mit 125 PS. War sogar nen 1.8er, auch mit 125 PS und einfach nur ne Katastrophe....
     
  5. #4 swisssu, 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    ich HABE natürlich eine probefahrt gemacht! zwar nicht mit dem den ich dann kaufte, aber gleiches modell. dabei ist mir aber nichts aufgefallen, allerdings fuhr ich auch keine autobahnen mit deutlichen steigungen.

    ich glaub ich will wieder meinen alten focus zurück *lach*

    selbst der alte twingo einer bekannten fährt mir mit 30kmh mehr geschwindigkeit davon auf der erwähnten rampe, das find ich echt merkwürdig... werde mal jemand mit mehr autoerfahrung reinsitzen und testen lassen (bei der probefahrt hab ich das aber aucg so gemacht!)
     
  6. #5 caramba, 03.12.2010
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Tach,

    sind die Angaben zum Leergewicht gemessene oder Prospektangaben? Dazwischen können, insbesondere wenn die Ausstattung umfangreicher ausfällt, Welten liegen.
    Der alte 130PS 2.0er bietet übrigens vergleichbare Fahrleistungen wie der 145PS 2.0i im Focus 2. Also was erwartest Du dann im leistungsschwächeren C-Max mit weniger Hubraum und Drehmoment vom 1600er :rolleyes: ;)
    Außerdem mal einen Blick auf die Übersetzungen werfen. Der Max wird garantiert länger übersetzt sein als der Focus1 . Alles für den Verbrauch ;)

    Ein wenig Einfahrzeit solltest Du dem neuen allerdings auch noch geben

    Wunder würde ich aber auch zukünftig nicht erwarten.
     
  7. #6 swisssu, 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    Das habe ich nun wohl davon, als Auto-Neuling einen Neuwagen zu kaufen nach Beratung durch die Garage, ups :) Denn ich verkörpere das Klischee "Frauen haben keine Ahnung von Autos" leider wirklich...

    Das Mäxchen ist wirklich ein tolles Auto, aber dass ich streckenweise nicht mal mit 120km/h fahren, oder sogar kaum auf 100km/h beschleunigen kann, ist doch irgendwie frustrierend... Aber scheint somit nicht erstaunlich zu sein und ich kann es mir sparen, das Auto in die Werkstatt zu bringen zur Kontrolle :weinen2:

    Die Angabe des Leergewichts habe ich aus dem Fahrzeugausweis. Das Autolein hat übrigens bereits mehr als 1'500km auf dem Buckel, da ich arbeitsbedingt sehr viel fahre.

    Vielleicht gewöhne ich mich ja noch an das Leben auf der rechten Fahrbahn zwischen Lastwagen :lol:
     
  8. Dome

    Dome Guest

    Warum hast du dir dann keinen Diesel geholt?Mit dem wär dein gewünschter Effekt greifbarer ;)
     
  9. #8 Grabbi-TDCI, 03.12.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    die heutigen benziner sind luftpumpen geworden außer die haben einen turbo mit dran.
    die autos sind schwerer und sollen wenig verbrauchen.
    ich bin so ein ecoboost teil gefahren und kann nur abraten wenn man den fordert auf der bahn frisst der einen auf.
    im teillast betrieb ist es noch erträglich.
    ich hatte mal einen 1.6er focus benziner von 2010 als leihwagen das ding ist eine schande :mies:.
    C-MAX nur als Diesel
     
  10. #9 swisssu, 03.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    Momentan fahre ich ca. 150km täglich, aber ab Juni wird das massiv weniger und aaaangeblich sei der Benziner dann "besser" :was: Aus diesem Grund wurde mir vom Diesel abgeraten.

    Aber vielleicht überlege ich mir wirklich, das Auto früher oder später gegen einen stärkeren einzutauschen. Würde allerdings schon gerne beim C-Max bleiben, finde das Auto ansonsten perfekt für mich/ uns. Ob sich alle meine Ansprüche in einem Auto vereinbaren lassen? Vielleicht hätte ich also besser den 2.0 16V Duratorq TDCi 140 PS genommen? Aber nun ist's vorerst mal nix mit einem Autowechsel.

    Der Verbrauch ist übrigens tatsächlich deutlich geringer als beim Focus. Mein Durchschnittsverbrauch beim FoFo in den ca 16'000 gefahrenen km lag bei 7.38l, beim C-Max sinds aktuell bereits nur 6.1l. So hat die C-Max-Schwäche wenigstens diesen Vorteil...
     
  11. #10 jörg990, 03.12.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Sehe ich auch so. Die haben nur im Prospekt brauchbare Fahrleistungen...
    Mit so einer Gurke quäle ich mich auch gerade rum (Mietwagen). Selbst bei schneeglatten Straßen hier in Ostpolen kommt man sich untermotorisiert vor...


    Grüße

    Jörg
     
  12. #11 focusdriver89, 04.12.2010
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Vorallem ist der C-Max ja nicht gerade windschnittig...ich hab den 2.0tdci und der geht gerade so gut voran.

    wenn du so ne 1.6ti-vct ******* auch noch hast dann gute nacht, die ziehen nichtmal im 3-türer focus, der leichter sein sollte...100PS sind einfach zu wenig PS für so ein Auto, reicht höchstens wenn man nur in der Stadt fährt. Ich finde ein 1.8 muss es wenigstens sein, besser aber 2.0L...
     
  13. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Sie hat ja 125 PS.

    Vielleicht bekommst du ja in ca. einem Jahr einen guten gebrauchten Jahreswagen des neuen C-Max. Den dann allerdings ausgiebig Probe fahren ;)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. RS-71

    RS-71 Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-max 1.6 benzin Bj.06
    Hallo,ich glaub dein ``Mäxchen´´hat ein Motorproblem.
    Ich hab hab nen Cmax Bj.2006 1,6 mit 105PS und bin sowas von zufrieden,die Gänge sind sehr gut übersetzt.Leider vermisse ich nen sechsten Gang.Ampelstarts machen sehr viel Spaß,da er wirklich gut abzieht.War mit meinem Cmax schon in Südfrankreich,Schweiz,Österreich-also alles mit hohe Berge.
    Mein vorheriges Auto war ein 1,8er Mondeo mit 130PS.Da war ich erst schon skeptisch,denn langsam fahre ich auch nicht gerne,jetzt muß ich sagen ich binvoll überzeugt.
     
  16. #14 saaash, 04.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
    saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Das kannst du nicht vergleichen. Wenn ichs richtig im Kopf hat, ist der neue C-Max ne komplette Neuentwicklung, hat also mit deinem ausser dem Namen nicht viel gemeinsam.

    Ich würd noch nicht den Kopf in den Sand stecken ... Ich hab meinen Focus auch erstma die ersten 1500km vorsichtig eingefahren (trotz viel Autobahn nich über 4500 Touren gedreht etc.. nicht zwiengend nötig wohl, aber ich hatte nen besseres Gefühl damit ;)) und mich dann langsam ans hochdrehen und Top Speed rangearbeitet. Und mit der Zeit wurd er immer flotter. Bei der ersten richtigen Ausfahrt waren nur 180 drin ... bei folgenden Fahrten (gleiche Strecke) wurdens dann stetig mehr ... bis es sich nach paar Wochen bei knapp unter 200 eingependelt hat.

    Also noch bischen einfahren, bei warmgefahrenem Motor mal bisschen die Gänge hochziehen und dem Motor zeigen wos lang geht, dann gehts vllt auch etwas flotter vorwärts mit deinem Mäxchen ;)

    Nachtrag: du solltest auch das Wetter beachten .. ich weiss zwar nicht, wie das Wetter bei dir so ist, aber kann mir nicht vorstellen, dass es in der Schweiz sehr viel wärmer ist als hier, und bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und darunter geht meiner auch nicht so gut wie bei 15°C oder so. Zumal eben auch viel mehr Verbraucher an sind als sonst.
     
Thema:

Gewaltiger Leistungsunterschied vom Focus'01 zum C-Max'10?

Die Seite wird geladen...

Gewaltiger Leistungsunterschied vom Focus'01 zum C-Max'10? - Ähnliche Themen

  1. Originale Gummilippe Ford Focus MK1

    Originale Gummilippe Ford Focus MK1: Hallo Ich suche eine Gummilippe für die Frontstoßstange.
  2. Ford Focus SYNC 2

    Ford Focus SYNC 2: Ford Focus Business Edition Sync 2, habe da ein Problem mit dem Bedienfeld, es ist alle Spiegelbildlich zu bedienen hat das auch schon jemand...
  3. Farbcode oder Lackton für Ford Focus ST MK 3 Alufelgen

    Farbcode oder Lackton für Ford Focus ST MK 3 Alufelgen: Hallo zusammen, ich bin stolzer Besitzer eines 2013er schwarzen ST Turnier MK3. Das Auto ist super! Leider ist mir im letzten Sommer ein Malheur...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006

    Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zu meinem kürzlich gekauften Focus Kombi 1.6 Benziner aus 2006 und hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen....
  5. Biete Focus mk1 elektrisches Schiebedach & Klimaautomatik-Gebläse komplett

    Focus mk1 elektrisches Schiebedach & Klimaautomatik-Gebläse komplett: Ich biete hier ein voll funktionstüchtiges elektrisches Schiebedach komplett mit Schalteinheit, Motor, und anschlußkabel und Dachhimmel...