Gewaltiger Leistungsunterschied vom Focus'01 zum C-Max'10?

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum" wurde erstellt von swisssu, 03.12.2010.

  1. #1 swisssu, 03.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    Deutlicher Leistungsabfall vom Focus'01 zum C-Max'10?

    Hallo zusammen

    Im Juni kaufte ich mir mein erstes Auto, einen 9.5jährigen Ford Focus 16V 2.0 mit 131 PS. Vor zwei Wochen wurde dieser ältere Herr durch den brandneuen Ford C-Max abgelöst. 125 PS, 1.6 Ti-VCT.

    Mir fiel auf, dass der C-Max kein Vergleich bieten kann, was die Beschleunigung angeht, ich bezeichne ihn momentan nur als lahme Ente... Nicht mal im 3ten Gang zieht er richtig an, es kommt mir immer vor, als reagiert das Auto kaum. Auf der Autobahn einen Lastwagen überholen im 5ten Gang? Dauert ewigs, bis das Mäxchen mal auf 120 beschleunigt, auf einer etwas steigenden Strecke überholen ist eh das Blödste, alle anderen Autos vor mir sind vieeeel weiter vorne, bis ich endlich mal überholt habe. Der Focus reagierte sofort und war innert Sekunden deutlich schneller, was das Autofahren sehr angenehm machte. Anderes Beispiel: Belchensüdrampe (ich schätze mal ca. 5-6% Steigung?! Autobahn). Zu Beginn 80kmh, danach erlaubte 120kmh. Im 5ten Gang schafft es mein Mäxchen gerade mal auf knapp 90kmh - im 4ten Gang auf bisschen mehr. Der Focus war innert Kürze auf 120!!! :verdutzt: Mit dem Mäxchen mit 120 dort hoch, habe ich bisher nicht auf die Reihe gekriegt.

    Dass das Mäxchen bisschen weniger PS hat, bisschen schwerer ist (Leergewicht: Mäxchen 1374kg, Focus 1267kg) und den "schlechteren" Motor hat, ist mir bewusst. Dass dies SO ein gewaltiger Unterschied ausmacht, habe ich beim Kauf leider, leider nicht gewusst... Ich habe allerdings eh keine Ahnung von Autos und vertraute den Aussagen von Leuten, die das angeblich haben *zugeb*.

    Wie lässt sich das erklären? Oder habe ich einfach ein Montagsmodell erwischt? Oder bin ich unfähig, einen C-Max zu fahren?! :weinen2:

    Viele Grüsse
    Swisssu

    edit: Mit dem Focus waren wir (3 Erwachsene, 2 Hunde, VIEL Gepäck) in Frankreich. Teilweise weitaus grössere Steigungen als die oben genannte Strecke. Beschleunigung auf 130kmh kein Problem, trotz dem erhöhten Gewicht...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dome

    Dome Guest

    Naja nen 10 Jahre alten 2.0 er mit nem aktuellen verbrauchsarmen 1,6er zu vergleichen ist schwer.
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzten,außer durch mehr ;)
    Unser Alfa 147 1,6 120 PS Bj:2005 -selbe motorisierung wie mein Fiesta- ist auch durchzugsstärker und es liegen nur 5 Jahre dazwischen.
    Allerdings verbraucht der auch einen Liter mehr im Vergleich zum Fiesta.
     
  4. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Wieso um gotteswillen hast du keine Probefahrt gemacht, wenn du schon einen Neuen kaufst? Daran wird dich doch keiner gehindert haben?

    Ich hatte mal den Focus mit 125 PS. War sogar nen 1.8er, auch mit 125 PS und einfach nur ne Katastrophe....
     
  5. #4 swisssu, 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    ich HABE natürlich eine probefahrt gemacht! zwar nicht mit dem den ich dann kaufte, aber gleiches modell. dabei ist mir aber nichts aufgefallen, allerdings fuhr ich auch keine autobahnen mit deutlichen steigungen.

    ich glaub ich will wieder meinen alten focus zurück *lach*

    selbst der alte twingo einer bekannten fährt mir mit 30kmh mehr geschwindigkeit davon auf der erwähnten rampe, das find ich echt merkwürdig... werde mal jemand mit mehr autoerfahrung reinsitzen und testen lassen (bei der probefahrt hab ich das aber aucg so gemacht!)
     
  6. #5 caramba, 03.12.2010
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Tach,

    sind die Angaben zum Leergewicht gemessene oder Prospektangaben? Dazwischen können, insbesondere wenn die Ausstattung umfangreicher ausfällt, Welten liegen.
    Der alte 130PS 2.0er bietet übrigens vergleichbare Fahrleistungen wie der 145PS 2.0i im Focus 2. Also was erwartest Du dann im leistungsschwächeren C-Max mit weniger Hubraum und Drehmoment vom 1600er :rolleyes: ;)
    Außerdem mal einen Blick auf die Übersetzungen werfen. Der Max wird garantiert länger übersetzt sein als der Focus1 . Alles für den Verbrauch ;)

    Ein wenig Einfahrzeit solltest Du dem neuen allerdings auch noch geben

    Wunder würde ich aber auch zukünftig nicht erwarten.
     
  7. #6 swisssu, 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    Das habe ich nun wohl davon, als Auto-Neuling einen Neuwagen zu kaufen nach Beratung durch die Garage, ups :) Denn ich verkörpere das Klischee "Frauen haben keine Ahnung von Autos" leider wirklich...

    Das Mäxchen ist wirklich ein tolles Auto, aber dass ich streckenweise nicht mal mit 120km/h fahren, oder sogar kaum auf 100km/h beschleunigen kann, ist doch irgendwie frustrierend... Aber scheint somit nicht erstaunlich zu sein und ich kann es mir sparen, das Auto in die Werkstatt zu bringen zur Kontrolle :weinen2:

    Die Angabe des Leergewichts habe ich aus dem Fahrzeugausweis. Das Autolein hat übrigens bereits mehr als 1'500km auf dem Buckel, da ich arbeitsbedingt sehr viel fahre.

    Vielleicht gewöhne ich mich ja noch an das Leben auf der rechten Fahrbahn zwischen Lastwagen :lol:
     
  8. Dome

    Dome Guest

    Warum hast du dir dann keinen Diesel geholt?Mit dem wär dein gewünschter Effekt greifbarer ;)
     
  9. #8 Grabbi-TDCI, 03.12.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    die heutigen benziner sind luftpumpen geworden außer die haben einen turbo mit dran.
    die autos sind schwerer und sollen wenig verbrauchen.
    ich bin so ein ecoboost teil gefahren und kann nur abraten wenn man den fordert auf der bahn frisst der einen auf.
    im teillast betrieb ist es noch erträglich.
    ich hatte mal einen 1.6er focus benziner von 2010 als leihwagen das ding ist eine schande :mies:.
    C-MAX nur als Diesel
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 swisssu, 03.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
    swisssu

    swisssu Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2011
    Momentan fahre ich ca. 150km täglich, aber ab Juni wird das massiv weniger und aaaangeblich sei der Benziner dann "besser" :was: Aus diesem Grund wurde mir vom Diesel abgeraten.

    Aber vielleicht überlege ich mir wirklich, das Auto früher oder später gegen einen stärkeren einzutauschen. Würde allerdings schon gerne beim C-Max bleiben, finde das Auto ansonsten perfekt für mich/ uns. Ob sich alle meine Ansprüche in einem Auto vereinbaren lassen? Vielleicht hätte ich also besser den 2.0 16V Duratorq TDCi 140 PS genommen? Aber nun ist's vorerst mal nix mit einem Autowechsel.

    Der Verbrauch ist übrigens tatsächlich deutlich geringer als beim Focus. Mein Durchschnittsverbrauch beim FoFo in den ca 16'000 gefahrenen km lag bei 7.38l, beim C-Max sinds aktuell bereits nur 6.1l. So hat die C-Max-Schwäche wenigstens diesen Vorteil...
     
  12. #10 jörg990, 03.12.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Sehe ich auch so. Die haben nur im Prospekt brauchbare Fahrleistungen...
    Mit so einer Gurke quäle ich mich auch gerade rum (Mietwagen). Selbst bei schneeglatten Straßen hier in Ostpolen kommt man sich untermotorisiert vor...


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

Gewaltiger Leistungsunterschied vom Focus'01 zum C-Max'10?

Die Seite wird geladen...

Gewaltiger Leistungsunterschied vom Focus'01 zum C-Max'10? - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  2. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  3. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  4. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  5. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...