Gewindelöcher verschließen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von haro6260, 20.01.2008.

  1. #1 haro6260, 20.01.2008
    haro6260

    haro6260 Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gemeinde,

    haben uns nach längerem Hin und Her für den original Dachträger incl. 2 Fahrradträgern (Thule Proride) von Ford für unseren C-Max entschieden.

    Das ganze System passt wunderbar, und ist hervorragend verarbeitet.

    Einen bitteren Beigeschmack hat das ganze allerdings für mich!

    Ich habe mich sehr schwer damit getan, an einem neuen Wagen mit einem Schraubendreher den Lack und den Kit zu entfernen, um an die Gewindebohrungen zu gelangen, in denen die 4 Schrauben des Grundträgers eingeschraubt werden.

    Nun ja, habe es letztendlich machen müssen :wuetend:

    Kann mir jemand einen Tip geben, wie man diese Bohrungen nach dem Abbau des Dachträgers wieder sicher verschließt bzw. gegen Rost schützt? :was:


    Im voraus danke für Eure Bemühungen.

    Allen allzeit eine gute Fahrt wünscht Haro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jo

    Jo Blue Pearl

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST blue
    Würde sowas wie einen Gummistopfen reinpressen.

    sozusagen wie einen "Korken"
     
  4. joern

    joern Moped-Überholer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKII Turnier, '06, 1.6tdci
    lösung?!

    Hallo,
    hatte die gleiche Aufgabenstellung bei meinen Kombi...
    Beim FFH habe ich "Affenscheisse" bekommen - kleinen Taler in die Kaffekasse. (so nennen die Mitarbeiter der Werkstatt dasZeug)


    Es ist eine schwarze Dichtmasse die nicht hart wird. Habe diese einfach in die Gewindelöcher reingedrückt (als Stopfen). Lassen sich ohne Probleme wieder heraus holen.

    Schöne Grüße aus kiel
    Jörn
     
  5. #4 Fordbergkamen, 20.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    einfach eine Schraube ins Gewinde drehen...
    Entweder Fett ans Gewinde schmieren, oder anderes Dichtmittel und schon rostet nichts mehr.
    MfG
    Dirk
     
  6. #5 Janosch, 20.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hab die Schraube vom Thule-Träger wieder reingedreht. Die hat ne Gummi-Unterlegscheibe, und dichtet ganz gut ab, finde ich!
     
Thema:

Gewindelöcher verschließen, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Gewindelöcher verschließen, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB AGR TDCI verschliessen

    AGR TDCI verschliessen: Hallo Hat jemand erfahrung damit die AGR (Abgasrückführung) beim TDCI zu zu machen? - Verbrauch - Leistung - Fehlermeldung mfg
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo Info-Lampe leuchtet beim Verschliessen per Fernbedienung

    Mondeo Info-Lampe leuchtet beim Verschliessen per Fernbedienung: Hallo an alle Foren Mitglieder, bin seit eben neu angemeldet, da ich offensichtlich ein kleines und verstecktes Problemchen mit meinem Mondeo...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fensterheber automatisch schließen sobald mit Fernbedienung verschlossen wird

    Fensterheber automatisch schließen sobald mit Fernbedienung verschlossen wird: Hallo! Ein Kollege von mir hat einen älteren Focus (10 Jahre). Bei ihm ist es möglich, dass wenn er mit der Fernbedienung am Schlüssel sein FoFo...