GFJ - Lenkwiderstand & Antriebsproblem ?!

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Oschmann, 24.08.2006.

  1. #1 Oschmann, 24.08.2006
    Oschmann

    Oschmann Guest

    Hallo,

    seit etwas längerer Zeit hab ich im Zusammenhang der Lenkung einen Widerstand, d.h. wenn die Spur grade steht (also die Räder) und ich nach links/rechts lenken will, hab ich erst einen sehr kräftigen Widerstand in der Lenkung, bevor ich dann ganz normal einlenken kann...
    Bei freihängenden Rädern ist vom Widerstand eigentlich nichts zu spüren, also nur unter Belastung!
    Ich vermute, dass ich bald gar nicht mehr lenken kann, desto länger ich damit fahre :?

    Was kann da verbogen/verschlissen sein?
    Querlenker, Spurstangen(kopf), Kreuzgelenk ???


    Außerdem drehen sich beide Antriebsräder im Leerlauf!
    (also Räder freistehend bzw. hängend und NICHT getretener Kupplung)
    Bei getretener Kupplung (mit oder ohne eingelegtem Gang) tun sie das nicht... merkwürdige Sache!


    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 24.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Bei der Lenkung tippe ich eher auf das Kreuzgelenk, bau es am besten einfach mal aus und prüfe, ob das Gelenk schön frei beweglich ist.

    Das die Räder bei angehobenen Fahrzeug sich mitdrehen ist ganz normal, das machen alle Fahrzeuge.
     
  4. #3 M.Reinhardt, 24.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    ....same like Fordboard.de
     
  5. #4 Oschmann, 24.08.2006
    Oschmann

    Oschmann Guest

    thx... :lol:
    mehrgleisig is nun mal immer besser!
     
  6. Hissi

    Hissi Guest

    Es ist definitiv das Kreuzgelenk. Hatte das selbe Problem.
    Beim Ford-Händler deines Vertrauens kostet das mit Einbau etwa 80 €.
    Du kannst es aber auch leicht selber wechseln.
     
  7. #6 Oschmann, 25.08.2006
    Oschmann

    Oschmann Guest

    Das werd ich wohl selbst machen. ist keine große Sache, da keine servo, abs usw vorhanden, was es etwas erschweren würde...
    Bei 28,- inkl. Versand kann man das gerne mal austauschen...!


    MfG
     
  8. #7 gsmjunkie, 28.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.07.2007
    gsmjunkie

    gsmjunkie Guest

    .....
     
  9. mdgfj

    mdgfj Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma, 00 , 1.4
    Hi, hab ein 93er gfj und hatte letztes jahr ein ähnliches prob.,das trat passender weiße beim überholversuch auf und wurde immer schlimmer,da bin ich zur tanke und hab einfach ein bissel mehr druck auf die reifen (185er) getan und es ging wieder.war nur verwunderlich,dass der druck eigentlich in ordnung war und ich lediglich nur 0,5 bar drauf getan hab.....
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Oschmann, 31.08.2006
    Oschmann

    Oschmann Guest

    Werd ich morgen mal ausprobieren!



    /////////////////////////////////////////////////////////




    also ich hab mal das kreuzgelenk gewechselt...

    doch schon als ich das alte Gelenk in der Hand hatte, musste ich feststellen, dass sich das eigentlich noch sehr leicht bewegen lässt...

    das neue hab ich allerdings dennoch eingebaut!
    bei meiner kurzen probefahrt konnte ich zwar keinen Widerstand feststellen, allerdings tritt der auch meist erst nach ner Fahrtzeit von ca. mind. 10 - 15 Min auf!

    Was ich allerdings noch bemerkt habe ist, dass man bei der Lenkbewegen an den Rädern Unregelmäßigkeiten spürt... also kein leichtes ungestörtes gleiten/bewegen aller zusammenhängenden Mechanik/Teile... hin und wieder leichtes knacken...

    Gibt es eigentlich nen Lenkgetriebe?
    Denn Zahnräder, die nicht mehr einwandfrei ineinander greifen, könnten solchen "Effekte" hervorrufen...



    MfG
     
  12. #10 Oschmann, 08.09.2006
    Oschmann

    Oschmann Guest

    So, Kreuzgelenk is nun seit einer Woche drin...

    und seit dem hab ich das Problem nicht mehr gehabt! Das Gelenk is zwar noch nen bisl steif, aber das wird sich auch noch ändern...

    also, 28€ (inkl. Versand) und es funzt wieder!


    Danke für die Tipps!!!

    MfG
     
Thema:

GFJ - Lenkwiderstand & Antriebsproblem ?!

Die Seite wird geladen...

GFJ - Lenkwiderstand & Antriebsproblem ?! - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Fiesta GFJ

    Ford Fiesta GFJ: Ford Fiesta 1.1L GFJ + Ersatzteile, 300*€ https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ford-fiesta-1-1l-gfj-ersatzteile/440312193-216-1164
  2. Biete Ford Fiesta 89 GFJ Ersatzteile neu und Gebrauchte (Motor,Inspektion,Fahrwerk,Servo..)

    Ford Fiesta 89 GFJ Ersatzteile neu und Gebrauchte (Motor,Inspektion,Fahrwerk,Servo..): Hallo Ich Verkaufe sämtliche teile für Fiesta. Es sind teilweise neu und Gebrauchtteile. Es ist alles vorhanden von Inspektions,Fahrwerks und...
  3. Biete Fiesta GFJ RS Zubehör

    Fiesta GFJ RS Zubehör: Hallo, ich habe folgende Teile für Fiesta GFJ MK3 zu verkaufen: RS Bodykit bestehend aus: Stoßstange und Schürze Vorne, Stoßstange und Schürze...
  4. Ford Fiesta GFJ 1995

    Ford Fiesta GFJ 1995: Hallo zusammen, Aufgrund von einem Unfall biete ich alle Teile meines Ford Fiesta GFJ von 1995 an. Er hat einen Schaden vorne rechts, wofür ich...
  5. Biete Ford Fiesta MK3

    Ford Fiesta MK3: Hallo Leute, Ich möchte mich von meinem umgebauten Fiesta trennen, da ich durch Familie und Selbstständigkeit keine Zeit mehr für das Auto habe....