Gibt es Spritsparreifen???

Diskutiere Gibt es Spritsparreifen??? im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hey, auf arbeit wurde mir erzählt das es Sommerreifen gibt mit denen man ein ganzen Stück weniger Sprit verbraucht. Bin dann auf diese Michelin...

  1. #1 feetonfire1988, 24.05.2016
    feetonfire1988

    feetonfire1988 Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    auf arbeit wurde mir erzählt das es Sommerreifen gibt mit denen man ein ganzen Stück weniger Sprit verbraucht.
    Bin dann auf diese Michelin aufmerksam geworden.

    Stimmt es das man mit diesen Reifen weniger Verbraucht, bzw. merkt man das wirklich am Spritverbrauch?
    Wie viel kann das denn ausmachen?
    Kennt jemand noch andere?

    Fals ja könnte man ja anhand seiner Fahrleistung ausrechnen ob man vielleicht sogar billiger kommt wenn man neue Reifen kauft.

    Mfg Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsung, 24.05.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ja, gibt es. Die meiste Ersparnis hat man im "Gasfuß" ! Überdenke mal dein Fahrweise.
     
  4. #3 Gast002, 24.05.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Mit platfußreifen spart man am meisten ;)
     
  5. #4 mr_white, 24.05.2016
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    Den Kaufpreis von mehreren 100€ wirst du damit nicht wieder reinfahren, wenn deine jetzigen Reifen noch ok sind. Wieviel es ausmacht hängt vom Fahrzeug und der Reifengröße ab. Wenn du wirklich sparen willst, nimm die schmalsten Reifen die es für dein Fahrzeug gibt.
    Auch nicht zu vernachlässigen ist der Reifendruck, ich fahre jetzt mit 2,8 vorn und 2,6 hinten und das macht auch ein paar Zehntel beim Verbrauch aus, dafür nicht so komfortabel.
     
  6. #5 kiezkoeter, 24.05.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Die Energy Saver bin ich auch schon gefahren. Hat sich aber im Verbrauch nicht wirklich bemerkbar gemacht. Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Schmale Reifen mit höherem Druck und den größten Teil des Verbrauchs reguliert man über das eigene Fahrverhalten.
     
  7. #6 Marcel-Huppi, 24.05.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Also mir wurde gesagt, dass Spritsparreifen nur dann was bringen, wenn man strecken mit vielen Rollstellen hat und nicht dauernd Bremsen und Gas geben muss.
    Hügelig sollte die Strecke auch nicht sein.
    Nur dann machen sich spritspar Reifen wirklich bemerkbar.
     
  8. #7 Focus-CC, 24.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Durch überlegtes Gleiten spart man am meisten Sprit. Nicht noch 40 Meter vor einer roten Ampel auf dem Gas stehen. Ich war gerade in Spanien und Italien, dort scheint es einen"Wettbewerb" zu geben wer am ersten vor einer roten Ampel zum stehen kommt und dabei die höchsten Temperaturen an den Bremsscheiben hat.
    Jedenfalls wird dort, was auch in Deutschland tlw. zu beobachten ist(!), bis 15 Meter vor der roten sichtbaren(!) Ampel VOLL auf dem Gas gestanden.

    Langstreckenfahrer sparen am meisten mit einer Investition von 0,00 Euro in mehr Luftdruck. Kann man sich bei VW "abgucken", bei einigen (allen?) sog. "BlueMotion" Modellen sind 3 bar(!) Luftdruck vorgeschrieben ...

    @ Spritsparreifen

    Ich kaufe grundsätzlich nach Testurteilen und fahre erhöhten Luftdruck. So habe ich das "griffigste Gummi" (banal gesagt) und spare trotzdem.

    Außerdem kann man durch erhöhten Lufdtdruck einer Sägezahnbildung vorbeugen. Nicht wenige Owner stöhnen (Hersteller - und Modellübergreifend) bzgl. Sägezahnbildung, sind dann aber mit dem Luftdruck gemäß Werksvorgaben (oder weniger ?) unterwegs gewesen.
     
  9. #8 flogni22, 24.05.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
  10. #9 Focus-CC, 24.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Deine Tabelle ist aber sehr lückenhaft und auch von vorgestern, ich konnte trotzdem was finden ...

    Meine Bekannte hat einen Goof 6 mit BM .

    http://www.oponeo.de/reifenberatung/reifendruck/fur-volkswagen/golfvi-cabrio/1-6/77


    HA 2,7 VA 2,2 = "normaler Luftdruck beladen ohne BM"

    plus 0,3 bar für den BlueMotion = 3,0 bar / 2,5 bar und das bei 225er = gefühlt Vollgummi. Den Druck von 3.0 auf der HA fahre ich nicht mal beladen im Urlaub. Meinen CC hatte ich mal auf der Waage. 1610 Kilo und ich stand daneben.

    Volkswagen schreibt bei den Blue-Motion-Modellen, die serienmäßig mit Energiesparreifen ausgerüstet sind, einen gegenüber den normalen Ausführungen um 0,3 bar erhöhten Luftdruck vor.

    Quelle:

    http://www.auto-motor-und-sport.de/...-ueber-den-reifen-rollwiderstand-1899808.html


    Bei meinem Fahrzeuggewicht in Verbindung(!) mit den 225ern auf 8 Zoll habe ich ich mich unbeladen bei VA 2,4 und HA 2,2 eingependelt.
    Das ist ein guter Kompromiss zwischen Komfort und Rollwiderstand. Beladen erhöhe ich auf 2,6/2,6.

    Immer bedenken, der Druck ist abhängig von der Reifenbreite und Radlast. Ein CC mit 205er muss dementsprechend ca. 0,2 bar mehr fahren.

    Als Verdeutlichung: Meine 195er auf der VA meines (leichten!) Smart, die laufen mit 1,8 bar, nicht nur gut sondern auch mit Reifenherstellerempfehlung.
     
  11. #10 flogni22, 24.05.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
    Ja, ist ja alles in allem richtig, nur "fast alle VW-Modelle mit 3 bar" ist ne andere Aussage wie 0,3 bar mehr wie laut Hersteller. Der Hinweis mit 0,3-0,5 bar mehr Druck ist ja schon allgemein und habe ich auch. Nur im Web ließt man ja schon mitlerweile von 3-5 bar als Standartdruck (Normalfahrzeug-bereifung). Das finde ICH gewaltig übertrieben !
     
  12. #11 Focus-CC, 24.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Oberhalb 3 Bar sind sicher solche Sonderfälle wie der BMW I3 ( Elektro!) , die aufgrund Optimierung auf echten Trennscheiben unterwegs sind.
    (Und entsprechend Sch*** aussehen...)
    Die Breite fahre ich ja schon auf dem Motorrad mit 2.0 bar :)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Andreas_S., 24.05.2016
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Ich habe vor Jahren einmal die Info von einem Ingenieur aus der Motorenentwicklung eines Stuttgarter Autobauers bekommen, daß sie bei Tests mit maximal zulässigem Druck des Reifens unterwegs sind. Da fehlt es an Komfort. Deshalb die moderaten Werte für den Kunden. Energiesparreifen sollen Sprit sparen. Was können sie dafür aber nicht so gut? Das Ganze ist immer ein Kompromiss. Wenn ich einen Parameter verschiebe, dann wirkt es sich auch auf die anderen aus. Traditionell fahre ich seit über dreißig Jahren meine Fahrzeuge mit 0,2 bis 0,3 bar erhöhtem Druck und bin dabei zufrieden gewesen. Beim Motorrad geht man mit dem Druck eher runter. Bietet mehr Grip in den Kurven. Der Rest interessiert dann nicht.
     
  15. #13 Meikel_K, 24.05.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.233
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Engergy Saver ist der normale Reifen, teilweise mittlerweile durch den Primacy 3 ersetzt. Der Energy Saver+ ist ein Leichtlaufreifen mit niedrigerem Rollwiderstandsbeiwert.

    Wenn ohnehin neue Reifen fällig sind, kann es sich durchaus lohnen, eine günstige Kraftstoffeffizienzklasse B oder sogar A zu wählen, solange das Nassbremsverhalten dabei noch gut ist. Erfahrungsgemäß beherrschen die Technologieführer den Kompromiss am besten. 20% Verbesserung im Rollwiderstand sind realistisch und wirken sich beim Verbrauch mit etwa 2% aus, das Potenzial hängt aber - wie schon geschrieben - stark von den Einsatzbedingungen ab. Effizientes Fahren (das kann man lernen, etwa bei Spritspartrainings) und die Wahl einer geeigneten Reifendimension sind schon mal Maßnahmen, die wahrscheinlich eine Menge bringen.

    Auch 0.2 bar mehr Luftdruck als vorgegeben schaden nicht, aber das hat seine Grenzen. Die Luftdruckvorgaben sind ein Kompromiss, der Lenkung und Handling, Fahrkomfort und Geräuschverhalten, kurze Bremswege sowie gleichmäßigen Abrieb sicherstellen soll. Deswegen muss man es damit auch nicht übertreiben, vor allem nicht auf der unbeladenen Hinterachse von Kleinwagen. Dann werden die Aufstandsflächen zu klein und das Fahrverhalten vor allem bei niedrigen Reibwerten kritisch. Der Beitrag der unbeladenen Hinterachse zum Rollwiderstand ist ohnehin gering.
     
Thema:

Gibt es Spritsparreifen???

Die Seite wird geladen...

Gibt es Spritsparreifen??? - Ähnliche Themen

  1. Ford c max grand radio spinnt. Gibt es sowas wie eine Tastensperre?

    Ford c max grand radio spinnt. Gibt es sowas wie eine Tastensperre?: Hallo liebe Ford Profis, Folgendes Problem ist seit gestern aufgetreten. Und zwar funktioniert das Audio-System im C Max nicht mehr richtig....
  2. Mondeo Tunier wo gibt es die besten Preise

    Mondeo Tunier wo gibt es die besten Preise: Hallo und guten Tag, wir überlegen uns einen neuen Mondeo Tunier anzuschaffen. Könnt Ihr mir Adressen sagen wo man dieses Fahrzeug zu guten...
  3. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Welche Lieferzeiten gibt es derzeit für einen Focus ST Turnier?

    Welche Lieferzeiten gibt es derzeit für einen Focus ST Turnier?: Wie lange dauert es derzeit bis man einen Ford Focus ST Turnier geliefert bekommt?
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB USB Ports, Gibt es Unterschiede?

    USB Ports, Gibt es Unterschiede?: Hallo Liebe Gemeinde, ich habe mir für mein Cartainment einen 32 GB USB 3.0 Stick von SanDisk (Ultra Fit) zugelegt. Nachdem ich diesen voll mit...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motorruckeln wenn man mehr Gas gibt

    Motorruckeln wenn man mehr Gas gibt: Hallo, Ich habe leider noch ein Problem mit meinem Mondeo mk2. 1796ccm 116PS Schlüsselnummer: 8566 / 306 Baujahr 07/98, 160.000km Gerade erst...