Gigaset SE361 als Repeater?

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Focus06, 09.06.2010.

  1. #1 Focus06, 09.06.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Grüße,

    Ich hab mal ne Frage an alle Computercracks :)
    Mein Router (Speedport 920V) steht im Erdgeschoss, mein Laptop aber zwei Stockwerke höher. Entsprechend mieß ist die Verbindung über WLan...
    Leider muss der Router dort bleiben wo er ist.
    Nun habe ich noch ein Siemens Gigaset SE361 Router zuhause liegen. Diesen möchte ich als Repeater/AccessPoint einrichten.

    Überlegung 1 - Das Gigaset arbeitet als Repeater:
    Ich habe also erst mal die Grundkonfiguration an beiden Geräten vorgenommen und dann am Gigaset bei "Internet" die "Bridging"-Funktion ausgewählt.
    Effekt war, dass ich weder zum Gigaset, noch zum Speedport eine Verbindung bekommen habe. Habe dann erst mal die IP des Gigaset geändert (war die selbe, wie beim Speedport). Hat aber auch nichts geholfen...

    Überlegung 2 - Das Gigaset als Accesspoint:
    Nadem Plan A schief gegangen ist, hab ich an den WAN-Port des Gigaset ein LAN-Kabel angeschlossen und mit einem freien LAN-Port des Speedport angeschlossen. Dann habe ich MAC-Adresse und WAN-IP (beides angezeigt unter "Details" im Speedport) in den LAN-Einstellungen des Gigaset eingetragen.
    Daraufhin leuchteten am Gigaset die Led's bei "WAN" und "Online". Trotzdem habe ich keine Verbindung zum Internet bekommen...

    Nun hab ich den halben Vormittag damit zugebracht und bin zu keiner Lösung gekommen :mies:
    Hat das vielleicht schon mal jemand (evt. sogar mit dieser Hardware) gemacht und kann mir ein paar Tipps geben?

    Vielen Dank schon mal :top1:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 09.06.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    http://www.connect.de/connect-Forum/wlan-router-dsl-hardware/6880-speedport-w-920v-router-modem.html

    http://www.tecchannel.de/sicherheit/news/2022405/dos_angriff_gegen_siemens_gigaset_se361_router/

    Hab zu deiner Problematik mal 2 links ergoogelt , die dir evtl helfen könnten.

    Aber um die WLAN Qualität zu verbessern würde ich die WLAN Funktion im Speedportrouter deaktivieren und einen WLAN Router von Netgear zb per Kabel ans Speedport anschließen. Dann platzierst du den Router da wo du ihn benötigst und der sendet dann per Kabel die IP Pakete an den Speedportrouter von wo sie dann weiter den Weg ins Netz finden (sollten) .
     
  4. #3 Focus06, 09.06.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Danke erst mal für die Links :top1:
    Leider helfen die mir nicht wirklich weiter :weinen:

    Deine Idee mit dem Kabel hatte ich auch schon. Nur bekomm ich zwischen Gigaset und Speedport keine Verbindung, obwohl diese im Gigaset angezeigt wird :gruebel:
    Ins Internet komm ich trotzdem nicht...
    Und das Abschalten des WLan im Speedport ist auch eine ganz schlechte Idee, weil mein Vater dann im Wohnzimmer und ich im Garten keine Verbindung mehr hätte.
    Ist halt nich ganz einfach mit mir und meiner Technik :rotwerden:
     
Thema:

Gigaset SE361 als Repeater?