Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Glühbirnen H7 mit Gas

Diskutiere Glühbirnen H7 mit Gas im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Kann ich in meinem Mondeo diese neueren bläuliche ummantelten mit Gas gefüllten Abblendlichter einbauen, die ja angeblich viel mehr Licht...

  1. #1 Mondeo-King of the Road, 29.12.2008
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    Kann ich in meinem Mondeo diese neueren bläuliche ummantelten mit Gas gefüllten Abblendlichter einbauen, die ja angeblich viel mehr Licht bringen:fahren2:?
    Habe welche bei Ebay gesehen,das Paar für 4,95 Euro............sehr billig oder?
    Habe jetzt die Standartbirnen von Ford drin, H7, mit zwei "Polen" zum stecken.

    Kann man die "Ebaybirnen" kaufen oder was meint Ihr dazu???
     
  2. #2 dickerliebhaber69, 30.12.2008
    dickerliebhaber69

    dickerliebhaber69 Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    sind das die zugelassenen oder die 100 watt teile?bei dem preis kann man das ja mal testen,hab ich auch gemacht,hab welche mit 6000 kelvin,ist nen schönes licht.aber so spürbar heller wie das versprochen ist,ist das nicht.wenn du richtiges licht haben willst bau auf xenon um
     
  3. #3 jörg990, 30.12.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo namenloser,

    ich persönlich halte nichts von (wahrscheinlich) Noname-Glühlampen mit irgend welchen komischen Beschichtungen. Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir OSRAM Silver Star http://www.osram.de/osram_de/Profes...dukte/Scheinwerferlicht/SILVERSTAR/index.html
    empfehlen. Die haben zwar eine etwas kürzere Lebensdauer, aber auch eine deutlich bessere Lichtleistung.
    Im übrigen sind alle Glühlampen mit Gas gefüllt.

    dickerliebhaber (hast du auch einen Namen?):
    Der Hinweis, auf Xenon umzubauen, ist wohl nicht wirklich durchdacht. Hast du eine Ahnung, was Xenon-Scheinwerfer mit Brenner und Zündgerät kosten? Dann bräuchte man nch eine Scheinwerferwaschanlage sowie eine automatische Leuchtweitenregulierung. Nachrüsten geht da wohl nur, wenn man ein Schlachtfahrzeug mit funktionierenden Komponenten, die entsprechenden Kenntnisse und viel Langeweile hat.

    Ich habe in meinem 2006er Mondeo Xenon drin und muss sagen, dass ich mir den Schrott nicht mehr antun würde. Man hat zwar ein weißeres Licht als mit konventionellen Glühlampen, aber besser ist das nicht wirklich. Systembedingt (Blende und Projektionslinse) hat man eine sehr harte Hell-Dunkel-Grenze. Wenn man auf hügeligen Strecken unterwegs ist, hat man da teilweise keine 50m Reichweite, und auch Straßenschilder werden schlecht ausgeleuchtet.
    Das Halogen-Fernlicht ist durch die etwas gelbere Farbe eine richtige Wohltat. Und in meinem 2003er Mondeo mt konventionellem Licht hatte ich nie das Gefühl, zu wenig zu sehen.


    Gruß

    Jörg
     
  4. #4 dickerliebhaber69, 30.12.2008
    dickerliebhaber69

    dickerliebhaber69 Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    klar,die sachen bei ford zu bestellen wär sicher sehr teuer.ich dachte nur das würde sich lohnen,aus irgendeinem grund müssen ja so gut wie alle neuen fahrzeuge xenon haben.ich ging davon aus das es einfach nen "besseres" licht ist als mit halogen.hab selber leider kein auto mit xenon.
    die osram teile hab ich auch drinne,weiß nicht genau welches modell,aber ich war der meinung man sieht kaum nen unterschied zu den standart birnen
     
  5. #5 Mondeofahrer, 30.12.2008
    Mondeofahrer

    Mondeofahrer GEGEN E10!!!

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier fl 2.0TDCI
    Bei diesen Lampen mit blauem Glas hat man ein wenig weißeres Licht aber heller ist es auf keinen Fall... Und von diesen grünlichen Xenoneffekt Lampen würde ich gleich ganz die Finger lassen, denn die haben bei nasser Straße ein total bescheidene Fahrbahnausleutung. Ich habe bei mir die Phillips Night Guide verbaut und bin sehr zufrieden damit (sehr angenehm weißes Licht und gute Fahrbahnausleuchtung auch bei nasser Straße). Aber die kosten halt ein paar € mehr ;) (habe für einen Satz H7 ca. 35€ bezahlt)
     
  6. #6 Mondeo-King of the Road, 30.12.2008
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    muß man dann auch die standleuchten wechseln?
     
  7. #7 Nighthawkzone, 03.01.2009
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Warum?
    Wenn es gleich aussehen soll ja, sonst nicht.
    Auch ich rate dir von Ebay billig Müll ab. Die sind bei nasser Fahbahn furchtbar.
    Als Spielmobs musste ich auch "nachrüsten". Habe auch Osram silver dingsda drinnen.
    Bekannte haben standard, daher konnte ich schön vergleichen.

    Und ja, es bringt ein wenig, aber ich muss mir leider eingestehen, dass Geld ist es einfach nicht Wert. Scheinwerfer sauber machen bringt definitiv mehr :D

    Also wenn du spielen willst nur zu, sei aber nicht enttäuscht :D

    100Watt sind nicht zugelassen und schonen auch nicht gerade die Scheinwerfer. Ausserdem nützt es dir auch nix wenn einer geblendet in dich reinrast :D Ich weis das du das nicht vorhast, habe mich aber damals fast selber bei Ebay vertan.

    Fazit:
    Scheinwerfer reinigen.
    Licht RICHTIG einstellen.
    Alle Birnen in Funktion halten (es ist unglaublich wieviele mit kaputtem Licht rumgurken)


    _______
    Früher brachte man seinen Müll auf den Schrott, heute gibt es Ebay! :D
     
  8. #8 Daniel ST, 03.01.2009
    Daniel ST

    Daniel ST Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    H7 Lampen

    Hallihallo,

    Leider bin ich befangen, da ich 12 Jahre lang im Vertrieb für Osram gearbeitet habe, aber ich kann euch bestätigen dass es Lampen gibt mit +50% Lichtausbeute ( OSRAM SILVERSTAR, gibts aber gleichwertig auch von PHILIPS ) sowie mitllerweile mit +90% Lichtausbeute ( OSRAM NIGHTBREAKER ). Alle natürlich zugelassen !

    Im allgemeinen ist es so dass die Glühwendeln bei diesen Lampen so dimensioniert ist, dass sie zwar heller leuchten, dafür dann aber eine Lebensdauerverkürzung in Kauf genommen werden muss.

    Bei "Xenon-Effekt" wird nur ein Farbfilter verwendet, und Filter heisst immer dass weniger Licht rauskommt.

    Ich seit mehr als 2 Jahren mit meinem ersten Satz SILVERSTAR ( +50%), die Bordspannung des Mondi scheint wirklich mustergütlich zu sein, da diese Lampen wie ich persönlich finde doch enorm lange halten. Nightbreaker habe ich mir aber auch schon auf Reserve gelegt.

    Frohes Jahr 2009 wünscht euch Daniel aus Luxemburg
     
  9. #9 Nighthawkzone, 03.01.2009
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    na wenn der fachmann das sagt, dann wird es wohl stimmen. Ich finde das Licht beim Mondeo so oder so schon gut
     
Thema: Glühbirnen H7 mit Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo mk3 beleuchtungsmittel

    ,
  2. mondeo mk3 glühbirne

    ,
  3. Glühbirne mondeo 2010

    ,
  4. scheinwerferbirne ford mondeo mk3,
  5. mondeo glühbirnen,
  6. günstig Scheinwerfer Ford mondeo bj 2002,
  7. Leuchtmittel Ford Mondeo MK3
Die Seite wird geladen...

Glühbirnen H7 mit Gas - Ähnliche Themen

  1. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Elektronikproblem, kein Gas mehr und Drehzahlmesser tot

    Elektronikproblem, kein Gas mehr und Drehzahlmesser tot: Hallo, also was Autos angeht bin ich aktuell vom Pech verfolgt... Erst der Fiesta mit Motorschaden und nun mein ST mit wehwehchen... Als ich...
  2. Cougar (Bj. 98–01) BCV Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6

    Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6: Hallo Ihr Lieben, gerne möchte ich mich einmal vorstellen. Mein Name ist Sören und ich komme aus der Nähe von Köln. Seit ca. einer Woche fahre...
  3. Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage

    Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage: Hallo. Bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage.. Bin seit ein paar Monaten Besitzer eines Mavericks von 2003, bis jetzt das neuste Auto,...
  4. Transit nimmt kein Gas an

    Transit nimmt kein Gas an: Hallo, Ich habe folgendes Problem: Ich bin vor ein paar Tagen mit meinem Transit gefahren und plötzlich ohne vorherige Probleme ist die...
  5. H7 für Baujahr 95?

    H7 für Baujahr 95?: Hallo. Es gibt ja leider serienmäßig keine H7 Scheinwerfer für den Mk1 vor 96. Hab jetzt günstige gefunden für Baujahr ab 96. Ist da ein großer...