Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Glühkerzenwechsel beim 2,0 TDCI

Diskutiere Glühkerzenwechsel beim 2,0 TDCI im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo aufgrund desen das die probleme http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=92890 immer noch nicht gelöst worden sind,möchte ich jetzt in...

  1. #1 jogie79, 17.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Hallo aufgrund desen das die probleme http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=92890 immer noch nicht gelöst worden sind,möchte ich jetzt in eigenregie die glühkerzen wechseln,kann mir jemand sagen wo diese sind und wie aufwendig es ist diese zu tauschen.Bei einen blick unter der haube konnte ich sie nicht finden.
     
  2. #2 jogie79, 24.09.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Kann niemand was dazu sagen ? mein verdacht ist ja das sie irgentwo unter der ansaugbrücke verbaut sind aber mann kann nirgens irgentwelche kabel sehen bevor ich jetzt welche kaufe muss ich halt wissen ob ich sie selber wechseln kann.
     
  3. #3 Fo Fo 8566 ABN, 24.09.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    Den Glühkerzenwechsel würd ich in der Werkstatt machen lassen.
    So lange die Dinger vernünftig rauszuschrauben sind, ist alles ok, aber die Teile gammeln auch schonmal fest und dann sollte man wissen, wann man aufhöhren muss zu drehen.
    Sonst machts knack und die Hälfte bleibt im Gewinde hängen.
     
  4. #4 jogie79, 24.09.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Erstmall müste ich wissen wo die sind ,dann sehe ich ja ob sie vergammelt sind der wagen ist bj ende 2004 und steht immer in der garage von daher dürfte es nicht ganz so wild sein.
     
  5. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Die Glühkerzen befinden sich auf der Rückseite des Motors, also Richtung Spritzwand.

    Zum Ausbau muss der Windlauf abgebaut werden.
    Anschließend EGR-Ventil ausbauen und EGR-Kühler abbauen + zur Seite legen.

    Danach solltest du die Glühkerzen ausbauen können.

    Deine Symptome hören sich aber nicht nach defekten Glühkerzen an.
    Ich tippe eher darauf, dass die Injektoren nicht Ordnungsgemäß eingebaut wurden, oder im Kraftstoffsystem irgendwo eine leichte Undichtigkeit ist, z.B. Kraftstofffiltergehäuse, sodass durch längere Standzeit irgendwo Luft gezogen wird.
     
  6. #6 jogie79, 25.09.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Bevor ich die Glühkerzen Tausche ,versuch ich noch mal das genaue problemm zu schildern.
    Am tag wenn die temperatur so bei 25 Grad liegt springt der motor sofort an fällt die tempratur dann in der nacht auf unter 10 grad gibt es startproblemme.
    Zweites moglichkeit motor springt sofort an aber wenn mann dann nur sehr kurtz fährt zb beispiel um die ecke um zu tanken dann springt der motor nur sehr wiederwiellig an.

    Dann geht es immer gleich weiter motor springt kurtz an und geht sofort wieder aus dieses wiederholt sich dann 10-20 mal bis er irgentwann leuft.

    Grundsätzlich ist es aber so das der kalte motor sehr unruhig leuft,leerlaufschwankungen zwischen 700 und 1000 touren,ungewöhnliche gereusche wie bei defekten injektoren sind nicht vorhanden.
    Vor ein jahr Wurde das EGR getauscht da geklemmt die saugrohrklappe ebenfals vor 1 Jahr
    vor 4 Monaten wurden die injektoren beim Bosch dienst überholt und der Krafstoffilter erneuert
    Fehlerspeicher wurde mehrfach ausgelessen ohne ergebnis.
    Rücklaufmenge wurde getestet ok
    ein Daterlog wurde gemacht alle werte sind im soll bereich.
    Das einzige was mir aufällt das die vorglühleuchte nur 1-2 sekunden leuchtet egal welche temperaturen sind.
    Deswegen würde ich jetzt die glühkertzen tauschen um zumindest ein defekt in der richtung auszuschliessen.
     
  7. #7 Focus06, 27.09.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    FALSCH, FALSCH, FALSCH!!! Äußerlich lässt sich das nicht feststellen, ob die fest sind oder nicht! Die Glühkerzen sind ziemlich lang und werden durch Bohrungen im Zylinderkopf in die Brennräume geführt. In diesen Bohrungen können die Kerzen durch Ablagerungen fest werden und beim heraus Drehen ab reisen! Bricht da etwas ab, kann es sein, dass ein komplett neuer Kopf fällig wird. Daher ist in diesem Fall ein Werkstatt die bessere Wahl!!!

    Außerdem klingen deine Probleme nicht nach Glühkerzen. Wenn du den Zündschlüssel auf "2" stellst und wartest, dann erscheinen alle relevanten Symbole im Kombiinstrument, die dann nach und nach aus gehen. Dabei sollte dann auch das Glühkerzensymbol ausgehen (relativ spät). Sind alle Lampen aus, kannst du starten.
    Ich wohne im Erzgebirge, wo es recht kalt werden kann. derzeitiger Rekord: -28,5°C und schon nach wenigen Sekunden (vieleicht 10-20 Sek.) erlosch das Glühkerzensymbol (als letztes) und der Motor sprang ohne Probleme an.

    Klingt doch mehr nach einem Problem der Injektoren (Abgasgeruch im Innenraum?!) oder nach Drosselklappe...
     
  8. #8 jogie79, 27.09.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Injektoren sind zu hundertprozent auszuschliessen diese wurden zuerst überholt,als diese problemme anfingen wurden sie nochmal ausgebaut und eingeschiekt diese sind es nicht,auch gibt es keinen abgasgeruch im fahrzeug wenn der motor erstmal leuft ist bis auf denn leerlaufschwankungen alles in ordnung,wenn du mit Drosselklappe die saugrohrklappe die ist rund ein jahr alt,damals waren die symtome aber anders da drehte der motor nur sehr wieder willig hoch.
    Mein verdacht nach denn glühkerzen ist nur daduch gekommen weil die vorglühleuchte selbst im letzten winter bei -15 grad nur 1-2 sekunden leuchtet und dann ausgeht,es ist eigentlich immer die erste leuchte die erlischt wenn ich dann die zündung wieder aus und wiedeer einschalte geht vorglühleuchte gar nicht an.
     
  9. #9 Rolli 3, 30.09.2011
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Also- die Funktion der Saugrohrklappe kann man sehr einfach selbst kontrollieren. Schlauch ab und mit der Hilfe eines Spiegels und einer Taschenlampe schauen, ob sich die Klappe nach den Motorabstellen wieder öffnet.

    An die Glühkerzen glaub ich aber auch nicht, denn nach "einer kurzen Fahrt um die Ecke zur Tanke" ist ja der Motor gelaufen und nicht mehr sooo kalt wie beim ersten Start.
    Aber du kannst durch mehrmaliges Vorglühen testen, ob sich an den Prob was ändert.
     
  10. #10 focusdriver89, 01.10.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    heißt nix. meine ist auch nach 1.Jahr und 4 Tagen wieder kaputt gewesen
     
  11. #11 jogie79, 02.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Heute war es wieder soweit und er sprang nicht an,ich habe dann mal denn schlauch abgemacht und reingeschaut die klappe war offen,beim nächsten startversuch habe ich dann mehrfach die zündung ein und ausgeschaltet,beim zweiten mal leuchtete die vorglühleuchte nur noch einen kurzen augenblick aber der motor ist trotzdem nicht abgesprungen.

    Bei denn folgenden startversuch habe ich denn schlüssel einfach mal länger festgehalten,dabei hatte mann immer das gefühl das er anspringen will es aber nicht kann.

    Als er dann endlich lief kontte ich auf denn hof eine doch sehr dichte wolke sehen aber aufgrund das es noch dunkel war kann ich nich sagen ob es blau,schwartz oder weiss war.

    Was mich wundert ist das Focus06 schrieb bei ihm leuchtet die vorglühleuchte 10-20 sekunden ,bei mir ist sie spätesten nach 1-2 sekunden aus meist noch vor der Airbag leuchte.

    Woduch wird die vorglühzeit eigentlich gesteuert ? gibt es einen sensor der dafür verantwortlich ist ?

    Zum einen ist es auf dauer doch anstregend zum anderen mache ich mir doch schon sorgen das er im winter gar nicht mehr anspringt.

    Sowohl der Bosch dienst als auch der Ford Händler haben aufgegben und wollen zu diesem Problemm keine Fehlersuche mehr betreiben alle daten die auslesbar sind sind im soll bereich.
     
  12. #12 Bully2591, 02.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI

    Ich würde auf Leerlaufregler und steuergerät für die glühkerzen für die zündung also tippen

    hast du die batterie mal getauscht? hört sich ganz banal an, aber oft ist es was einfaches, das ist meine vermutung weil nach kurzer fahrt ist die bat. noch nciht wieder vernünftig voll und dann kann man auch probleme haben ;) wie viel KM hat dein Focus schon runter?
     
  13. #13 jogie79, 02.10.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Die Batterie ist im Februar erneuert worden,Varta Blue silver oder so ähnlich.
    Die ist aber wohl in ordnung,da der anlasser ja immer mit voller kraft duchdreht und der startvorgang teilweise sich schonmal 10 minuten hinzieht(mehere) der wagen hat heute die 70000km geknackt leider sind davon rund 50000km extremer Kurtzstreckenverkehr,mein vater ist gerade mal 9000km im jahr gefahren was für die Motoren gift ist und möglicherweise zum defekt der injektoren geführt hat,ich fahre rund 20000km im jahr seid demm ich denn wagen mehr fahre hat er die problemme.
     
  14. #14 Focus06, 03.10.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Die Zeit ist eine sehr grobe Schätzung und kam nur ein einziges Mal zu stande, eben als das Fahrzeug die ganze Nacht bei diesen extremen Temperaturen im freien stand. Ansonsten habe ich in der Richtung auch nie was bemerkt...
    Hat der Focus einen Partikelfilter? Nach dem Bj. zu schließen ja eigentlich nicht, aber es kann ja manchmal dumm zu gehen.
    Eine Möglichkeit wäre auch noch die Wegfahrsperre. Ist in der Richtung mal was kontrolliert worden?
     
  15. #15 jogie79, 03.10.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Der wagen hat nur einen Nachrüs dpf zum Glück.
    Überprüft wurde in richtung wegfahrsperre noch nichts aber zumindest geht die leuchte dafür beim einschalten der zündung nach kurtzer zeit wieder aus.
    Aber um auf nummer sicher zu gehen kann ich ja mal bei Ford denn fehlerspeicher von der WFS auslessen lassen,sofern das geht.
     
  16. #16 Focus06, 06.10.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ist es wirklich absolut sicher, dass der DPF in Ordnung ist? Auch so einer kann sich zu setzen. Würde passen: die Symptome stimmen und die Ursache ist auch gegeben (viel Kurzstrecke). Hast du nicht Kontakt zu einer freien Werkstatt, die da zumindest probeweise einfach mal das Ding durch ein Stück Rohr ersetzen könnten?
     
  17. #17 jogie79, 07.10.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Also ich war jetzt mal in einer anderen Ford werkstatt wegen der WFS,er hat denn Fehlerspeicher ausgelessen dieser war aber leer.Nach denn ich ihn meine leidens geschiechte erzählt habe wolte er sich von denn problemm selbst überzeugen und bat mich denn wagen über nacht da zu lassen,um dann im kalten zustand diese drehzahlschwankungen zu sehen.

    Also habe ich denn wagen kurtzerhand dagelassen und bin mit einen ersatztwagen nach hause.
    Am nächsten morgen hat der meister schon auf mich gewartet,nach einen kurtzen gespräch sind wir dann zum auto,und wie soltte es anders sein der Motor sprang sofort an,aber diese Drehzahlschwankungen waren da,er sagte mir sofort das dort mindestens ein injektor defekt ist nähmlich undicht,daher kommen diese schwankungen der test der rücklaufmenge bestätigt seine aussage 2 injektoren waren auserhalb des messbreichs die röhrchen waren nach nur wenigen sekunden voll.
    Nun möchte er mir 4 neue einbauen,ich will aber zuerst abwarten was der Bosch dienst sagt,denn darauf ist ja noch garantie.
    So langsamm weiss ich nicht mehr was ich davon halten soll,der eine sagt das andere das der Bosch dienst sagt sie hätten die injektoren ausgetauscht,die erste Ford werkstatt sagt sie häten die rücklaufmenge getestet und sie wäre in ordnung,was nun kann es wirklich sein das ein injektor nur manchmal defekt ist? Würden die symtome denn auf einen defekt hindeuten,ich habe bisher schon viel geld für die fehlersuche bezahlt,und nun sollen es doch wieder die injektoren sein .
    Die werkstatt wo ich jetzt war machte mir einen sehr guten eindruck der meister erklärte mir das jedesmal wenn die Drehzahl hochgeht ein tropfen krafstoff unkontroliert in denn brenraum tropft,was bei längeren Betrieb zum Motorschaden führen kann.
    Stimmt das alees gibt es vieleicht jemand im Raum Herne/Bochum Gelsenkirchen der sich das ganze mal anhören würde um mir vieleicht das zu bestätigen ?
     
  18. #18 Focus06, 09.10.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wenn du dabei warst und gesehen hast, wie die Messungen erfolgt sind, was zweifelst du dann noch?
    Ich will Bosch jetzt nicht an den Pranger stellen. Die gehören zu einer Kette wie ***, *******, Vergölst u. a. und da gibt es sowohl Spitzenwerkstätten, wie auch Abzocker.
    Mein Vater hatte vor ein paar Jahren sein damaliges Fahrzeug (Opel Vectra B) in einer Bosch-Werkstatt um die hinteren Radlager wechseln zu lassen; nur 150 km später war er wegen der Klimaanlage wieder dort und tatsächlich wurde er (von einem anderen Schrauber) darauf hin gewießen, dass die hinteren Radlager erneuert werden müssten :mies:
    Soll jetzt wirklich nichts gegen Bosch sein, es soll nur darauf hin weißen, dass es in Werkstätten hin und wieder nicht ganz sauber zu geht.
    Mein Rat wäre, die Injektoren (bitte alle vier!) in der Werkstatt, die reproduzierbar den Schaden fest gestellt hat, wechseln zu lassen. Ich bin allerings kein Anwalt. Darum kann ich dir nicht sagen, was mit deinen bisherigen Kosten passiert. Ich fürchte fast, dass du auf denen sitzen bleibst.
    Faustregel für alle: Bei der Reparatur nie dem Auswechseln einzelner Teile zustimmen, sondern auf die Behebung der Fehler bestehen (in diesem Fall der Startprobleme). Tauscht die Werkstatt dann ein Teil und der Fehler ist nicht behoben, kann die endgültige Zahlung bist zur abschließenden Fehlerbehebung verweigert werden...
     
Thema: Glühkerzenwechsel beim 2,0 TDCI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga glühkerzen wechseln

    ,
  2. ford focus 2.0 tdci glühkerzen wechseln

    ,
  3. ford focus c-max 2.0 tdci glühkerzen wechseln

    ,
  4. ford 2.0tdci anleitung glühkerzen wechseln,
  5. wo sitzen die gluhkerzen beim Ford Galaxy,
  6. glühkerzen wechsel ford kuga mk1,
  7. focus c Max 2.0 tdci glühkerzen wechseln,
  8. Glühkerzen 2.0 Tdci S Max: Wo sitzen die?,
  9. Symptome defekte Glühkerzen beim Ford,
  10. glühkerzen wechseln ford focus c-max,
  11. glühkerzen Wechsel Ford Focus da3,
  12. wo ist die glühkerze beim ford c-max tdci 1.6,
  13. glühkerzen Ford Focus MK2 wechseln,
  14. ford c-max glühkerzen ausbauen ?,
  15. wann glühkerzenwechsel focus mk2,
  16. ford focus mk2 glühkerzen wechseln,
  17. Ford Focus 1.6 tdci Glühkerzen wechseln,
  18. ford focus 1.6 tdci glühkerzen tauschen,
  19. glühkerze ford kuga dpf,
  20. glühkerzen wechseln kosten,
  21. glühkerzen ford cmax 2.0,
  22. glühkerzen ausbau kuga 2.0 tdci,
  23. ford focus 2 glühkerzen tauschen
Die Seite wird geladen...

Glühkerzenwechsel beim 2,0 TDCI - Ähnliche Themen

  1. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...
  2. Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY

    Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY: Guten morgen allerseits! Ich habe mir einen gebrauchten Mondeo gegönnt (Raumwunder) und möchte ihn Stück für Stück wieder auf vordermann bringen....
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Ruckeln beim Beschleunigen im unteren Drehzahlbereich

    Ruckeln beim Beschleunigen im unteren Drehzahlbereich: Hallo erstmal in die Runde. Ich habe mich hier angemeldet, da ich mit meinem gebraucht gekauften Fiesta Probleme habe und mir von Euch ein paar...
  4. 1.8 TDCi nimmt kein Vollgas an, AGR?

    1.8 TDCi nimmt kein Vollgas an, AGR?: Hallo zusammen, ich habe jetzt schon im Forum nachgelesen, aber diesen Fall auf die Schnelle so nicht gefunden. Falls ich hier falsch bin, dann...
  5. Vorglühprobleme1.6 tdci...2009..

    Vorglühprobleme1.6 tdci...2009..: Hallo zusammen .....bei unserem 1.6 tdci Bj. 2009 sind Vorglühprobleme vorhanden...Kontrollleuchte vorglühen geht ganz normal.. aber es wird...