Granada (Bj 77-85) GU, GNU Granada GL'82, Automatikgetriebe kriege den Gang nicht richtig rein

Diskutiere Granada GL'82, Automatikgetriebe kriege den Gang nicht richtig rein im Ford Granada / Consul Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo zusammen, habe mir kürzlich einen Ford Granada GL Ghia (84Kw) 1982 gekauft. Nach einer Autobahnstrecke wieder in der Stadt gehen die Gänge...

  1. #1 Frank1974, 03.05.2015
    Frank1974

    Frank1974 Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Granada GL Ghia, 1982, V6 84Kw Automatik
    Hallo zusammen, habe mir kürzlich einen Ford Granada GL Ghia (84Kw) 1982 gekauft. Nach einer Autobahnstrecke wieder in der Stadt gehen die Gänge nicht mehr richtig rein. Motor läuft, wenn ich Gas gebe geht die Drehzahl zwar hoch, aber der Gang geht nicht rein, bzw. wenn ich dann Gas wegnehme und in Standgas bin, findet sich wieder ein Gang und er fährt. Aber dann springt der Gang auch immer wieder raus.

    Würde mich freuen, wenn mir Jemand eine Tipp geben kann woran dass wohl liegen kann, oder wo meine Fehlersuche beginnen sollte?...Kupplung??

    Bin blutiger Bastelanfänger, allerdings muss man irgendwo anfangen.

    Danke für Eure Hilfe!
    Gruß
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 03.05.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    an der kupplung liegts wohl nicht , der hat keine .
    als erstes getriebeölstand prüfen , aber nach herstellervorgabe ;)
    wenn das past , getriebeöldruck prüfen , bremsbänder einstellen . ( fals vorhanden )

    um welches getriebe handelt es sich denn überhaupt ?
    weiß jetzt nicht welcher getriebetyp verbaut ist ( C3 , A4LD oder .... )
     
  3. #3 Frank1974, 04.05.2015
    Frank1974

    Frank1974 Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Granada GL Ghia, 1982, V6 84Kw Automatik
    Hi Joshi, wird gemacht, obwohl in der Bedienungsanleitung nach herstellervorgabe steht, nach kurzer Fahrt, was ja leider nicht geht. Reicht es dann im Stand den Motor einfach laufen zu lasen? Ein Paar Minuten...Ich habe allerdings den Stand einfach kalt nachgeschaut und der ist unter dem Minimum, also habe ich bereits ATF DEXII bestellt...hoffe dass es dann wieder klappt...danke
     
  4. #4 tom_ftl, 07.05.2015
    tom_ftl

    tom_ftl Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada 2.3 Ghia A 9/82
    So, nun mal langsam.

    @RST: Es gibt am Granada nur das C3 Getriebe. 4-Gang kam erst mit dem Scorpio.

    @Frank1974:

    Ich hoffe, Du hast das korrekte Öl bestellt. Das C3 Getriebe wurde werksseitig mit zwei verschiedenen Ölen befüllt, die nicht gemischt werden dürfen. U.U. ist das schon passiert und deswegen benimmt es sich so komisch.

    Ist dein Getriebe mit einem rot gekennzeichneten Einfüllrohr und Messtab ausgerüstet, so muss das sog. CJ-Öl nach Ford SQM 2C 9010A (entspricht Dexron IID, lass' Dir kein DexIII andrehen nach dem Motto 'is besser' ...) hinein - wovon bei deinem Baujahr '82 auszugehen ist - sofern es sich tatsächlich um einen Granada82 handelt und nicht einen spät zugelassenen Granada78. Letzteter müsste mit G-Öl (SQM 2C 9007 AA, im Handel meist als ATF33 F/G bezeichnet) befüllt werden. Die G-Öl-C3s wurden bis '81 verbaut, also Vorsicht !

    Warmlaufenlassen, im Stand paarmal P-R-N-D-2-1 und zurück durchschalten und dann in N oder P bei Leerlaufdrehzahl messen.

    Sollte das Problem mit korrektem Füllstand nicht verschwinden, müssen die Leitungsdrücke gemessen werden. Bremsbandeinstellung beinflusst lediglich das Schaltverhalten, also wenn z. von 1 direkt nach 3 geschaltet wird.

    Was Du noch machen kannst, ist die Festbremsdrehzahl zu überprüfen, dann kann man sehen, ob es mit dem Wandler oder den Kupplungen ein Problem gibt. Ja, auch ein Automat hat eine Kupplung (sogar mehrere), die sehen nur anders aus und haben eine andere Funktion als am Schaltgetriebe.

    Festbremsdrehzahl ermitteln:
    Am stehenden Fz. (nach warmlauf) Fahrstufe D einlegen, Fuss- und Handbremse reinmachen, für maximal 5 Sekunden Vollgas geben. Dann 15-20s Pause (Leerlauf) und das ganze mit R wiederholen. In beiden Fällen sollte die Drehzahl nicht über 2600/min ansteigen, sonst ist was kaputt.


    Es gibt übrigens keinen 'GL Ghia'. Entweder GL oder Ghia.
     
Thema: Granada GL'82, Automatikgetriebe kriege den Gang nicht richtig rein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a4ld in granada

    ,
  2. Ford Granada welche Automatikgetriebe Fabrikat ist verbaut

    ,
  3. ford c3 getriebe

Die Seite wird geladen...

Granada GL'82, Automatikgetriebe kriege den Gang nicht richtig rein - Ähnliche Themen

  1. Auto fährt schlecht an, aber ab dem 2. Gang super

    Auto fährt schlecht an, aber ab dem 2. Gang super: Hallo an alle, Ich hoffe es kann jemand helfen. Wir haben vor kurzem einen Ford Focus Mk1, Baujahr 2002, 100PS, 1.6 mit knapp 71.000km gekauft....
  2. Automatikgetriebe ohne Filter?!

    Automatikgetriebe ohne Filter?!: Hallo in die Rund, und Danke für die Aufnahme ins Forum. Das wichtigste zuerst. Ich fahre meinen Mondeo mk4 2,0 TDCi 103 kw seit 6 Jahren, bis...
  3. Verkaufe Alufelgen für Granada

    Verkaufe Alufelgen für Granada: 5 Stk. original 14" Alufelgen für Ford Granada Preis 250€ [IMG]
  4. Richtiges Motoröl

    Richtiges Motoröl: Guden, Hab mal einen Ölwechsel an meinem neuen MK4 Gemacht, Nicht wundern wieso ich frage, aber der Vorbesitzer hat bei Aral bzw von dort ist der...
  5. Automatik Getriebe Problem - Rückwärtsgang will nicht richtig

    Automatik Getriebe Problem - Rückwärtsgang will nicht richtig: Servus, ich bin der Neue, ich komm jetzt öfter. Spaß beiseite, ich habe ein dickes Problem. Folgendes Fahrzeug : 2002er Mondeo mk3 Turnier, 2l...