Granada (Bj 77-85) GU, GNU Granada MK3 Bordcomputer

Dieses Thema im Forum "Ford Granada / Consul Forum" wurde erstellt von granada-nick, 11.03.2013.

  1. #1 granada-nick, 11.03.2013
    granada-nick

    granada-nick Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada Ghia 2.8i Turnier, 7/83 (Fahrbereit)
    Hi Leute,

    habe einen Granni 2.8i Ghia Turnier EZ 07/83 mit annähernd Vollausstattung (Leder und der el Antrieb für's Schiebedach sind nicht dabei ;-) ).

    Für den Bordcomputer suche ich eine deutsche Bedienungsanleitung. Gerne ein Original gegen Euronen, alternativ Kopie / Scan im Tausch gegen einen Scan/Kopie von dt. Werkstatt-Testanleitung und/oder englisches Bedienerhandbuch.

    Mein Problem im Moment: Das Ding funktioniert im Prinzip, aber die angezeigten Verbrauchswerte passen absolut nicht. Durchflussgeber m.E. OK.

    Gruß

    Granada Nick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMG

    RMG Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2004.75 Turnier
    1,6 Sigma nVCT
    Hallo Granada Nic,

    beim Granada'82 hatte Ford in Europa erstmals einen Bordcomputer angeboten, der sowohl beim Injection als auch Vergasermotor, verglichen mit der heutigen Meßgenauigkeit, keine wirklich guten Werte anzeigte. Selbst die Angabe der Restreichweite war noch lange nicht genau so wie es heutzutage üblich ist.
    Mich hatte es anfangs auch gestört, aber man muß halt damit leben wenn man einen angehenden Oldtimer hat.

    Bis dahin
    RMG
     
  4. #3 granada-nick, 12.03.2013
    granada-nick

    granada-nick Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada Ghia 2.8i Turnier, 7/83 (Fahrbereit)
    Hi RMG,

    daß das Ergebnis nicht so exakt sein wird, ist mir schon klar, wobei die Meßmethode mit Durchflussmengen- und Tachogeber heute auch nicht nennenswert anders realisiert sein dürfte. Sicher ist die heutige Sensorik da
    höher auflösend.

    Mein Problem ist eher, daß der Verbrauch mit ca. 1/6 des zu erwartenden Wertes ausgegeben wird, das erscheint mir dann doch grob daneben ;-)

    Hoffe auf diesem Weg jemanden zu finden, der aus der damaligen Zeit vielleicht noch ein paar technische Detailkenntnisse zu dem Ding erinnert. Die Infos im Werkstatthandbuch und Werkstatt-Testhandbuch sind da eher dürftig.

    Viele Grüße
     
  5. #4 tom_ftl, 13.03.2013
    tom_ftl

    tom_ftl Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada 2.3 Ghia A 9/82
    34 Seiten nur über den BC sind 'dürftig' ? Was erwartest Du ?

    Und warum machst Du nicht in dem BC Fred weiter statt einen neuen aufzumachen ?

    Woran machst Du das fest ? Angucken ?
     
  6. #5 holyjosy, 13.03.2013
    holyjosy

    holyjosy Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada2.8i ghia 1983
    Dein Bc.geht schon richtig probier mal zu resetten und dann die deutschen maßeinheiten und Datum,Uhr eingeben. mfg. holyjosy
     
  7. #6 granada-nick, 15.03.2013
    granada-nick

    granada-nick Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada Ghia 2.8i Turnier, 7/83 (Fahrbereit)
    Hi tom_ftl,

    angucken hilft vielleicht auch. Ist genauso schmutzig wie der Rest - und überhaupt, wie könnte es sein, daß nach nur 30 Jahren das Zeug schon kaputt sein soll ;-)

    Spaß beiseite, im Diagnose-Modus zeigt der BC einen Flow abhängig von der Gasstellung und im angegebenen Range.

    VG
    granada-nick
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 granada-nick, 15.03.2013
    granada-nick

    granada-nick Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada Ghia 2.8i Turnier, 7/83 (Fahrbereit)
    Hi holyjosy,

    die Einstellungen sind OK.

    Wäre aber klar: da sie auf der Insel in mpg (Miles per Gallon) rechnen, ist das der Kehrtwert zu der auf dem Festland üblichen Liter pro 100 Kilometer-Angabe.

    VG
    granada-nick
     
  10. #8 holyjosy, 15.03.2013
    holyjosy

    holyjosy Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada2.8i ghia 1983
    Hallo Granada Nick
    Das Bord Computer Buch ist in Köln bei der Druckerei Bachem für Ford gedruckt worden,habe mal in meinem Buch nachgeschaut.
    mfg. holyjosy
     
Thema:

Granada MK3 Bordcomputer

Die Seite wird geladen...

Granada MK3 Bordcomputer - Ähnliche Themen

  1. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  2. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren

    Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren: Moin.. Hab hier was im Netz gefunden bzgl. deaktivieren des SS beim Focus MK3 FL ST Wäre das wirklich sooo einfach? Dachte das wird per Software...
  3. einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3

    einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3: Hallo Focus Fans, wie kann man bei Sync 3 eine einzelne Naviroute aus der Historie löschen. Ich kann zwar alle löschen, habe aber noch keine...
  4. Bordcomputer

    Bordcomputer: Hallo Bin seit kurzem Besitzer eines Kugas Bj. 03/16 , 2.0 Diesel 150 PS. Im BC gibt es unter dem Menüpunkt '' Comfort '' den Punkt...
  5. Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi

    Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...