Grand C-Max 132 KW Autom. Spitze?

Diskutiere Grand C-Max 132 KW Autom. Spitze? im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Fangemeinde Ich habe eine Frage an alle Besitzer des o.g. Fahrzeuges: Laut Tacho schaffe ich 210 Kmh und bei 200 Kmh schaltet das Getriebe...

  1. #1 edewolf1, 26.03.2019
    edewolf1

    edewolf1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2017
    Ecoboost 132KW Automatik
    Hallo Fangemeinde

    Ich habe eine Frage an alle Besitzer des o.g. Fahrzeuges:
    Laut Tacho schaffe ich 210 Kmh und bei 200 Kmh schaltet das Getriebe immer in den 5 Gang zurück und bleibt nicht im 6. Gang.

    Macht euerer Fahrzeug das auch?

    Beste Grüße
    Edmond
     
  2. EddyMX

    EddyMX Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 2 1.5EB AT
    Die maximale Höchstgeschwindigkeit habe ich nicht getestet, aber es wäre eine Idee, entweder in S zu schalten oder eben in S und dann in den 5. Gang runterzuschalten.
     
  3. #3 MucCowboy, 26.03.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.463
    Zustimmungen:
    1.599
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ein Blick auf die Physik:
    Der Luftwiderstand des Fahrzeugs steigt etwa im Quadrat mit der Fahrgeschwindigkeit. Um gegen den Luftwiderstand anzukommen, muss der Motor mit steigender Geschwindigkeit also nicht linear mehr Kraft aufbringen, sondern exponentiell, also deutlich mehr. Ab > 200 km/h ist dann wohl das erforderliche Drehmoment für den 6. Gang, der eigentlich zum entspannten Halten eines höheren Tempos ausgelegt ist, einfach erschöpft. Daher das Runterschalten in einen Drehmoment-stärkeren niederen Gang.
     
    Wotschi, edewolf1 und Gerry77 gefällt das.
  4. #4 Gerry77, 26.03.2019
    Gerry77

    Gerry77 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    Focus CC, 2008, 2.0 16V
    Super erklärt und trifft auch auf Steigungen zu, die ebenso ein Widerstand sind.

    LG Gerry77
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.333
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Ich habe noch nie (egal ob Focus, Kuga, Cmax, Mondeo, etc.) und egal welchere Motor die Vmax im 6. Gang erreicht.
    Geht einfach nicht.
    Vmax ist nur im 5. Gang möglich. Also ist bei Dir alles normal.
     
  6. #6 Schrauberling, 26.03.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.270
    Zustimmungen:
    516
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Kommt auf Motor und Übersetzung an, grundsätzlich wird die Vmax im 5. erreicht
     
  7. #7 MucCowboy, 26.03.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.463
    Zustimmungen:
    1.599
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    OT: Das beruhigt mich jetzt aber ;) zumal mein Mondeo nur 5 Gänge hat :)
     
    Gerry77 gefällt das.
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.333
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Ältere Personen mit älteren Autos bei diesem Thema bitte draussen warten. :blumen:
     
    Gerry77, Schrauberling und MucCowboy gefällt das.
  9. #9 edewolf1, 28.03.2019
    edewolf1

    edewolf1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2017
    Ecoboost 132KW Automatik
    Hallo nochmals
    Vielen Dank für die Ausführungen.
    Meine zusätzliche Frage war, was schafft Ihr mit diesem Fahrzeug an Vmax?
    Laut Papieren soll er 213 kmh. schaffen, habe ich noch nicht erreicht, wenn man davon ausgeht das 210 lt.Tacho vielleicht 200 kmh bedeuten???
     
  10. #10 Gerry77, 28.03.2019
    Gerry77

    Gerry77 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    Focus CC, 2008, 2.0 16V
    Wenn man den Großglockner abseits der Straße bergab fährt, wahrscheinlich mehr als im Typenschein drinsteht. :ko:

    Wie bereits erläutert, muss das Fahrzeug bei höheren Geschwindigkeiten auch gegen höhere Widerstände ankämpfen. Und dann wäre noch zu klären, ob Du den Test mit Bergauffahren gemacht hast oder nicht. "Laborbedingungen" (wie am Prüfstand) wirst Du im Alltag nicht vorfinden.

    LG Gerry77
     
  11. #11 Wotschi, 28.03.2019
    Wotschi

    Wotschi Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 2018, TDCi 2.0
    Nicht immer :zunge2:
     
  12. #12 Schrauberling, 28.03.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.270
    Zustimmungen:
    516
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Ja der 530d oder 2.2TDCi sind da eine Ausnahme, aber in der Regel
     
  13. #13 MucCowboy, 28.03.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.463
    Zustimmungen:
    1.599
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Auf dem Windkanal-Rollenprüfstand im Werk, ja. Aber auf der Straße herrschen ganz andere Bedingungen. Das fängt von der Höhenlage (Luftdichte, Sauerstoffgehalt) an, geht über Luftfeuchtigkeit, Seitenwinde, Staßenneigung und -zustand, Reifenbeschaffenheit, Reifendruck, und noch vieles mehr..

    Der Tachometer ist ungenau, er zeigt i.d.R. sogar mehr an als real gefahren wird. Nimm ein Navi mit und lass Dir die vom GPS errechnete reale Fahrgeschwindigkeit anzeigen, dann weißt Du wie schnell Du wirlich fährst.
     
  14. #14 dugi117, 28.03.2019
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Warum sollte man eigentlich einen Familien-Van bis über 200 Km/h jagen wollen?
     
  15. #15 Rolli 3, 28.03.2019
    Rolli 3

    Rolli 3 Feinstaubterrorist

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    C-Max 2,0TDCI Bj. 11.12 Focus MK2 Bj. 02.08
    Weil man nicht immer mit Familie fährt und es auch im C Max einfach Spaß macht.:fahren:
     
    snag und Oha59 gefällt das.
  16. #16 Gerry77, 29.03.2019
    Gerry77

    Gerry77 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    Focus CC, 2008, 2.0 16V
    Mit dem erhöhten Schwerpunkt wünsche ich mal "viel Spaß" beim plötzlichen Ausweichen. Für einen "normalen" PKW ist das bereits ein Kunststück... >.<

    LG Gerry77
     
  17. #17 Schrauberling, 29.03.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.270
    Zustimmungen:
    516
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Dann sollte man sich im Keller einsperren und hoffen dass einem der Himmel nicht auf den Kopf fällt. Es kann immer und überall etwas passieren
     
  18. #18 dugi117, 29.03.2019
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Wer das spaßig findet - naja, sei es ihm gegönnt, dem Rest empfehle ich eine andere Fahrzeuggattung, aber nur wenn es tatsächlich sein muss.
     
  19. #19 Wotschi, 29.03.2019
    Wotschi

    Wotschi Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 2018, TDCi 2.0
    Kommt immer darauf an WO man diese Geschwindigkeit fährt. Mein modifizierter Ölofen läuft laut Navi 222 km/h im 6. Gang - getestet voriges Jahr auf der D-Autobahn. Bis 215 gehts sehr rasch, ab dann wirds zäh....
     
  20. Oha59

    Oha59 Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    106
    Fahrzeug:
    Focus Vignale, Bj. 2019, 2 L Diesel 150 PS
    Mit dem PowerShift nur 208 kmh
    Mein Mondeo mit der gleichen Konfiguration fuhr erst nach 10000km schneller
     
Thema:

Grand C-Max 132 KW Autom. Spitze?

Die Seite wird geladen...

Grand C-Max 132 KW Autom. Spitze? - Ähnliche Themen

  1. Ford C -Max BJ. 2007 1,8 l Kosten Kupplungstausch

    Ford C -Max BJ. 2007 1,8 l Kosten Kupplungstausch: Hallo Mal eine frage meine Kupplung ist defekt und habe von Ford eine Kostenvoranschlag bekommen .Da soll das 2000 EUR KOSTEN IST das Normal der Preis
  2. Servoflüssigkeitsbehälter Grand C-MAX 2016

    Servoflüssigkeitsbehälter Grand C-MAX 2016: Hi! Hintergrund meiner Frage: Ich hatte vor kurzem auf der Beifahrerseite vorne einen schwarzen (Öl?)-Fleck auf dem Boden. Kühl- und...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 C Max springt sporadisch schlecht an

    C Max springt sporadisch schlecht an: Moin zusammen Im Moment habe ich ein kleines Problem mit meinem 1,8er Benziner von 2007. Mal springt er direkt an und mal muss ich einige Sekunden...
  4. Wassereinbruch A-Säule. Grand tourneo connect

    Wassereinbruch A-Säule. Grand tourneo connect: Bei meinem ford grand tourneo connect(bj 2014, 1,6l diesel), musste ich leider feststellen dass im beifahrerfußraum das wasser steht. Hat sich...
  5. Beratung Ford Grand C-Max

    Beratung Ford Grand C-Max: Werte Forumsgemeinde! Ich hatte kurze Zeit einen Grand C-Max, leider hat mich nach 2 Wochen einer Abgeschossen und nun ist er ein Totalschaden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden