Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Greenstuff oder Redstuff Bremsbeläge und was für Bremsscheiben dazu?

Diskutiere Greenstuff oder Redstuff Bremsbeläge und was für Bremsscheiben dazu? im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hey Bei meinen ST170 sind die Bremsen bald fällig, das Komplette Programm VA und HA Scheiben und Belege. Jetzt ist die Frage hat jemand von euch...

  1. #1 Dustin ST170, 02.05.2010
    Dustin ST170

    Dustin ST170 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo ST170, Bj.02
    Hey

    Bei meinen ST170 sind die Bremsen bald fällig, das Komplette Programm VA und HA Scheiben und Belege.
    Jetzt ist die Frage hat jemand von euch mit Greenstuff oder Redstuff Bremsbeläge Erfahrungen gemacht kann mich zwischen den beiden noch nicht entscheiden.

    Ja und Bremsscheiben brauche ich dann auch noch passende. Ich will aber ganz normale Bremsscheiben z.B von ATE, Brembo, oder so aus dem Zubehör. Also nicht gelocht oder so.

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    MfG Dustin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Zu den Bremsbelägen - ob Green- oder Redstuff kann ich dir leider nix sagen.
    Habe seit ca. 1 Monat an der VA Brembo Innenbelüftete Scheiben + Brembo Beläge und bin mehr als zufrieden. An der HA kommen bei mir demnächst auch Bremboscheiben + Beläge dran... da ich mit den momentanen wohl nicht durch den Tüv komme. ;)
     
  4. Krid

    Krid Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahre die redstuff-Beläge auf den Serienscheiben.
    Die kombi funtzt bei mir gut. Und TÜV hab ich auch problemlos bekommen.
    Ich bin umgestiegen weil mir die Serienbeläge auf dem Hockenheimring durchgerissen sind.

    Musst nur im Winter bisl aufpassen wenn es -10 °C hat. Da drückste halt bisl mehr aufs Pedal an der ersten Ampel...
     
  5. #4 RH-Renntechnik, 03.05.2010
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000
    sowohl Green als auch Redstuff sind sehr gut mit Serienscheiben fahrbar, der Red ist ein tick giftiger als der green.
     
  6. #5 Dustin ST170, 03.05.2010
    Dustin ST170

    Dustin ST170 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo ST170, Bj.02
    Hab nur Angst dass sich die Sierenscheiben bei starker Belastung verziehen.

    Aber kann ja auch mit anderen auch passieren.
     
Thema:

Greenstuff oder Redstuff Bremsbeläge und was für Bremsscheiben dazu?

Die Seite wird geladen...

Greenstuff oder Redstuff Bremsbeläge und was für Bremsscheiben dazu? - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Bremsscheiben VA gesucht

    Bremsscheiben VA gesucht: Hallo, ich benötige für mein Fahrzeug neue Bremscheiben / Beläge für die VA meiner Recherche nach gibt es verschiedene Grössen gefunden. Die...
  2. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  3. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Bremsbeläge Hinterachse

    Bremsbeläge Hinterachse: Servus, Ich heiße Andre. Fahre nen F150 King Ranch '13. Kann hier wer neue Bremsbeläge (Hinterachse) für nen F150 Bj: 09-12 brauchen? Die...
  4. Feste Bremsscheiben

    Feste Bremsscheiben: Hallo , ist schonmal jemandem passiert das die Bremsscheiben bei der Demontage so fest sind das man sie nicht abbekommt. Wir haben schon zig...