Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Großes Fragezeichen, die Bremse muss neu...

Diskutiere Großes Fragezeichen, die Bremse muss neu... im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Leute da sich die leuchtenden Symbole in meinem Mäusekino langsam füllen, mache ich mich nun langsam an die Arbeit, den großen vor dem...

  1. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Hallo Leute
    da sich die leuchtenden Symbole in meinem Mäusekino langsam füllen, mache ich mich nun langsam an die Arbeit, den großen vor dem Winter noch fertig zu machen.
    Dazu gehören: Spurstangenköpfe, Axialgelenke (beides wegen ständig ungleichmäßig abgefahrener Reifen:rasend:), Winterreifen und die Vorderbremse und dabei stellt sich mir nun die Frage, welche Marke an meine Vorderachse darf.

    Ich schwanke noch zwischen ATE und Textar...:gruebel:
    EBC fällt leider wegen des Preises weg, sonst hätt ich mich für diese entschieden.

    Habt ihr eine Idee was nun besser bremst?

    Gruß Dobbi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. finne

    finne Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Renault Laguna 2.0 Initiale
    Also wenn du nur zwischen ATE und Textar wählen möchtest nimm ATE.

    Ich habe vor ca. 2 Jahren die Bremsen vorn und hinten komplett gemacht.

    Hersteller NK, alles zusammen für 125€!

    Gekauft habe ich die Scheiben und Belege bei einem Teilehändler “nebenan“ mit Rabatt.

    Aber selbst ohne Prozente ist der Preis für NK Bremsenteile, bei sehr guter Qualität fast unschlagbar.

    Bei Bremsen hat aber jeder so seine eigene Philosophie, ähnlich wie beim Öl.

    Im Endeffekt musst du es selbst entscheiden.

    MfG
    Peter
     
  4. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich habe im Internet jetzt schon ne ganze Weile rumgegooglet und bei Tetxtar meinen viele, es sei Erstausrüster bei großem Herrstellern und sonst gibs auch nur gutes über diese zu lesen, bei ATE gehen die Meinungen schon etwas auseinander aber auch da sprechen viele von Erstausrüstern bei einigen Herstellern.
    Bei den Bremsen hab ich auf Experimente so garkeine Lust:skeptisch:.

    Gruß Dobbi
     
  5. #4 focuswrc, 09.10.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich hab beim mk1 beides schon drauf gehbat, keine unterschiede. momentan hab ich textar drauf.
     
  6. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    dann werden es bei mir wohl auch die Textar-Teile.

    Ist der Austausch der Axialgelenke und Spurstangenköpfe aufwendig oder eher einfach?

    Gruß Dobbi
     
  7. #6 focusdriver89, 09.10.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    die Köpfe wechseln ist ganz einfach, Kontermutter los, dann noch eine sechskantschraube lösen, kopf abdrehen, fertig. nur wenn es festgerottet ist, dann wird es trickreich...hab meine damals mit nem gasbrenner heiß gemacht aud rausgeschlagen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Großes Fragezeichen, die Bremse muss neu...

Die Seite wird geladen...

Großes Fragezeichen, die Bremse muss neu... - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-)

    Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-): Moin, ich komme aus HH und habe gerade ein meiner Meinung nach gutes Angebot für ein B-Max Titanium 1,0 eco boost 2013er gesehen (13.800 EUR)....
  2. Bin neu hier.....

    Bin neu hier.....: Hallo,:bye: bin neu hier im Forum, komme aus Hessen aus dem Dillkreis (in der Nähe von Wetzlar). Habe mir heute den Ford Focus 1.6 TDCI DPF...
  3. Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?

    Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?: Hallo Zusammen, es gibt ja immer mal was zu tun an unseren geliebten Ford Scorpios ;) ich habe vor so 2 Wochen mal die Lamdasonde getauscht, ich...
  4. Neuer aus Franken

    Neuer aus Franken: Hallo zusammen, ich bin der neue. Ich komme aus der Nähe von Nürnberg und fahre seit Samstag einen Maverick aus 2004. Gekauft wurde er privat....
  5. Neuer Fiesta Mk8

    Neuer Fiesta Mk8: Hallo Gemeinde, wird denn der neue Fiesta wieder ohne Mittelarmlehne angeboten? Konnte in den Online-Unterlagen von Ford nur beim kommenden...