Großes Problem bei Streetka, wer weiss Rat?

Diskutiere Großes Problem bei Streetka, wer weiss Rat? im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo liebe Ford-Community! Ich habe mir 2005 einen Ford Streetka (Baujahr 05) gekauft und seitdem ziemlich viel Ärger mit der Technik. Das...

  1. #1 Streetka80, 27.12.2007
    Streetka80

    Streetka80 Guest

    Hallo liebe Ford-Community!

    Ich habe mir 2005 einen Ford Streetka (Baujahr 05) gekauft und seitdem ziemlich viel Ärger mit der Technik.
    Das größte Problem liegt meines Erachtens in der Elektronik. Alles begann mit dem Ausfall der Tankanzeige. An manchen Tagen blieb sie trotz vollem Tank einfach auf "0" stehen...an anderen Tagen war der Tank leer und die Anzeige trotzdem auf "Hälfte voll", eine peinliche Panne und die Hilfe des ADAC waren die Folge ("jaja, kein Wunder, daß sie liegen bleiben...ist ja kein Sprit drin!" :nene2: ).
    Die Ford-Werkstatt tauschte Sensor aus, dann lief es wieder für einige Wochen bis Monate. Das größere Problem kam jedoch erst später, denn seit ca. 1,5 Jahren fällt in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 2-3 Monate) die gesamte Instrumententafel aus.
    Das bedeutet, daß nach dem Starten Fahrt der Tacho, Drehzahlmesser und die Benzinanzeige auf "0" stehenbleiben und nur noch klackern, also sich lediglich 2-3 Millimeter auf und ab bewegen! :verdutzt: Das Problem bleibt dann die ganze Fahrt bestehen, ich fahre also blind (ohne Geschwindigkeitsanzeige!!)!
    Ein weiteres Symprom ist, daß sich gleichzeitig die Heizung automatisch auf "voll Heizen" stellt, was insbesondere im Sommer recht unangenehme Folgen hat. :rasend:

    Seltsam ist, daß sich das Problem meist am darauffolgenden Tag von selbst erledigt, dann läuft alles wieder normal.

    Ich war bisher unzählige Male in der Werkstatt, manchmal konnten keine Fehler gefunden werden, dann war plötzlich die Lambda-Sonde schuld. Nun wurde diese vor einigen Wochen ausgetauscht, um das Problem zu beheben. Leider trat das Problem wieder auf...
    Nun weiss ich nicht mehr weiter, meiner Meinung nach liegt ein Fehler in der elektronichen Regelung vor, was anhand der Heizung deutlich wird, warum sollte sie sonst immer von selbst auf "volle Pulle" schalten?

    Nun meine Frage: was meint Ihr, was das sein könnte? Habt ihr sowas auch schonmal erlebt und wie konnte da das Problem behoben werden? Oder habt ihr Vermutungen, wo bei meinem Streetka der Fehler liegt?

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen, bin nämlich schon sehr verzweifelt...wenn sich das Problem nicht beheben lässt, muss ich leider sagen: :weinen2: Streetka


    Grüße,

    streetka80
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 27.12.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    bei deinem Bericht musste ich gerade an einen ähnlichen Fall denken, bei dem war es ein Massepunkt. Ob das bei dir auch der Fall ist kann ich nicht sagen, zumindestens wäre es eine Möglichkeit von vielen...
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 FOFI-07, 27.12.2007
    FOFI-07

    FOFI-07 Guest

    fahr zu ford und nerv die solange bis sie den fehler gefunden haben sollen halt so viele teile tauschen bis der fehler gefunden wurde
     
  5. HoJa

    HoJa Guest

    Hallo,
    das mit der Masse war auch mein erster Gedanke. Meist nur kleine Ursache aber große Wirkung. Am besten Batterie minus abklemmen, dann die masse Punkte sauber machen und dann etwas Polfett drauf.

    Gruß Holger
     
  6. #5 Streetka80, 28.12.2007
    Streetka80

    Streetka80 Guest

    Hallo Leute!

    Vielen Dank erstmal für die bisherigen Antworten! In der Werkstatt scheinen sie einen mit dem Problem auch nicht ernst zu nehmen, da es meistens verschwindet, wenn man es denen zeigen will.

    Naja, und einige glauben sowas anscheinend erst, wenn sie es sehen.

    Welche anderen Ursachen kommen denn noch in Betracht (nur, um den Mechanikern beim nächsten Besuch mehr Input geben zu können...)?

    Danke im Vorraus,

    streetka80
     
Thema:

Großes Problem bei Streetka, wer weiss Rat?

Die Seite wird geladen...

Großes Problem bei Streetka, wer weiss Rat? - Ähnliche Themen

  1. Drehmoment Pleuellagerdeckel Streetka...

    Drehmoment Pleuellagerdeckel Streetka...: Hallo zusammen... Kennt jemand den Anzugsdrehmoment der Schrauben von den Pleuellagerdeckeln eines Streetka's? Laut meinem AH 95 NM. Haben es...
  2. USB Problem

    USB Problem: Hy Ihr lieben bin neu hier und falls dieses Thema hier nicht passt bitte verschieben! Habe einen Ford Focus Bj. 2017.... sprich Neuwagen! Hatte...
  3. Suche Suche großen ST Dachspoiler FL MK3

    Suche großen ST Dachspoiler FL MK3: Ich suche für den ST-Line Black (MK3 FL) den großen ST-Dachspoiler (MK3 FL) Am besten in iridium schwarz mica. Aber auch andere Farben wären...
  4. Größeres Auto mit 7 Sitzen

    Größeres Auto mit 7 Sitzen: Hallo liebe Forenleser ! Ich bin auf der Suche nach einem größeren Auto, zwischendurch brauche ich einen 6. Sitzplatz bzw den Platz. Im Auge...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Große Probleme mit der Elektrik

    Große Probleme mit der Elektrik: Hallöle zusammen .. ich hab seit graumer Zeit richtig dolle Probleme mit den Strömnissen .. Es fing letztes Jahr im Winter an .. in den späten...