Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Günstiges Soundsystem im Kombi

Diskutiere Günstiges Soundsystem im Kombi im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, da ich eine etwas bessere Klangqualität zu einem günstigen Preis haben wollte hatte ich die Idee, dass ich die MB Quart DSH216 vorne und...

  1. DKSan

    DKSan Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 FL Turnier, 1/2009, 1.6l TDCi
    Hallo,
    da ich eine etwas bessere Klangqualität zu einem günstigen Preis haben wollte hatte ich die Idee, dass ich die MB Quart DSH216 vorne und hinten in den Türen die MB Quart FKA-116 Lautsprecher einbaue. Das Radio, soll aus Preis und Optik gründen das originale 6000CD bleiben. Unter den Fahrersitz würde dann der Magnat Edition 44 HQ Titanium Edition 4-Kanal-Verstärker kommen. Aus Platz gründen möchte ich keinen Sub einbauen, weil der Kofferraum Tag täglich komplett ausgenutzt wird.

    Ich würde nun gerne wissen, was ihr von meinem Aufbau haltet und ob das ganze auch so funktionieren wird. :)

    Grüße,
    DK
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pansenbernd, 01.04.2012
    pansenbernd

    pansenbernd Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1.6Ti-VCT Ghia, 08/2006
    Die Idee mit nem neuen Composystem vorne und dem Koax hinten ist grundlegend richtig. Die Wahl, welche Du getroffen hast bietet "Verbesserungspotential".

    Grund: im Composystem die Frequenzweiche taugt nix. Nur 6db Filterung ist die billigste überhaupt.

    Dieses System hier:
    http://www.tsnversand.de/car-hifi/lautsprecher-boxen-speaker/pioneer-ts-e-170-ci.html
    ist klanglich eine deutlich bessere Wahl und nur unwesentlich teurer.
    Der Koax für hinten wird es tun - nicht mehr, nicht weniger.
    Die Endstufe, naja...you get what you pay.

    Bevor Du ne Billigstendstufe verbaust, leg lieber bei den Lautsprechern etwas drauf und hör Dir das dann im Auto an. Danach kannst Du immernoch entscheiden, ob Du 56€ für "Elektroschrott" investieren willst/musst.

    Gruss
     
  4. DKSan

    DKSan Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 FL Turnier, 1/2009, 1.6l TDCi
    Hey, erstmal danke für die schnelle Antwort! :)
    Zu der Endstufe erstmal: Ich hab gestern etwas weiter recherchiert und viele Leute im Netz raten einem von Magnat im Auto ab, das soll nicht so das wahre sein.
    Also meinst Du ich soll jetzt erstmal nur die Boxen kaufen und dann einfach so einbauen und schaun, wie das an dem Standart Radio klingt? (vll. kommt doch noch ein nachrüst Radio, kann aber noch dauern)
    Ich persönlich würde dann aber auch lieber hinten die passenden Pioneer TS-E 1702 is einbauen. Dann ist Lautsprechertechnisch alles bei einer Marke. ;)
    Ich denke mal, dass ich heute die beiden bestellen werde und mal gucke wie das dann so klingt.
    LG,
    DK
     
  5. DKSan

    DKSan Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 FL Turnier, 1/2009, 1.6l TDCi
    Mir ist grade noch etwas aufgefallen.
    Die Lautsprecher haben einen Durchmesser von 17cm. Bekomme ich die dann auch so rein oder muss ich mir da noch für vorne und hinten neue Einbaurahmen bestellen? :gruebel:
    LG,
    DK
     
  6. #5 pansenbernd, 02.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
    pansenbernd

    pansenbernd Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1.6Ti-VCT Ghia, 08/2006
    Einbauringe brauchst Du in jedem Fall vorne und hinten. Die Werkströten haben das integriert.
    Alternative: die org. Tröten aus dem Kuststoffring herausschneiden.

    Ich habe normale Ringe für Ford gekauft, das Pio-Set hat gepasst.

    Der Koax - gute Wahl.
     
  7. DKSan

    DKSan Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 FL Turnier, 1/2009, 1.6l TDCi
    Hey,
    okay das ist super. :top1: Dann weiß ich wie ich da jetzt ran gehn muss.
    Vielleicht kommt auch ein neues Radio. Hängt aber davon ab, wie lieb ich bis zu meinem Geburtstag bin. :)
    Nochmal Danke!!! ;)
    LG,
    DK
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Günstiges Soundsystem im Kombi

Die Seite wird geladen...

Günstiges Soundsystem im Kombi - Ähnliche Themen

  1. Günstiger Neuerwerb?

    Günstiger Neuerwerb?: Hallo Ford-Fans, nach 3 Jahren Ford-Entzug habe ich mir wieder einen angeschafft. Diesmal handelt es sich um einen Scorpio II, Bj. 95,...
  2. Unbekannte Rote Leuchte im Kombi

    Unbekannte Rote Leuchte im Kombi: Hallo die Herren , spiele mit dem Gedanken unsere Familien "Flotte" zu erweitern und bin dabei auf eine nettes Gefährt c-Max mk1 gestoßen der mir...
  3. Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten

    Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten: Hallo, ich habe vor einer Woche meinen zwölf Jahre alten Focus-Kombi gegen ein Modell aus dem Jahr 2015 (13.000km gelaufen), Ford Focus Turnier...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  5. abnehmbare AHK Mondeo MK2 Kombi

    abnehmbare AHK Mondeo MK2 Kombi: ich habe an meinem Mondeo MK2 ST 200 eine abnehmbare AHK von Autoflex - Knott verbaut. Mir ist das Typenschild abhandengekommen, ebenso ist die...