Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Gurte hinten zu kurz?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Fabio, 05.08.2009.

  1. Fabio

    Fabio Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1996,1.8 CLX
    Hallo Leute,

    vor 4 Wochen kam meine Tochter auf die Welt und ich habe versucht sie in ihrem Maxi-Cosi hinten an zu schnallen. Jetzt musste ich feststellen das der Gurt zu kurz ist und er nicht über den Cosi passt. Kann das sein? Bei dem Popel-Toyota-Starlet meiner Mutter passt der Gurt und bei meinem Mittelklasse-Wagen nicht?
    Habt ihr auch so Erfahrungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bausilein, 06.08.2009
    bausilein

    bausilein Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, 1996, 1,8
    Hallo,

    ich hab einen Turnier und alle Kindersitze konnt ich bisher problemlos befestigen.
    Allerdings hatte ich schon einige Hakler, wenn ich zu schnell gezogen habe dauerte es
    bis der Gurt wieder frei bewegbar war.
    Der Gurt wird aber doch am Rückenteil entlangeführt oder hab ich da was verwechselt ?
    Damit ist der Weg kürzer als bei einer normal angeschnallten Person.

    Gruß
    bausilein
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 06.08.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Du meinst mit MaxiCosie sicher den ersten Kindersitz . Der wird ja mit dem Rückenteil in Fahrtrichtung angebracht .
    In meinem Fiesta passte der so grade eben rein , d.h. der Gurt war so grade eben lang genug , dass ich den am Rückenteil entlangführen konnte.

    Ich kann nur empfehlen , den Gurt im Mondeo langsam bis zum Anschlag zu ziehen und beim Angurten den Sitz am Rückenteil etwas zur Lehne hin zu drücken in der Hoffnung , dass damit ein paar wertvolle Millimeter gewonnen werden.
    Aber Achtung : es verläuft ein Teil des Gurtes über die Beine des Kindersitzes .
    Sprich : der Beckengurt geht NICHT hinter dem Sitz her sondern verläuft ganz normal wie beim Erwachsenen über den Sitz . Das soll dafür Sorgen , dass der Sitz damit niedergedrückt wird .

    Ich hoffe ich konnte ein paar Anhaltspunkte liefern ;)
     
  5. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Fahre dasselbe Auto und habe den selben Sitz, hatte damit auch kleinere Probleme, aber der Gurt reicht aus. Allerdings solltest du aus Liebe zum Kind dieses erst nach Befestigung reinsetzen, ist zwar auch wieder etwas fummeliger, weil wie schon erwähnt der Beckengurt über die Schale verläuft aber es geht.
    Gurt ganz rausziehen, hinter dem Maxi Cosi in der "Schlaufe" befestigen, dann den Beckengurt befestigen (in den zwei Haken) und dann anschnallen, musst halt ein bischen ziehen, aber der Sitz soll ja fest verankert sein.... Mit ein bisschen Übung klappt das dann auch mit Kind im Sitz.
    Solltest du weiterhin Probleme haben, suche ich mal meinen Sitz raus und mach dir Bilder, wie's geht.

    Gruss Carsten
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 06.08.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Naja ,wenns der MaxiCosie ist den ich auch kenne , dann kann man problemlos seinen Sprössling mitsamt Sitz im Auto anschnallen und nicht erst den Sitz und dann das Kind in den Sitz "reinfummeln" wie Syde vorgeschlagen hat .
    Hab leider den Sitz nicht mehr sonst würde ich auch ein Bild reinsetzen wie ich das gemacht habe :) .
     
  7. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Naja mit der Zeit und Übung ging das schon.... Nur am Anfang ist man ja übervorsichtig und da haben wir das Kind halt im Nachhinein rein gelegt....
     
  8. Fabio

    Fabio Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1996,1.8 CLX
    Vielen Dank für eure Antworten, aber im Sinne des Erfinders kann das nicht sein. Ich kann sowas bei den Plastikbombern aus Japan erwarten, aber doch nicht bei einem Ford.
    Ich dachte da schon an eine Gurtverlängerung oder so. Werds mal versuchen und mich ggfs. bei euch nochmal melden
     
  9. Nono

    Nono Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Bj 94
    ok danke euch müssen wir mal schauen....

    Mal noch eine Frage bevor ich ein neuen beitrag öffne..Kann man bei unserem Mondeo den Beifahrer Airbag austellen läuft der über eine Sicherung oder so???

    Den unser MAxo cosi passt nicht rein nur vorne und wir bekommen unsr kind in 8 Wochen..den eine gurtverlängerung soll ja nicht erlaubt sein..oman..
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mondeo-Driver, 09.08.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    wg dem Kindersitz : Probiert mal den Beckengurt über den Kindersitz laufen zu lassen , quasi da wo die Beine des Babys liegen . Theo müssten die Beinchen des/der Kleinen locker drunterher passen sodass da nichts zu befürchten ist . Dann wird quasi der Bauchteil vom Gurt langgezogen bis er hinter der Rückenlehne am Sitz hergeführt werden kann . ( Jetzt hoffe ich nur noch , dass es nur einen einzigen Typ von Kindersitz von MaxiCosie gibt ) . Aber tendentiell werden alle ersten Sitze so befestigt , das ging sogar im Fiesta JAS , den ich kurz gefahren habe .

    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen .
     
  12. Nono

    Nono Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Bj 94
    mhh also wie lassen ja den beckengurt über die beine laufen so gehört es ja normal oder``lach aber es geht trotzdem nicht in die schnalle rein fehlen ca 20 cm...
     
Thema:

Gurte hinten zu kurz?

Die Seite wird geladen...

Gurte hinten zu kurz? - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrolleuchte / Fehlermeldung im Display / kurz aufgeleuchtet

    Motorkontrolleuchte / Fehlermeldung im Display / kurz aufgeleuchtet: Habe mal eine Frage, heute morgen ist nach einiger Fahrtzeit beim Beschleunigen die Anzeige im Display aufgeleuchtet, dass es ein Problem mit dem...
  2. Rost unter der verdeck Dichtung hinten

    Rost unter der verdeck Dichtung hinten: Hallo mein Escort Cabrio 1997hat unter der verdeck Dichtung hinten Rost blasen. Was für eine Lösung gibt es dafür? LG.
  3. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...
  4. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  5. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...