Gutachten für Reifengröße 215/45/R17, Felge 7.0x17 ET49 für Focus Turnier Bj 2000

Dieses Thema im Forum "ABE's & Gutachten" wurde erstellt von pepaz, 02.06.2009.

  1. pepaz

    pepaz Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj 2000, 1,8l
    Hallo zusammen,
    weiß jemand wo ich ein Reifengutachten 215/45/R17 Felge 7.0x17 ET49 für meinen Focus Bj 00 1,8l erwerben kann? Mein TÜVmann brauch sowas damit er die Felgen vom ST 170 eintragen kann, da ich keinerlei Unterlagen von diesen Felgen mit der Reifengröße habe, Ford rückt auch nichts raus!:rasend:
    Gruß ratlosen pepaz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Warst du nur bei einem Händler? Falls ja, probiers mal noch bei anderen...
     
  4. #3 Mr. Binford, 02.06.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hat dein Türvprüfer schonmal nach nem Vergleichgutachten geschaut? Welche Reifengröße wird denn auf dem ST170 auf den Felgen montiert?
     
  5. #4 pepaz, 02.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2009
    pepaz

    pepaz Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj 2000, 1,8l
    Ne, ich hatte mit Ford Köln kontakt.
    Ich dacht da Ford Köln nichts raus rückt, können andere Händler auch nichts machen, ist aber noch ein Versuch wert.
    Danke

    Ich glaub nicht, müsste er ja von allein drauf kommen.
    Nee ist kein ST170, nur die Felgen von diesem, Reifengröße 215/45/R17
     
  6. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Wenns kein Gutachten gibt, aber die Felgen ohne Probleme passen-> Einzelabnahme. Ist zwar teurer, aber geht auch. hab bei meinem auch die ST Felgen drauf. Dafür bräucht ich aber normal Lenkeinschlagbegrenzer. Also per Einzelabnahme drauf und siehe da-es geht auch so
     
  7. pepaz

    pepaz Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj 2000, 1,8l
    Irgendwie wollte er keine Einzelabnahme machen, da wäre er ja 4-5Stunden dran, und er sprach von 400,- - 500,- Euronen und ich dachte so, da gucke ich erstmal nach dieser Reifenfreigabe, wo von er sprach!
     
  8. #7 k-mergency, 02.06.2009
    k-mergency

    k-mergency Guest

    WIE BITTE????

    nen kumpel von mir hatte letzte woche das gleiche spiel: 40 minuten und knapp 80 euro
     
  9. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Musst den mal fragen, ob das ein Witz sein soll...:verrueckt: Ne Einzelabnahme kostet meines Wissens max. 130 Euro. Bei mir warens knapp 95. Prüfzeit weiß ich nicht genau, aber mit Sicher keine 4-5 stunden. Reden wir mal von max anderthalb.

    Die Einzelabnahme kannste auch selbst machen lassen. In den neuen Bundesländern ab zur Dekra, in den alten Bundesländern ab zum TÜV, sonst darf leider keiner ne Einzelabnahme machen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr. Binford, 02.06.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich wollt au nur wissen was auf dem ST170 für Reifen auf den Felgen gefahren werden. Das du den 1,8er hast habsch gelesen.
    Wenn die Reifen, die serienmäßig auf dem St170 gefahren werden drauf sinn, sollte es eh kein Problem werden (über Ford). Kritisch wirds erst, wenn du andere Reifen drauf hast als drauf gehören.

    Ich hatte das Spiel aufm Ka.
    Reifen die im Gutachten der Felgen nicht drinstanden auf selbige aufgezogen. Ging dann per Einzelabnahme (128,xx€) mit Vergleichsgutachten (andere Felge anderer Marke mit selber ET, Breite, Zollgröße in deren Gutachten meine Reifen drin standen).

    Hat keine halbe Stunde gedauert. Such dir mal nen anderen Tüvprüfer, deiner wollte dich anscheinend abschrecken und hatte keine Lust.
     
  12. pepaz

    pepaz Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj 2000, 1,8l
    Joo, man muss eben nur den richtigen TÜV finden, 80 Euro wäre ja super, hatte so mit 150,- - 200,- gerechnet.
     
Thema:

Gutachten für Reifengröße 215/45/R17, Felge 7.0x17 ET49 für Focus Turnier Bj 2000

Die Seite wird geladen...

Gutachten für Reifengröße 215/45/R17, Felge 7.0x17 ET49 für Focus Turnier Bj 2000 - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  3. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  4. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  5. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....