Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Gutachten od. ABE

Diskutiere Gutachten od. ABE im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich suche nach einem Gutachten für KBA43666 Borbet Felge mit ET 60 wollte wissen, ob ich die auf dem Focus Mk1 Bj. 11/2003 fahren...

  1. #1 paptria, 28.12.2013
    paptria

    paptria Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus I 1.8 TDCI Turnier
    Hallo,

    ich suche nach einem Gutachten für

    [TD="class: blkheadsneu"]
    KBA43666 Borbet Felge mit ET 60 wollte wissen, ob ich die auf dem Focus Mk1 Bj. 11/2003 fahren darf. wer kann helfen? Danke
    [/TD]

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.978
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    bei ET60 bist du dir sicher?

    per Google finde ich die Größe 6x15 ET40 ...

    ET60 wäre Wahrscheinlich zu groß, du müßtest du sehr Wahrscheinlich Spurlatten verbauen so das die Räder nicht innen im Radhaus streifen
     
  4. #3 caramba, 28.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    In einem alten Ford-Felgenprospekt ist die Felge beim Focus 1 aufgeführt. Von daher sollte der FFH eine Freistellungsbescheinigung ausstellen können. Einfach mal vorbeifahren, die meisten Händler beißen nicht. Aber wie in der ersten Antwort schon erwähnt, hat die Felge ET40. Ist allerdings für die Montage deutlich vorteilhafter.
     
  5. #4 paptria, 29.12.2013
    paptria

    paptria Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus I 1.8 TDCI Turnier
    Danke für die schnelle Antwort!!!
     
  6. #5 blackisch, 29.12.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    das glaub ich mal nicht, es gab nie eine Felge für den Focus mit ET60 die freigegeben war von Ford, das Maximum war ET52,5 auf 16" und ET49 auf 17"

    siehe ford.de
     
  7. #6 caramba, 29.12.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Du solltest mal beide Antworten auf die Frage des TE ganz genau lesen, denn dann würdest Du feststellen, dass er zweimal darauf hingewiesen wurde das die Felge eine ET von 40 und keine ET60 hat....
     
  8. #7 blackisch, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    ändert nichts an der Sache das es für den Focus keine ET40 freigegeben wurde laut Ford (siehe mein Link Ford Freigabe Seite 2) , also kann es auch keine Felgen für den Focus aus dem Ford Zubehör gegeben haben die diese ET hatten ohne das es nicht explizit damit ausgeliefert bzw im Fahrzeugschein schon vermerkt wurde. Für alle Rad/Reifenkombinationen die man nachträglich montieren will was nicht in der Ford Freigabe angegeben wurde muss von TÜV vorgeführt werden.

    Anders sieht es beim Puma,Escort aus denn dort ist nach Ford Freigabe ET40 erlaubt, darum sind diese Felgen des TE nicht für den Focus zugelassen und müssen gesondert vorgeführt werden
     
  9. #8 caramba, 29.12.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Wenn ich heute am Abend wieder zu Hause bin werde ich mal versuchen den alten Prospekt hier einstellen. Danach sollte dann Schluss sein mit glaube ich nicht blabla etc.
     
  10. #9 blackisch, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    da bin ich mal gespannt, ich habe die Liste vor mir und da steht nichts von ET40, Stand 2003 Abschnitt Styling

    5,5x14" ET 43,5, für Reifengröße 185/65
    Leichtmetallrad, 3x2-Speichen-Design
    6,0x15" ET 52,5, für Reifengröße 195/55, 195/60
    Leichtmetallrad, 6-Speichen-Stern-Design
    anthrazit, 6,0x15" ET 52,5, für Reifengröße 195/55, 195/60
    Leichtmetallrad, 6-Speichen-Stern-Design
    silber, 6,0x15" ET 52,5, für Reifengröße 195/55, 195/60
    Leichtmetallrad, 12-Speichen-Design
    6,0x15" ET 50, für Reifengröße 195/55, 195/60
    Leichtmetallrad, 3x2-Speichen-Design
    6x15" ET 47,5, für Reifengröße 195/55, 195/60
    Leichtmetallrad, Vario-Y-Design
    silber, 6J x 15", ET 50
    Leichtmetallrad, Vario-Y-Design
    6,0x15" ET 50, für Reifengröße 195/55, 195/60
    Leichtmetallrad, 5-Speichen-Design
    6,0x16" ET 52,5, für Reifengröße 205/50
    Leichtmetallrad, 7-Speichen-Design
    7,0x17" ET 49, für Reifengröße 215/40

    und das sind exakt die Rad/Reifenkombi die auch in der Ford Freigabeliste stehen

    aber selbst wenn es eine ET40 erlaubt wären, sind die Borbet Felgen keine Original Ford Felgen und damit die Ford Unbedenklichkeitsbescheinigung nichtens und müssen somit separat abgenommen werden entweder dem TÜV wie es das Teilgutachten der Felge vorgibt, oder als ABE der Felge wo die Einschränkungen und Vorgaben für das passende Fahrzeug vorgegeben sind , denn wofür gibt es eine KBA die auf der Felge aufgestanzt ist, bestimmt nicht aus Spaß ? denn danach schaut der TÜV bei der HU.

    Man kann jede Felge auf den Fahrzeug fahren egal welche ET, es muss bloß für das Fahrzeug ein passendes Teilegutachten geben.
     
  11. #10 caramba, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Naja, KBA 43666 ist die 7x2 Speichen im F1-Design. Originale Werksfelge und keine Aftermarketfelge.

    Außerdem habe ich nicht geschrieben montieren und gut, sondern zum Händler fahren und eine Freistellungsbescheinigung für die Felge holen! Für den Focus DA3 vFL war im COC auch nie die 8Jx18 Et52,5 des Focus ST eingetragen und trotzdem konnte man sie montieren, der Freistellungsbescheinigung sei Dank.

    Schade, das mit dem Hochladen des PDFs scheitert immer wieder...

    @paptria

    Sollte der Händler unter der Teile-Nummer 1107609 nichts finden, schicke ich dir gerne das Prospekt per Mail zu damit er weiß um was es geht. Deine Mail-Adresse dann per PN an mich


    ...oder aber wenn jemand anderes es versuchen möchte, auch dann Mail-Adresse per PN an mich.
     
  12. #11 blackisch, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    wenn ich in mein schlauen Ford Teilekatalog schaue finde ich die FINIS 1107609 nur beim Escort, Mondeo, Fiesta und eben nicht beim Focus wie ich schon mehrfach auch geschrieben habe und auch über die KBA der Borbet Felge sind nur diese Modelle aufgeführt und nicht der Focus was logisch zur Folge hat das eine ET40 nicht für den Focus zulässig ist und da kann der FFH auch nichts dran ändern oder das für den Focus zusammenzaubern.

    und ich habe den Auszug aus den Prospekt schon herauskopiert und da hatte sich bis zum Modellwechsel nichts mehr geändert und da gab es für den Focus bis Ende 04 keine ET40

    btw zu den ST Felgen beim DA3, natürlich konnte man ST Felgen auf den DA3 fahren denn die Größe gab es ja auch in der Ford Unbedenklichkeitsbescheinigung für den Focus ab Bj 06 (was bei der Unbedenklichkeitserklärung Focus 99-04 mit der ET40 nicht der Fall ist), ergo konnte man diese Felge auch an einen normalen DA3 montieren aber auch nicht einfach so, sondern war laut Bescheinigung noch ein Lenkeinschlagsbegrenzer vorgeschrieben !:skeptisch:

    und das Prospekt kannst du bei einen upload Dienst hochladen, zur Not machst du ein screeshot und lädst es als Bild Datei hoch, so schwer kann es ja nicht sein, aber bitte ein Zubehörprospekt vom Focus und nicht Fiesta/Mondeo/Escort-Orion wo diese Felgen logisch aufgeführt sind
     
  13. #12 caramba, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Felge.jpg felge2.jpg

    ...und nun ist es Sache des TE was er aus den Informationen macht
     
  14. #13 blackisch, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    und jetzt ?

    Was sollen das für Informationen sein ? wo steht da was von der ET ? diese Infos bringen gar nichts

    15" ist ET 52,5 und ET 50 in 3x2, 5, 6, 7, 12, und Y-Design Speichen Design nur erlaubt

     
  15. #14 caramba, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Oh weh, es gibt nur eine Ausführung dieser Felge, ich habe da versehentlich die Felgendaten abgeschnitten, kommen aber gleich, keine Sorge.

    Felge3.jpg

    ...und nun bin ich raus hier.




    Veröffentlichung übrigens nach 04.2007, da die Felgen des Focus FL schon aufgeführt sind.
     

    Anhänge:

  16. #15 blackisch, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    es stammt nicht aus dem Original Ford Katalog aus dem Bauzeitraum vom Mk1, die Reifenkombi gilt nur wie ich auch schon sagte laut Unbedenklichkeitserklärung für Fiesta/Ka/Puma/Escort/Mondeo

    Lange Rede kurzes Pferd, für diese ET und Dimension 195/45 wirst du bei Ford keine Übereinstimmungserklärung für den Ford Focus MK1 bekommen, das ist Fakt !

    du bekommst nur eine Unbedenklichkeitserklärung von Ford ausgestellt für folgenden Größen (Stand 2011)

    [​IMG]
     
  17. #16 paptria, 30.12.2013
    paptria

    paptria Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus I 1.8 TDCI Turnier
    @ blackisch @ Caramba

    Leute, bitte, ich wollte kein Thema für eine Arena mit mit meiner Frage kreieren :-))) Finde es absolut super, dass ihr Euch zu meinem Thema so nachhaltig engagiert habt, hab ne Menge dabei gelernt, wenngleich ich auch zwischendurch mal im Wald stand. Bin sehr froh, dass es solche Leute wie Euch hier gibt, was meine Entscheidung, mich hier einzuloggen, sehr bekräftigt. Großes DANKE an Euch, würde mich sehr freuen, wenn wir gerade bei einem Bier säßen und ich einen ausgeben könnte. Aber, jetzt seid bitte wieder lieb zueinander :-))) Wünsche Euch nen guten Rutsch, unfallfreies Leben und viel Erfolg für 2014. Euer paptria
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Trabbi

    Trabbi Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1999, 1.8 16V
    Hallo,

    wer sagt denn dass die Felgen aus dem Startbeitrag aus dem Ford-Zubehör-Programm stammt? Fakt ist doch nunmal, dass die meisten Autohersteller die Alufelgen nicht selbst produzieren sondern bei einem renomierten Hersteller in Sondergrößen in Auftrag geben. Desweiteren muss sich eine KBA-Nummer nicht nur auf eine bestimmte Felge beziehen sondern kann für den gleichen Felgentyp mit unterschiedlichen ETs und Lochkreisen und Zentrierungen gelten.

    @ paptria: Da die Felge ja eine KBA-Nummer hat müssten TÜV/Dekra auf das entsprechende Gutachten zugreifen und Dir sagen können ob Du die Felgen auf Deinem Focus fahren darfst.

    Gruß

    Hans
     
  20. #18 paptria, 01.01.2014
    paptria

    paptria Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus I 1.8 TDCI Turnier
    Hallo Hans,

    ...ich hab die Felge zum Kauf angeboten bekommen, weiß aber nicht, ob die in irgendeinem Ford-Katalog verzeichnet ist. Ist auch egal, ich werd mich halt um was anderes kümmern, "blackisch" u. "Caramba" haben mir ja jetzt jede Menge brauchbare Infos geliefert, da werde ich schon was passendes finden, es eilt ja nicht so sehr, da ich ja noch ne Weile mit WR auf Stahlfelgen fahren muss, kommt ja bestimmt noch Schnee :-))) Den Stress mit TÜV u. dgl. tue ich mir nicht an :-) Danke dir für deinen Beitrag.

    Gruß Peter
     
Thema:

Gutachten od. ABE

Die Seite wird geladen...

Gutachten od. ABE - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten

    Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten: Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten für breibau-kotflügelverbreiterungen Ford Ka 1 kann mir da wer weiterhelfen Bitte
  2. Biete 1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE

    1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE: Die Felgen : 7,5 J17 Reifen: 225/45/17 94W Hankook Prime3 ABE ,kein Eintrag nötig Radmuttern neu dabei Felgen und Reifen sind 3 Wochen montiert...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Abe

    Abe: Moin männerst. Hat jemand ne ABE von ner oz titan 17" am start. Brauch eene...find keene :(
  4. Biete 20 Zoll Sommerräder Kuga 2 mit ABE

    20 Zoll Sommerräder Kuga 2 mit ABE: Hallo, da ich meinen Ford Kuga abgegeben habe biete ich meine Sommerräder zum Verkauf an. Schaut mal vorbei bei ebay Kleinanzeigen, Anzeige-Nr....
  5. Bitte um Hilfe!! Gutachten gesucht

    Bitte um Hilfe!! Gutachten gesucht: Hallo liebe Fordler/innen, einige kennen vllt mein Problem, ich suche schon lange im dunklen. Bitte keine Beschimpfungen oder oder, es ist wie es...