Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Guten Morgen, Bremslicht leucht sehr spät

Diskutiere Guten Morgen, Bremslicht leucht sehr spät im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo, ich bin Forumsfrischling und seit gestern im Besitz eines Ford Scorpio I 24V Ghia, Bj 1994 mit 189.000km, Stufenheck. Hab mir den Wagen...

  1. #1 sinnentleert, 22.01.2009
    sinnentleert

    sinnentleert Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus III Kombi V6
    Hallo, ich bin Forumsfrischling und seit gestern im Besitz eines Ford Scorpio I 24V Ghia, Bj 1994 mit 189.000km, Stufenheck.
    Hab mir den Wagen gekauft, weil ich die Geräumigkeit und den Durchzug dieses Wagens sehr schätze.
    Er ist nicht frei von Mängeln, z.B. brauche ich zum nächsten TÜV 10/2009 einen neuen Auspuff (Mittel- und Endtopf) - wer da mal einen Tip hat.... ich weiss, die Dinger kosten ein Vermögen.......

    Akut habe ich das Problem, dass die Bremsleuchten nur bei vollem Bremstritt aufleuchten - wenn ich nur so zum Ausrollen anbremse, passiert nix.
    Hat da jemand einen Tip?
    Wäre wirklich sehr dankbar für ein paar Meinungen.
    Lieben Gruß
    Dierk
     
  2. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    Bremslichtschalter klemmt oder falsch eingestellt.
     
  3. #3 sinnentleert, 22.01.2009
    sinnentleert

    sinnentleert Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus III Kombi V6
    danke für den Tip - wie kann man das denn ändern/einstellen?:verdutzt:
     
  4. Pommi

    Pommi Guest

    Schau mal unter dein Bremspedal bzw. über dieses.

    Da müsste ein Schalter sein. Wenn er drunter ist und es ist im Ruhezustand mehr als ein oder zwei Millimeter Luft, muß er höher. Wenn er drüber ist und er erst nach mehr als ein oder zwei Millimeter Bewegung des Pedals Luft zum Pedal hat, muss er tiefer.
     
  5. #5 MucCowboy, 23.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Richtig. Der Schalter ist normalerweise über dem Pedal, sodass er durch Drücken vom Pedal "entspannt" wird. Ist er ganz entspannt, gibt es das elektrische Signal an die Bremsleuchten raus. Sitzt der Schalter aber zu tief in seiner Halterung, kommt dieser "entspannte Zustand" erst wenn man das Pedal ganz durchtritt.

    Um das einzustellen, einfach den Schalter etwas drehen, dann einen kleinen Schritt nach oben ziehen, durch Zurückdrehen wieder arretieren und dann testen, wann die Leuchten angehen. Achtung: nicht zu weit nach oben ziehen, denn dann gehen sie garnicht mehr aus.

    Grüße
    Uli
     
  6. #6 OHCTUNER, 23.01.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Wegen Auspuff , geh mal zu nem Auspuffbauer , die verticken auch Universalpötte recht günstig zum einschweißen !
    Den vorderen kannst du eh komplett entsorgen , das war der erste den ich entsorgt hab !
    Die zwei anderen sind grob 29 cm lang und 50er Rohr , rausflexen und gegen andere ersetzen , am besten einzeln wechseln , dann bleibt der Puff da wo er hingehört !
    Hab derzeit nen kompletten Eigenbau samt Verrohrung ab Kats bis zum ESD drunter , ist mit Vorsicht zu genießen , der Motor reagiert sehr sensibel auf Rückstauänderungen , weniger Rückstau kostet gut Leistung , am besten wären die zwei Serien-MDS's , damit ist der recht leise und läuft gut , dahinter kein Problem , 60er Verrohrung ab Zusammenführung und gut !
     
  7. #7 Scorpio-Nici, 23.01.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    ich hab das einfach mal von meinem anderen beitragh rüber kopiert

    guck mal hier
    http://www.afterbuy.de/afterbuy/shop...FdST3wodBVO0Mg

    unter der vorgehnsweise
    [FONT=Tahoma, Arial]/PKW - Auspuff /T- Ford /T- Ford / Scorpio /T- Ford / Scorpio[/FONT]

    ich kann die nur empfehlen meine komplette auspuffanlage außer Kat ist von denen und top, die endschalldämpfer sind sogar mit sone winkel das die am rohr nicht abknicken können
     
  8. #8 Scorpio Cossi, 23.01.2009
    Scorpio Cossi

    Scorpio Cossi Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 sinnentleert, 23.01.2009
    sinnentleert

    sinnentleert Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus III Kombi V6
    vielen Dank für die vielen Tips - das mit dem Auspuff hat ja noch ein bisschen Zeit, mit dem Bremslichtschalter bin ich auch noch nicht weiter - mein Schalter ist UNTER dem Pedal und ich weiss nicht, wie ich da rankomme und die Einstellung verändern kann - man kann ihn zwar drehen, aber er verändert seine Position nicht.....ist jetzt eh schon dunkel - morgen....
     
  10. #10 Mondeo-Driver, 23.01.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0

    Das Phänomen konnte ich desöfteren bei anderen Verkehrsteilnehmern beobachten . Ich hatte mich immer gewundert wieso das Bremslicht nicht ausgeht :verdutzt: . Aber ich lern ja auch noch dazu :) ....
     
  11. #11 MucCowboy, 23.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Montiere die Knieverkleidung ab. Das sind 5 Schrauben, zwei im Ablagefach oben, 1 unter der Lenksäule und 2 bei geöffneter Tür ganz links an der Seite. Dann den Diagnosestecker aus der Verkleidung clippsen und das Teil weglegen. Jetzt kannst Du den Bremslichtschalter sehen und kommst mit dem langen Arm durch den Kabelverhau auch gut dran. Meine technischen Unterlagen sagen eindeutig, dass er "auf" dem Pedal sitzt. Stecker abziehen, Schalter im Uhrzeigersinn drehen und dann ist er lose.

    Grüße
    Uli
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    Das kann auch daran liegen, dass der Schalter defekt ist. Das ist normalerweise ein Öffner, dass heist, er Unterbricht den Stromkreis wenn er betätigt wird. Wenn der kaputt ist, ist der Stromkreis immer zu mit der Folge des genannten Dauerbremslicht. Und der Schalter wird bei nicht getretenem Bremspedal betätigt und nicht umgekehrt.
     
  13. #13 sinnentleert, 23.01.2009
    sinnentleert

    sinnentleert Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus III Kombi V6
    So werd ich es morgen machen - vielen Dank die exakte Beschreibung
     
  14. #14 MucCowboy, 23.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, da muss man zweimal verdeht denken ;) Im Normalzustand ist der Schalter vom nicht-gedrückten Bremspedal gedrückt. Damit die Bremsleuchten Strom bekommen, muss man das Bremspedal drücken, damit der Schalter nicht mehr gedrückt wird....:rolleyes:

    oh mann :zunge1:

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Guten Morgen, Bremslicht leucht sehr spät

Die Seite wird geladen...

Guten Morgen, Bremslicht leucht sehr spät - Ähnliche Themen

  1. Rück.- Bremslicht Probleme

    Rück.- Bremslicht Probleme: Hallo! Also mein Problem ist, hinten Links das das Bremslicht bei ein geschalteten Fahrlicht nicht funktioniert. Die Rechte Seite funktioniert...
  2. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...
  3. Biete Alufelgen Alutec 8x18 ET 45 mit 225x40x18 Felgen sehr guter Zustand!!

    Alufelgen Alutec 8x18 ET 45 mit 225x40x18 Felgen sehr guter Zustand!!: Biete oben genannte Felgen an. ABE Nr. ist 49239.
  4. Guten Morgen aus Dornburg

    Guten Morgen aus Dornburg: Hallo, ich möchte uns kurz vorstellen ;-) Wir, Kerstin & Oliver, kommen aus Dornburg nähe Westerwald, nähe Limburg a.d. Lahn. Gestern haben wir...
  5. Morgen steht ein Ölwechsel +Filter an. Ist dieses Öl okey, oder welches Öl könnt ihr empfehlen?

    Morgen steht ein Ölwechsel +Filter an. Ist dieses Öl okey, oder welches Öl könnt ihr empfehlen?: Hallo zusammen :) Wie in der Überschrift zu sehen steht morgen ein Ölwechsel+ Filter an... Was ich in einer Werkstatt machen lasse. Welches Öl...