Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf

Diskutiere Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Habe definitiv auch das Problem, dass mein Motor im warmen Zustand mit der Drehzahl weit runtergeht. Grund: Verdreckte Drosselklappe. Hier hat...

  1. #1 Kalle67, 31.01.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Habe definitiv auch das Problem, dass mein Motor im warmen Zustand mit der Drehzahl weit runtergeht.
    Grund: Verdreckte Drosselklappe. Hier hat ein Engländer ein gutes LetsBastel dazu gemacht.

    Ich denke aber, dass man die Klappe nicht unbedingt ganz ausbauen muss.
    Steht jetzt auf meiner ToDo Liste.
     
  2. #2 Kalle67, 19.02.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    So, hab gestern bei schönem Wetter meine Drosselklappe ausgebaut und sauber gemacht.
    Tipp: Mit Nagellackentferner ging der Schmodder gut raus!
    Die Klappe war erst schwarz und hinterher weiß. :)
    Musste den Batteriekasten auch losmachen, um an die unteren Schrauben zu kommen.
    Jetzt weiß ich auch, dass ich einen Gaszug und kein elektronisches Gaspedal habe.
    Lustigerweise lag hinter dem Plastikrohr zwischen Luftfilter und Drosselklappe ein Entlüftungsschlauch lose herum.
    Der musste an den Luftfilterkasten gesteckt werden. Nix Großes!
    Aber die Klappe war innen total versifft und verklebt. Als nächstes wäre der Gaszug irgendwann gerissen.
    Hat sich gelohnt, denn jetzt läuft er im warmen Zustand wieder schön rund.
    Vorher bei ca. 600upm kurz vorm absterben und jetzt mit ca. 800 upm surrt er vor sich hin. :top:
    War meine erste Drosselklappenreinigung! :sieg:
     
  3. #3 MucCowboy, 19.02.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.890
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Du hast sicherlich den auffälligen gelben Aufkleber an der Außenseite gesehen, dass man die Drosselklappe NICHT mit scharfen Mitteln reinigen darf? Die ist nämlich beschichtet. Und Terpentin (Nagellackentferner) ätzt die Beschichtung runter.

    Hättest besser Bremsenreiniger genommen.
    Wenn die Drosselklappe das nächste Mal klemmt, wirst Du sie austauschen müssen.
     
  4. #4 Kalle67, 20.02.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Doch habe ich gesehen. Und beschichtet war sie auch. Mit Dreck, rundherum!
    Im Video hat der Engländer das extra erwähnt, aber aus Gründen des Rostschutzes.
    Ich glaube das nächste Mal wird auch wieder Dreck das Problem sein, den man auch wieder entfernen können wird.
    Außen ist Plastik. Habe das selbe Modell (1,6 Zetec-SE) wie im Video.
     
  5. #5 Kalle67, 20.02.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Hier mal 2 Bilder, wie es ausgesehen hat!
     

    Anhänge:

  6. #6 Kalle67, 20.02.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Ich erinnere mich, dass ein Schrauberfreund von mir früher (vor ca. 20 Jahren) mal meinte, die Klappen und Ventile würden schön sauber werden, wenn man bei laufendem Motor Bremsflüssigkeit durch den Vergaser/Drosselklappe laufen läßt. Ich glaube, dass solche Unsitten mit dem Aufkleber gemeint sind.:kichern:
     
  7. #7 MucCowboy, 20.02.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.890
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nein. Ich sagte bereits, die Klappe ist beschichtet um sie vor Korrosion zu schützen, nicht vor Idiotie ;)
    Wenn jetzt der Korrosionsschutz entfernt ist, tut die Feuchtigkeit der angesaugten Luft, die permanent über die Klappe streicht, ihre langsame Arbeit.
     
  8. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 BJ99+BJ03
    Gibt ja extra Reiniger für diesen Zweck, Bremsenreiniger ist nicht zu aggressiv?
     
  9. #9 Kalle67, 20.02.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Hat mich jetzt mal interessiert, wozu die Beschichtung nun ist und woraus sie besteht.
    Das Patent dazu findet sich hier: Patent DE19604009C2 - Drosselventilbaugruppe
    Geht um galvanischen Korrosionsschutz und so wie es sich liest, löst sich die Nanoschicht auch bei ner leichten Bronchitis des Fahrers.
    Nee, mal im Ernst. So zugeschmoddert, wie das Teil war, bekommt man es wohl nur schwer sauber, ohne die mikroskopisch-unsichtbare Beschichtung in Mitleidenschaft zu ziehen. Insofern diese überhaupt noch vorhanden ist, nach 16 Jahren und 217000Km.
    Und da macht Bremsenreiniger wohl auch wenig Unterschied zu dem Aceton im Nagellackentferner.
    Hab in nem Moppedforum gelesen, dass sich da keiner um Beschichtungen schert und einfach alles sauber geputzt wird, damit man wieder voll den Hahn aufreißen kann. Und offenbar ist auch der Dreck schädlich, für die Bauteile:
    Drosselklappen Reiniger Spray - ERC Drosselklappen Reiniger Spray löst hartnäckige Verunreinigungen im Vergasersystem und verhindert dadurch große Reparaturen. | ERC - Emissions-Reduzierungs-Concepte GmbH
    Also wie man es macht, ist es nie perfekt!
    Machst du sauber, geht die Nanobeschichtung hops. :aufgeben:
    Tust du es nicht, oxidiert innen trotzdem alles und die Karre läuft im Standgas wie ein Lanz Bulldog.
    Hatte vorher Mellerud und auch Ballistol (Waffenöl) getestet, aber damit hätte ich mir nen Wolf geputzt und letzten Endes auch die Beschichtung herauspoliert. Nee, ich glaube da wird etwas übertrieben.
    Aber schauen wir mal in 1-2 Jahren. Da mach ich den Patienten noch mal auf und werd die Klappe checken. :gruebel:
    Nächstes WE ist erstmal Mutters Corsa dran. Der hat auch Arteriosklerose an der Klappe und schüttelt sich nur noch.
    Und ich weiß noch die alten Kisten von Ente, R5, bis Escort, Golf 1 etc. Da war nirgendwo ein Aufkleber drauf.
    Die Vergaser und Klappen haben wir immer mit allem Möglichen (Nitro etc.) durchgeputzt und die liefen danach immer gut. :sieg:
     
  10. #10 MucCowboy, 20.02.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.890
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. :cool:
     
  11. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 BJ99+BJ03
    Habe die Klappe jetzt auch mal sauber gemacht (Bremsenreiniger+Papier reichte), war nur wenig verschmutzt - eher ein Film als das man von richtigen Ablagerungen sprechen könnte.

    Der Wagen hatte nur morgens auf den ersten 50m das Problem, dass er das Gas nicht recht annehmen wollte und sich schwer tat beim Anfahren Kraft aufzubringen. Das scheint nun Geschichte zu sein. Fährt gerade wenn das Gas nur gering betätigt wird wesentlich besser. Arbeit lohnte also - hätte ich nicht erwartet.
     
  12. #12 Kalle67, 24.02.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Habe mittlerweile reichlich im Netz gesucht und noch keinen gefunden, der mit fehlender Beschichtung nach der Reinigung Probleme hatte. Dafür aber reichlich Probleme mit dem Poti, der neu angelernt werden musste. Hatte sich bei mir aber eh erledigt, da ich ja auch die Batterie samt Halter ausgebaut hatte. Ich glaube bei mir ist das was weiß ist, die Teflonbeschichtung. Die hat sich auch kein bißchen gelöst, trotz Nagellackentferner. Bremsenreiniger hatte ich nicht im Haus. Auto fährt jetzt super. Wird immer besser! Im Sommer sind die Mikroschalter bzw. die Überwachung an den Türen dran und vielleicht noch die Klimaanlage. Da ist nix mehr drin und vielleicht ist der Kondensator vorne hin. Kostet in der Bucht 60,- neu. Muss nur mal schaun, wie man den tauscht. Aber egal, der Kutter ist ja nicht schwarz. Da geht es mit der Temperatur noch, so lange es die Fensterheber tun. :top:
     
  13. Tiieto

    Tiieto Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2001
    Wenn Du an der Klimaanlage arbeitest empfehle ich Dir zum trennen der Leitungen (kondesatortausch) die ein kleines 0,0085€ teures "Spezialwerkzeug" anzufertigen...
    Einfach ein 2-3cm langes, ungefähr dem Durchmesser der Leitung entsprechendes starres Leerrohr (lieber etwas größer) zuschneiden, dort dann längsseits einen ca 1cm breiten Schlitz rausschneiden und an einem Ende über den gesamten Umfang eine nach außen gerichtete ganz lange fase anbringen.
    Zum lösen der Leitungen dann einfach das "Spezialwerkzeug" mit der Fase Richtung Verschluss auf die Leitung Clipsen & dann mit etwas (nicht viel) Fingerspitzengefühl das "Spezialwerkzeug" unter die im Verschluss befindliche Ringfeder drücken.
    Danach lässt sich die Leitung mühelos trennen...

    Ich mach davon mal n Bild... müsste das Teil noch irgendwo rumfliegen haben... [emoji39]
     
    Kalle67 gefällt das.
  14. #14 MucCowboy, 28.02.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.890
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Thema verfehlt? ;)
    Hier geht es um die Drosselklappe, nicht um die Klimaanlage.
    Abgesehen davon: bevor man Dein "Spezialwerkzeug" ansetzt, ist ein Werkstattbesuch Pflicht, um die Anlage fachgerecht zu evakuieren.
     
  15. #15 Kalle67, 02.03.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Hört sich gut an. Bitte gesondert posten!
     
  16. Tiieto

    Tiieto Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2001
    Klar, sofern noch was drin ist.... [emoji39]
     
  17. #17 MucCowboy, 02.03.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.890
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Immer. Denn man sieht nicht ob noch was drin ist. Und wenn, dann darf auch der Rest keinesfalls in die Umluft entweichen.
     
  18. #18 Qwertzuiop, 03.03.2017
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Na wenn ich da so sehe, wie unser Nachbar das macht.

    Große Gasbuddel und hinein Onkel Otto.
    Das zischt und pfeifft...möchte nicht wissen, wie viel da daneben geht... Und wie das technisch funktioniert kann ich mir schon gar nicht vorstellen....
     
    Kalle67 gefällt das.
  19. #19 Kalle67, 03.03.2017
    Kalle67

    Kalle67 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001
    Wo gibt es die Flaschen und Adapter? :lol:
     
  20. #20 Qwertzuiop, 03.03.2017
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Keine Ahnung. Wer weiß, was der da reinbläst. Das is sone riesen 30 KG Buddel. Bringt er glaub ich von der Arbeit mit....
    Kann jedenfalls so nich koscher sein... [emoji6]
     
Thema: Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk1 1.6 baujahr 2002 drosselklappe muss man die anlehrnen

    ,
  2. drosselklappe ford focus mk1

    ,
  3. ford fiesta 1.4tdci drosselklappe wechseln

    ,
  4. focus mk1 drosselklappen poti 18% leerlauf,
  5. fiesta drosselklappe reinigen,
  6. ford fiesta 5 drosselklappe anlernen,
  7. ford focus 1.4 keine leistung bei warmen motor,
  8. drosselklappe reinigen ford focus mk1,
  9. Ford mk1 1.6 Drosselklappe Wechseln,
  10. ford focus standgas zu niedrig,
  11. sensor drosselklappe ford focus mk1,
  12. drosselklappenpotentiometer ford focus dnw wechseln,
  13. Ford Focus mk1 Drehzahl schwankt,
  14. ford fusion drosselklappe reinigen,
  15. 1.4 tdci drosselklappe verölt,
  16. drosselklappe ford focus startverhalten,
  17. ford focus mk2 drosselklappe reinigen,
  18. ford focus mk1 drehzahl zu niedrig,
  19. ford focus mk1 1.6 zetec leerlaufdrehzahl zu niedrig,
  20. drosselklappe ford focus turnier,
  21. fiesta 1.3 drosselklappe reinigen,
  22. grund einstellung drosselklappe ford fiesta 2006,
  23. Focus mk1 Drosselklappe,
  24. ford beschichtung drosselklappe,
  25. drosselklappenreiniger focus mk1 www.ford-forum.de
Die Seite wird geladen...

Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Motordrehzahl geht schleichend zum Leerlauf!?

    Motordrehzahl geht schleichend zum Leerlauf!?: Hallo zusammen,fahre einen Mustang 2005Gt V8.....das Problem was ich mit dem Pony hab,ist ein zu langsames abfallen der Drehzahl nach...
  2. Kunststoffschweller u. Stoßstange hinten

    Kunststoffschweller u. Stoßstange hinten: Hallo Leute. Wie pflegt ihr die schwarzen plastikteile beim Turnier? Ich nehm das Innotec P100. Gibts was sinnvolleres bzw. Besseres.
  3. Spalt zw. Radhausschale u. Kotflügel

    Spalt zw. Radhausschale u. Kotflügel: Hallo. Gibts da eine vernünftige Lösung das zu verschließen. betrifft glaub ich fast jeden Hersteller. Gibts da Gummistopfen weiss das wer? Oder...
  4. Vibrationen bei niedrigen Drehzahlen

    Vibrationen bei niedrigen Drehzahlen: Ich habe seit August 2019 einen neuen Galaxy mit dem 240 PS Dieselmotor und dem 8-Gang Automatikgetriebe. Im Normalbetrieb dreht der Motor sehr...
  5. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Unruhiger Leerlauf nach Kerzenwechsel

    Unruhiger Leerlauf nach Kerzenwechsel: Nabend, habe dem Ka meiner Tochter neue Kerzen ( Original Motorcraft ) und nen neuen Luftfilter spendiert . Nun klagt meine Tochter über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden