Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Habe Bordsteinkante genommen

Diskutiere Habe Bordsteinkante genommen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin freundliche Fordfahrer :) in einem komplexen Zusammenhang mit unrunden China-Reifen (gingen später zurück an Händler und...

  1. Gnist

    Gnist Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, TDCI
    Moin freundliche Fordfahrer :)

    in einem komplexen Zusammenhang mit unrunden China-Reifen (gingen später zurück an Händler und Made-In-Germany-Reifen+Felgen kamen draf) und einer gestreiften Bordsteinkante (Kategorie BUMS) habe ich jetzt ein Zittern am Lenkrad.

    Das Zittern gab es bereits bei den schlechten Reifen. Dann bin ich in einer schweizer-Kurve zu nahe an der Bordsteinkante vorbei gekommen. Dann kamen ordentliche Räder drauf. Und es zittert immernoch.

    Nun, mein lieber Watson :verdutzt: frage ich mich: Welchen Schaden kann die Bordsteinkante verursacht haben?

    Antriebswelle? Aber das Zittern ist immer da - unabhängig ob ich eingekuppelt bin.

    Radlager? Würde sich eher als "Knock-Knock-Knock" anhören, oder?

    Domlage? Mein Mechaniker hat den Wagen auf dem Rütteltisch gehabt. Sagt das Domlagen auf der anderen Wagenseite (als der Schaden) ist kaputt. Kann es das sein?

    Oder ist es alles auf einmal?

    Viele Grüße
    Max
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 23.09.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    die sollen mal den seitenschlag der nabe testen, ob die nicht eine mitbekommen hat.

    hast du die klemmringe an den radbolzen weg? der muss bei alufelgen ab.
     
  4. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Die Antriebswelle kann es immer sein, die wird ja nicht (nach Auskuppeln) ausgeschaltet werden ;) Die dreht sich IMMER wenn sich das Rad auch dreht ;)

    Alles was mit dem Rad verbunden ist und sich dreht kann da mit entsprechend zittern. Antriebswellen sind aber selten das Problem - aber auch nur selten. Ich denke auch dass es das Radlager sein wird, denn auch diese machen nicht nur ein "wup wup wup" Geräusch sondern auch andere "Sachen" :(
     
  5. #4 Meikel_K, 23.09.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.772
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So banal es scheint, aber man kann das nicht oft genug sagen. Viele Zubehör-Aluräder haben keinen Freistich für die Bremsscheibensicherungen und taumeln dann, wenn die Scheiben nicht entfernt werden. Stahlräder und Original Ford-Aluräder gehen natürlich problemlos mit den Bremsscheibensicherungen.

    Mir ist jetzt nicht 100% klar geworden, wie oft und mit welchen Radsätzen Bordsteine welcher Kategorie gerammt wurden. Wichtig wäre zu wissen, ob die derzeit verbauten Räder auch schon einen Bordstein gesehen haben.
     
  6. Gnist

    Gnist Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, TDCI
    Guter Punkt, war vielleicht nicht soo klar dargestellt :rolleyes:. Die neuen Räder (Felgen+Reifen) haben keine Bordsteinkante gesehen.
     
  7. #6 Der Pepper, 23.09.2011
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-MAX 1.8 10/03 + Fiesta MK6 ST 05/06
    aber auch sehr interessant wäre eine rad-reifen-kombinations information!?
     
  8. Gnist

    Gnist Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, TDCI
    Haha, auch ein guter Punkt. Also, darauf sind Goodyear Optigrip 205/55 R16 auf Borbet Alufelgen, Modell irgendetwas. Räder wurden montiert und gewuchtet im Reifenladen, der einen guten Eindruck hinterlässt.

    Was ist das für eine Bremssicherung? Auf den Bremsscheiben oder auf den Felgen. Wie muss ich mir das vorstellen?

    Viele Grüße
     
  9. #8 Daim, 23.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2011
    Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Das dient der Befestingung/Zentrierung der Bremsscheiben. So eine Art "Dorn" welches die Felge nur in einer Position (wenn nur 1 Loch vorhanden) aufziehen läßt.

    http://www.alfa-gt.de/misc/uploads/forum/44_DSC04551.JPG

    Was der Typ im Bild in den Finger hat kommt in die kleine Aussparung der Bremsscheibe. Das ist diese Befestigung, welches angesprochen wurde.

    Manche Fahrzeuge haben das noch. Andere haben nur normale Schrauben wo man den Schraubkopf erkennen kann.
     
  10. #9 focuswrc, 23.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ääääähh! falsch :D

    der focus hat stehbolzen :D

    auf einem der gewinde klemmt ein dünner metallring, der die bremsscheibe auf der nabe hält, wenn das rad runter ist... geht aber wegen dem sattel eigentlich nicht. naja.

    dieser metallring muss einfach runter. wehrt sich n bissl. einfach mit nem schraubendreher runterhebeln.

    hier noch der mk1, aber ist das gleiche. am radbolzen oben rechts sieht man die klemmscheibe
    http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/77/4612/19455363/p1050908-42962.JPG
     
  11. #10 Daim, 23.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2011
    Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Ja, das weiß ich, denn die habe ich auch (aso, bezogen auf die Stehbolzen). Das Bild ist nur ein Beispielbild...

    Es gibt aber auch Fahrzeuge (so auch meins) mit kleinem Stift/Dorn, welches die Scheibe - bis zur Montage der Räder - sichert. Daher habe ich die Sicherung angegeben ;)

    Jeder Hersteller hat verschiedene Systeme...
     
  12. #11 jörg990, 23.09.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Beim Focus sieht das anders aus. Der hat Radbolzen, keine Radschrauben.
    Die Bremsscheibe wird auf die Radnabe gesteckt, und damit sie dort nicht wackelt (solange kein Rad drauf ist), ist sie mit 2 gezahnten Ringen an den Radbolzen befestigt:
    http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/2/3097/33840917/sicherungsring-6589874046477066976.jpg

    Diese Ringe können bei manchen Felgen verhindern, dass diese sauber an der Nabe anliegen. Dann laufen sie nicht plan, was Vibrationen verursacht.


    Grüße

    Jörg

    Edit: mist, zu langsam getippt...
     
  13. #12 focuswrc, 23.09.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ;-) passiert
     
  14. Gnist

    Gnist Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, TDCI
    Hmmm, zwar habe ich nie solche Ringe beobachtet (nicht genau hingeschaut) - aber ich vermute dass ein professioneller Reifenhändler/Montör einen solchen Ring hätte gesehen?

    So wenn es nicht der Ring bzw. Scheibendingens ist, dann könnte es also am Radlager oder Antriebswelle liegen?
     
  15. #14 djmostfassl, 27.09.2011
    djmostfassl

    djmostfassl Bevorzugt V2 ;)

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2007 2.0TDCI Titanium
    Als ich vorne links einen Radlageschaden hatte, entdeckten wir bei der Demontage, das der Vorbesitzer die Antriebswelle nur zur Hälfte in die Radnabe gesteckt hatte - daher Zittern und Radlagerschaden.
     
  16. Gnist

    Gnist Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, TDCI
    Passiert soetwas leicht? - oder hat sich der Vorbesitzer richtig angestrengt um Mist zu bauen?
     
  17. #16 djmostfassl, 29.09.2011
    djmostfassl

    djmostfassl Bevorzugt V2 ;)

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2007 2.0TDCI Titanium
    Der Vorbesitzer war Ford Mechaniker - ob sich der angestrengt hat weiss ich echt nicht :lol:

    Aber das Zittern ist jetzt fast weg. Fast - die Reifen sind abgefahren.
     
  18. #17 sidcologne, 29.09.2011
    sidcologne

    sidcologne Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus S Kombi, 2007, 2.0 Diesel
    Hat schon mal einer an die Spureinstellung gedacht? Radlager kann man leicht prüfen! Wagen auf die Hebebühne und schauen ob die Vorderräder spiel haben. Wenn alles Okay ist würde ich erstmal die Spur und Sturz einstellen lassen, bevor das ganze Auto Auseinander gebaut wird.

    MfG Sid!
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 focuswrc, 29.09.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    bei kompaktlagern spürst du kein spiel. die würden vorher auch anfangen zu singen...
     
  21. #19 jörg990, 29.09.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Genau. Wenn die Lager Spiel haben, machen sie so einen Radau, dass keiner mehr freiwillig mit dem Auto fährt.


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

Habe Bordsteinkante genommen

Die Seite wird geladen...

Habe Bordsteinkante genommen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Gas wird nicht zurück genommen, bleibt unabhängig vom Pedal

    Gas wird nicht zurück genommen, bleibt unabhängig vom Pedal: Hallo Community! Ich habe ein neues mir noch unbekanntes Problem entdeckt, neulich auf der Autobahn: Beim Beschleunigen und Hochschalten ist...
  2. Wildschwein hat vorfahrt Genommen

    Wildschwein hat vorfahrt Genommen: Ja mir ist heut morgen ein Wildschwein einfach mal so vors Auto Gelaufen. Also schön Polizei gerufen und gewartet bis sie dann auch kamen. Waren...