Häufigkeit des Ölwechsels beim 1.5l Ecoblue

Diskutiere Häufigkeit des Ölwechsels beim 1.5l Ecoblue im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Da z.Zt. nicht viel über die Häufigkeit der turnusmäßigen Ölwechsel zu finden ist, frage ich hier: das Problem ist bei meinem Turnier von...

  1. #1 achim-martin, 17.10.2020
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Da z.Zt. nicht viel über die Häufigkeit der turnusmäßigen Ölwechsel zu finden ist, frage ich hier: das Problem ist bei meinem Turnier von November 2018 (Baudatum September 2018) noch nicht gelöst, trotz Updates. Nachdem der letzte Ölwechsel um die 16.000 km war (war der 3.!), und das Update kam, nun, bei 24.000 km erneut nur noch 3% "Ölqualität" und die Aufforderung zum Wechsel.
    Ich habe Ende der Woche eh Inspektion und werde es machen lassen, aber dennoch - bereits nach 9.000 km ...?
    Der Wagen fährt überwiegend bei 100 km/h über die Autobahn und wenige Kilometer inner Orts. Temperaturen stets um die 24 Grad, also eigentlich perfekt.

    Da die Garantie im November ausläuft, kann man da was machen lassen? Beschwerde einreichen oder ähnliches?
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.883
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Wird er denn richtig warm in der Zeit wo du fährst? Im 6. Gang bei 100 ist die Drehzahl ja sehr niedrig. Dann lass mal noch prüfen ob vom EGR Kühler sich die Unterdruckbetätigte Klappe noch bewegen lässt. Das geht einfach mit der Hand. Sonst gab es auch schon Partikelfilter die ab Werk schlecht waren. Da mal schauen wie oft er regeneriert.
     
  3. achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Das sind ja mal interessante Vorschläge. Muss ich mal drauf achten, bzw. die Werkstatt fragen, ob sie das kontrollieren können. Was den Partikelfilter angeht, wie kann man rausfinden, wie oft er regeneriert bzw. ob alles ok verläuft?
     
  4. ST-Loki

    ST-Loki Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2,3
    Das häufige regenerieren des Partikrlfilters kann auch eine Ölverdünnung mit sich bringen. Es wird ja dementsprechent mehr Diesel zugeführt um die Temperatur zu erhöhen. So wird auch teilweise überschüssiger Diesel über den Zylinderwänden im Öl aufgenommen. Das sich dabei die Intevalle kürzen versteht sich von selbst.
    Wird der Diesel mehr gefordert, wird die Verbrennung und somit der Abgasstrang heißer. Gut für den Filter, somit weniger Regenerationen, weniger Ölverdünnung/Ölalterung. So meine Theorie.
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.883
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Wie oft und wann er regeneriert kann die Werkstatt meistens aus den Daten des PCM auslesen.
     
  6. achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Vielen Dank für die Infos. Heiß wird er eigentlich nicht, alles weitere werde ich bei der Inspektion am Donnerstag ansprechen. Nur so nebenbei und nicht verwandt mit dem Thema: Gestern kam eine Meldung, dass der REifendruck nicht mehr ausreichend sei. Hab ich dann gecheckt und auf 2.3 bar rundum angehoben. Danach neu gespeichert, wobei man sagen muss, das Handbuch beschreibt es nicht, wie es im Menü tatsächlich aussieht... Aber sei's drum. Nach dem Neustart im Handy nachgeschaut und dort steht noch immer - wie zuvor - 2.0 bar auf drei Reifen, und 2.05 bar auf einem. Ohne Änderungen.
    So wirklich ausgereift ist das System nicht, obwohl die Warnung schon hilfreich ist.
     
  7. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Was zeigt denn die Reifendruck-Anzeige im Auto? Das ist immer erstmal die Anlaufstelle, wo die korrekten Werte auftauchen müssen, wenn die Sensoren ordentlich funktionieren. Die Übertragung der Daten in die FordPass-App ist leider ein kleines Glücksspiel.
     
Thema:

Häufigkeit des Ölwechsels beim 1.5l Ecoblue

Die Seite wird geladen...

Häufigkeit des Ölwechsels beim 1.5l Ecoblue - Ähnliche Themen

  1. Zündung aus - häufiges und lautes klicken aus dem Motorraum/ Spritzwand

    Zündung aus - häufiges und lautes klicken aus dem Motorraum/ Spritzwand: Hi zusammen, habe seit einer Woche einen Focus Turnier Titanium mit dem 1.5 Liter EcoBlue. Mir ist aufgefallen, dass aus dem Motorraum sehr oft...
  2. Häufige Fehlfunktion Pro-Collision Assist / Notbremsassistent

    Häufige Fehlfunktion Pro-Collision Assist / Notbremsassistent: Hallo zusammen, ich habe den MK4 jetzt seit knapp über einer Woche (400km) und in der Zeit ist der Notbremsassistent schon 4mal angesprungen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Schlüsselbatterie häufig leer ?

    Schlüsselbatterie häufig leer ?: Hallo Forum-Gemeinde, ich habe seit kurzem ein merkwürdiges Phänomen an meinem Focus 1.6 TDCi (Bj. 2011): die Batterie des Schlüssels entleert...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Häufige Ölwechsel

    Häufige Ölwechsel: Hallo Leute, mein Mondeo Turnier, 96kw Bj.2007 mit Dieselpartikelfilter braucht alle 6000 bis 8000 km einen außerplanmäßigen Ölwechsel, weil beim...
  5. Häufige Ölwechsel mit DPF?

    Häufige Ölwechsel mit DPF?: Tach zusammen, mein Mondeo, EZ 03/07 mit DPF hatte im September bei 8800 km seinen ersten und jetzt im Dezember bei 11400 km bereits seinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden