Hallo Motorprobleme Leerlauf??????

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Badboy_Gilbert, 03.05.2006.

  1. #1 Badboy_Gilbert, 03.05.2006
    Badboy_Gilbert

    Badboy_Gilbert Guest

    Hallo erstmal bin neu hier und hoffe etwas hilfe zu bekommen ist mein erster Ford.

    Also mein Problem habe heute meine Drosselklappe saubergemacht war voll versüft, und nun läuft er wieder super kein Ruckeln mehr und so aber nun der Nebeneffekt das die Leerlaufdrehzahl zu hoch ist im warmen Zustand 1500 touren habe auch schon versucht neben der Drosselklappe an der Stellschraube zu drehen aber die is schon bis zum Anschlag drinnen wie oder wo kann ich etz die Drehzahl noch runterdrehen???

    Bitte um eure Hilfe weis nicht mehr weiter.

    Meine Daten Ford Escort BJ 91 1,6l EFI Motor mit 77kw

    Danke schon mal im voraus.

    Grüße

    Gilbert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da hast du aber ewtas sehr schlechtes getan. Die Stellschraube ist ein festgesetzter Wert für das Steuergerät und darf nie verdreht werden, da sich nun der Wert für die Drosselklappenstellung vollkommen verändert hat ist es natürlich nicht so gut. Poti sagt du bist im Leerlauf und PCM regelt über das Leerlaufregelventil die Drehzahl. Du siehst also, die Anschlagschraube hat darauf keine Einfluss, wie hoch die Drehzahl im Leerlauf ist.
    Hast du es einmal mit Batterie abklemmen probiert vorher?
    Mit was und wie hast du denn das Drosselklappengehäuse gereinigt? Könnte da eine Beschädigung entstanden sein?
     
  4. #3 Badboy_Gilbert, 03.05.2006
    Badboy_Gilbert

    Badboy_Gilbert Guest

    Hy also ich habe probiert mit der Schraube den Leerlauf einzustellen könnte aber nur die Drehzahl erhöhen nicht senken habe danach die Schraube in die Ausgangsposition zurückgedreht Ergebniss alles wie zuvor Drehzahl bei 1500 Touren habe das Drosselklappenteil außen und innen mit Reinigungsbenzin gesaübert und beschädigt habe ich nichts habe extra nochmal nachgeschaut. Das mit Batterieabklemmen habe ich noch nicht gemacht wäre aber ne idee wüsste nicht das das bei Ford auch funktioniert.

    Grüße

    Gilberz
     
Thema:

Hallo Motorprobleme Leerlauf??????

Die Seite wird geladen...

Hallo Motorprobleme Leerlauf?????? - Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Wien !!!

    Hallo aus Wien !!!: Sehr geehrte Forenleser, werte Profis ! Bitte da ich kein Profi im Ford Ranger Wildtrak Superkabine Segment bin wollte ich hiermit, da ich in...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS

    Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen merke ich wenn ich an der Ampel oder im Stau stehe und der Motor läuft einen etwas unrunden Lauf. Es vibriert...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motorprobleme

    Motorprobleme: Hallo zusammen. Ich bin mittlerweile fast am verzweifeln. Vielleicht kann mir hier jemand fachkundigen Rat geben. Vorgeschichte: Mein Motor zeigt...
  4. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...
  5. Sonderbares Leerlauf Problem MK6

    Sonderbares Leerlauf Problem MK6: Hallo zusammen, Ich habe da ein merkwürdiges Leerlauf Problem, dass nicht so richtig zu allem passt was ich bisher gelesen habe. Folgendes:...