Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Handbremse, Dichtung Frontscheibe

Diskutiere Handbremse, Dichtung Frontscheibe im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo @all Nachdem mir so gut bei dem Problem mit der ZV geholfen wurde,hier noch die anderen Macken meines Mondeos: Wie kann ich selber die...

  1. #1 scholle, 01.05.2009
    scholle

    scholle Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BJ:1995, 1,8 l
    Hallo @all
    Nachdem mir so gut bei dem Problem mit der ZV geholfen wurde,hier noch die anderen Macken meines Mondeos:

    Wie kann ich selber die Handbremse nachstellen?
    Geht das vom Innenraum aus?

    Nach dem Besuch der Waschstraße war die Dichtung der Frontscheibe bis zur Hälfte raus- habe Sie einfach wieder reingesteckt aber z.B.: auf der Autobahn ist es jetzt schon 2 Mal passiert, das Sie wieder rausrutscht.
    Wie und womit kann ich die Dichtung befestigen?

    MfG
    Scholle
     
  2. #2 Hacky67, 01.05.2009
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Gar nicht und nein.
    Zum Ausgleich der Längung der Bremsseile verfügt die Handbremse über eine automatische Nachstellung.
    Bei Trommelbremsen an der Hinterachse, befindet sich in diesen, zum Ausgleich des Belagverschleisses, eine weitere automatische Nachstellung.

    Sofern die Kante, auf welche die Dichtung gesteckt wird, in Ordnung ist, hilft nur der Austausch der Dichtung.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  3. #3 ukamolz, 01.05.2009
    ukamolz

    ukamolz Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sofern die Kante, auf welche die Dichtung gesteckt wird, in Ordnung ist, hilft nur der Austausch der Dichtung.

    Oder aber, trockene Gummi´s und trockenes Metall vorausgesetzt: Silikon!
     
  4. #4 Hacky67, 02.05.2009
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.

    Und das hält, deiner Erfahrung nach, genau wie lange?

    Grüsse,


    Hartmut
     
  5. #5 Rausch90, 02.05.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Ich denke er meint Silikonspray damit die Dichtung richtig aufgeschoben werden kann. Ohne geht die da ja sehr schwer rein...

    Würde auch erst versuchen sie mit Silikonspray perfekt zu positionieren und falls es nicht hält kann man immer noch ne neue kaufen... Ich würde sie aber wsl einfach mit Würth Klebt&Dichet reinkleben dann hält das auch bombenfest...

    Gruß Michi
     
  6. HeaveL

    HeaveL Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95 Mk1 1,8 Turnier
    Also was deine Handbremse angeht passiert eigentlich alles automatisch über die Nachsteller. Du kannst höchstens an den Handbremsseilen einstellen wie stark bzw schnell sie anschlägt. In der Regel wirst du unter dem Auto das Handbremsseil sehen wovon sich eine Schere abzwängt, eine zum linken und eine zur rechten Rad. Kurz vor der Gabelung müssten 2 Muttern sein (13&17 schätze ich). Die Kontermutter lösen, die Halterung nach hinten oder vorne schieben, Kontermutter wieder ansetzen. So sollte es im Allgemeinen funktionieren, nur weiss ich leider jetzt nciht aus dem FF ob das bei dem Mondeo genauso ist.

    Hoffe du kannst damit vllt etwas anfangen.
     
  7. #7 Hacky67, 04.05.2009
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Sikaflex zum Kleben der Dichtung könnte gehen.
    Stelle ich mir allerdings spannend bei der Dosierung vor:
    Zuwenig hält nicht, zuviel gibt ´ne Riesenschweinerei.
    Klebt wie Pumaspucke...

    Wurde nicht schon erwähnt, dass der Mondeo eine automatische Nachstellung am Handbremshebel hat?
    Wünsche dann viel Erfolg beim Suchen der Muttern der manuellen Einstellung an der Wippe für die Seilzüge...

    Grüsse,


    Hartmut
     
  8. #8 scholle, 04.05.2009
    scholle

    scholle Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BJ:1995, 1,8 l
    Hallo @all

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.Werde wahrscheinlich aber erst am nächsten WE wieder Zeit haben um eure Vorschläge auszuprobieren.
    Zu der Dichtung der Frontscheibe hätte ich noch eine Frage:

    Habe im Dezember 2007 eine neue Frontscheibe bekommen (alte war gerissen).
    Habe ich da noch Garantie drauf?

    MfG
    Scholle
     
  9. #9 Hacky67, 04.05.2009
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Kurzform: Nein.

    Etwas ausführlicher:
    Garantie hast Du nur, wenn diese zusätzlich vereinbart wurde. Für die Zeit und zu den Konditionen, die vereinbart wurden. Ist ein freiwilliges Angebot des Herstellers/Verkäufers/der Werkstatt. (Beispiel: A1- Gebrauchtwagengarantie)
    Was Du sicherlich meinst:
    Die Sachmängelhaftung ("gesetzliche Gewährleistung").
    Die gilt generell zwei Jahre. (Ausnahmen: Bei Gebrauchtwaren kann diese durch Vereinbarung auf ein Jahr verkürzt werden. Bei Verkäufen von privat kann sie gänzlich ausgeschlossen werden.)
    Bei der Sachmängelhaftung gilt eine Beweislastumkehr zur Mitte der Laufzeit.
    Das bedeutet: Tritt, bei einer zweijährigen Laufzeit, ein Mangel innerhalb des ersten Jahres auf, so wird davon ausgegangen, dass dieser Mangel bereits bei der Übergabe bestand.
    Der Verkäufer/Handwerker muss für den Mangel haften.
    Ausser: Er kann beweisen, dass der Mangel nicht vorlag.
    Was er meist nicht kann.
    Nach Ablauf des ersten Jahres kehrt sich die Beweislast um:
    Nun müsste der Kunde nachweisen, dass bei der Übergabe der Mangel vorlag.
    Was man meist ebenfalls nicht kann.
    Haftet der Verkäufer/Handwerker trotzdem, dann ist das freiwillige Kulanz.

    Ansprüche aus der Sachmängelhaftung sind
    - bei Kaufverträgen beim Verkäufer,
    - bei Werkverträgen gegenüber dem Handwerker
    geltend zu machen.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  10. HeaveL

    HeaveL Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95 Mk1 1,8 Turnier
    Also bei unserer Produktschulung für Anwendungstechnik "Professionelle Scheibenverklebung" von LiquiMoly wurde uns definitiv beigebracht, dass deine verklebte Scheibe gesetzlich 10 Jahre halten muss. Alles andere, was vor den 10 Jahren ist, ist dann wohl Gewährleistung.. oder nicht?
     
  11. #11 Hacky67, 05.05.2009
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Die Scheibe ist ja in Ordnung.
    Geht um die lockere Dichtung.

    Vor irgendwelchen Klebeaktionen würde ich ohnehin dazu raten, bei der betreffenden Werkstatt mal anzufragen.
    Vielleicht existiert ja sogar eine Garantie?
    Über die Produktmängelhaftung lässt sich, wie geschrieben, nichts "durchdrücken".
    Aber es besteht immer noch die Möglichkeit der Kulanz.

    Grüsse,


    Hartmut
     
Thema:

Handbremse, Dichtung Frontscheibe

Die Seite wird geladen...

Handbremse, Dichtung Frontscheibe - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB beheizbare Frontscheibe

    beheizbare Frontscheibe: Da ich mein FoFo erst im März gekauft habe, konnte ich die beheizte Windschutzscheibe noch gar nicht ausprobieren. Gestern habe ich einfach mal...
  2. Druckknopf am Handbremse Hebel defekt

    Druckknopf am Handbremse Hebel defekt: Hallo, mir ist eben der Knopf von meinen Handbremshebel gebrochen, kann man den einzeln wechseln oder muss ich die komplette Einheit wechseln .
  3. Flexrohr/Hosenrohr, Montage ohne Dichtungen sinnvoll? Dichtmasse?

    Flexrohr/Hosenrohr, Montage ohne Dichtungen sinnvoll? Dichtmasse?: Hallo, bei meinem Focus Turnier, 2000 BJ, 1,8 Liter16V Benziner, 115 PS DNW muss das Flexrohr gewechselt werden. Modell siehe Foto. Beim...
  4. Kurbelwellenstellungs-Sensor "wackelt" und hat keine Dichtung. Ist das normal?

    Kurbelwellenstellungs-Sensor "wackelt" und hat keine Dichtung. Ist das normal?: Halle, bin gerade am überprüfen des Kurbelwellensensor an meinem FoFO Mk1 1.8 16V 2002. Als ich ihn ausbauen wollte ist mir schon der etwas...
  5. Frage zwecks Knopf an der Handbremse

    Frage zwecks Knopf an der Handbremse: Hi, weiss jemand von euch, wie der Knopf an der Handbremse drauf ist? Ist der auch wie der Handbremsgriff draufgeklebt? Oder kann man ihn einfach...