Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Handbremse ohne Leistung

Diskutiere Handbremse ohne Leistung im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen. Ich habe am vergangenen Wochenende bei meinem MK1 die Bremsscheiben der Hinterachse ausgetauscht und bin dabei entsprechend der...

  1. #1 MichaelN., 17.05.2010
    MichaelN.

    MichaelN. Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,9 TDCI
    Hallo zusammen.
    Ich habe am vergangenen Wochenende bei meinem MK1 die Bremsscheiben der Hinterachse ausgetauscht und bin dabei entsprechend der Anleitung im Buch "So wird's gemacht" vorgegangen. Es hat auch soweit alles Funktioniert und ich habe die volle Bremsleistung.
    Allerdings ist nun folgendes Problem aufgetreten:
    Wenn ich die Handbremse anziehe, zeigt sie keinerlei Wirkung. Ich habe erst eine Bremsleitung der Handbremse, wenn ich nach dem Anziehen der Handbremse nochmals das Fußpedal trete.
    Ich habe auch schon versucht, über die Einstellschraube am Handbremshebel zu regulieren. Allerdings muss ich dort die Schraube so stark anziehen, dass sich der gesamte Bremshebel nach links zieht.
    Hat jemand ne Idee, woran das liegen kann bzw. wie sich das Problem lösen lässt?
    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Antworten.

    Micha
     
  2. #2 OHCTUNER, 17.05.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Ich behaupte jetzt einfach dein Problem liegt am Bremssattel und das verstellen des Seils war ne schlechte Idee !
    Tippe mal auf festgegammelten Hebel vom Bremsseil , nix unbekanntes , der Hebel geht nicht sauber zurück und schon geht deine automatische Nachstellung nicht mehr !
    Hättest du den Hebel von Hand/WAPUzange zurück gedrückt , hätte alles wieder funktioniert , dein Handbremshebel wäre wieder stramm gewesen und du müßtest dann wieder Rad ab und den Hebel wieder zurück drücken nach ziehen der Handbremse , den mußt du wieder gangbar machen , was selten lange funktioniert , Sattel zerlegen und reparieren , oder anderen Sattel montieren !
     
  3. #3 MichaelN., 17.05.2010
    MichaelN.

    MichaelN. Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,9 TDCI
    Also die Hebel an denen das Bremsseil am Sattel eingehängt ist bewegen sich auf beiden Seiten gut. Und die Bremssättel sind doch auch gängig... Sonst würden die Bremsbeläge andauernd anliegen oder überhaupt nicht greifen. Oder liege ich da falsch?
     
  4. #4 OHCTUNER, 17.05.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Meine Hebel haben sich auch bewegt , aber sind trotzdem nicht sauber zurück gegangen (Sierra/Scorpio) und schon funzt die Nachstellung nicht mehr und dein Handbremshebel läßt sich bis oben hoch ziehen !
    Bring erst mal deine Einstellung vom Seil wieder in Ordnung , da muß man in der Regel nie dran und schadet mehr als das es hilft !
    Danach kannst du mit der Zange testen ob der Hebel am Sattel wirklich sauber zurück geht !
    Nach einer Weile rumfahren sollte dein Handbremshebel wieder Spannung haben , bis dahin Finger weg von dem Teil , sobald du den ziehst , geht das Spiel wieder von vorne los , der Hebel am Sattel muß dann bei loser Handbremse wieder zurück gedrückt werden , sonst ruinierst du dir die Bremse/Beläge !
    Einfach testen , danach bist du schlauer !
     
  5. #5 teddy.774, 17.05.2010
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Wie hast du denn die Bremskolben zurück bekommen so dass die neuen Beläge passen? Ich hoffe du hast die gedreht wie es sich gehört.

    Ansonsten könnte ich mir gut vorstellen, das du dir die Nachsteller im Sattel geschrottet hast.
     
  6. #6 OHCTUNER, 17.05.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Das mit dem Kolben reindrehen sollte hoffentlich klar sein !
     
  7. #7 MichaelN., 17.05.2010
    MichaelN.

    MichaelN. Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,9 TDCI
    Logisch. Habe ihn gedreht und nicht gepresst.
     
  8. #8 MichaelN., 17.05.2010
    MichaelN.

    MichaelN. Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,9 TDCI
    Also: Ich hab die Stellschraube jetzt soweit angezogen, dass ich, wenn der Handbremshebel in der 4. Raste ist, das Rad nicht mehr von Hand drehen kann. Habe dann den Arm am Bremssattel überprüft. Er geht bis an den Anschlag zurück.
    Bin dann ein paar Runden durch die Stadt gefahren und hab dann zum Schluss mal an ner Steigung die Handbremse angezogen und: Sie hat funktioniert!
    Danke nochmals, für Eure Tipps!!!
     
Thema:

Handbremse ohne Leistung

Die Seite wird geladen...

Handbremse ohne Leistung - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Ruckelt, bringt keine Leistung, riecht nach Benzin

    Ruckelt, bringt keine Leistung, riecht nach Benzin: Hallo, folgende Vorgeschichte zu meinem Mondeo MK4 Kombi: Seit längerer Zeit hat der Wagen sobald er warm war angefangen zu ruckeln. Im kalten...
  2. F-150 & Größer (Bj. 1987–1992) 7.3 IDI keine Leistung

    7.3 IDI keine Leistung: Hallo Habe mich neu angemeldet und gleich die erste Frage. Ich habe einen F 250 7.3 IDI Automatik er hat keine Leistung und jetzt springt er gar...
  3. Handbremse greift spät

    Handbremse greift spät: Hallo Mondi- Profis, ich fahre ein Mondeo Kombi BJ 2003/12 1.8 BWY. Ich habe festgestellt das die hinteren Belege verbraucht sind nach meinem...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motor Störung (Leistung weg)

    Motor Störung (Leistung weg): Hallo Community! Vor ungefähr zwei Wochen habe ich bei meinem FoFo (Mk3, 1.6 EcoBoost 150PS Benzin) einen neuen Turbolader einbauen lassen...
  5. Druckknopf am Handbremse Hebel defekt

    Druckknopf am Handbremse Hebel defekt: Hallo, mir ist eben der Knopf von meinen Handbremshebel gebrochen, kann man den einzeln wechseln oder muss ich die komplette Einheit wechseln .