Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Handbremse Symbol geht immer wieder an

Diskutiere Handbremse Symbol geht immer wieder an im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hab gerade schon was Gepostet aber keine antwort bekommen und ich habe eine Frage vergessen zu stellen. Bei meinem Fiesta geht immer die...

  1. #1 Scala1987, 05.12.2012
    Scala1987

    Scala1987 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, BJ 2007, 1,3 l
    hab gerade schon was Gepostet aber keine antwort bekommen und ich habe eine Frage vergessen zu stellen.

    Bei meinem Fiesta geht immer die Handbremse Symbol an wenn ich in die Kurven fahre oder über nen Hubel. Kann das sein das das wegen den runtergefahrenen Bremsbelege und Klötze zu tun hat.Aber warum leuchtet es dann nicht die ganze Zeit beim Fahren?

    Oder ist es der ABS sensor? aber dann müsste doch die ABS leuchte angehen und nicht das Handbremse Symbol oder???

    Danke für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ssvjahn1, 05.12.2012
    ssvjahn1

    ssvjahn1 O`zapft is

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7
    &
    BMW E46 328I
    &
    Audi A3 2.0 TD
    Check mal deine Bremsflüssigkeit !
    Kann sein dass die bei MIN ist dann leuchtet es auch.
    Schnell nachschauen und darum kümmern !!
     
  4. #3 vanguardboy, 05.12.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Liegt daran das deine Bremsscheiben + Klötze runtergefahren sind. Da der tüv die eh bemängelt wird es das sein.
     
  5. #4 Meikel_K, 05.12.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nur indirekt. Wenn die Bremskolben nachrücken, weil die Klötze Abrieb zeigen, sinkt der Füllstand im Bremsflüssigkeitsreservoir ab. Aber auch nur, wenn entsprechend viel Verschleiß seit dem letzten Wechsel / Auffüllen der Bremsflüssigkeit stattgefunden hat. Eine direkte Verschleißanzeige mit Schleifkontakten gibt es schon lange nicht mehr. Wenn in Kurven die Flüssigkeit schwappt, löst der Schwimmer im Reservoir aus.

    Genauso wahrscheinlich ist auch eine Leckage in der Kupplungshydraulik, d.h. am Geber- oder am Nehmerzylinder, die den Füllstand im gemeinsamen Reservoir absinken lässt. Wenn der Füllstand hinter der senkrechten Trennwand weiter abgesunken ist als im vorderen Teil, ist es mit Sicherheit die Kupplungshydraulik.

    Als allererstes muss der Füllstand der Bremsflüssigkeit überprüft werden.
     
  6. #5 FoFiFlo, 26.12.2012
    FoFiFlo

    FoFiFlo Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi Baujahr 2006
    1,3l Ca 70 Ps? (DK :)
    Check den Bremsflüssigkeitsstand war bei mir genauso. Zudem hat die Bremse spät reagiert ist bei mir auch durch das auffüllen beseitigt worden ;)
     
  7. #6 vanguardboy, 27.12.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Bremssflüssigkeit verschwindet aber nicht einfach :D Da muss man aufjedenfall den Grund für den Verlust finden. Extrem abgefahre klötze und scheiben können eine ursache sein, defekter Radbremszylinder bis hin zur defekten schläuchen.
     
  8. #7 FoFiFlo, 28.12.2012
    FoFiFlo

    FoFiFlo Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi Baujahr 2006
    1,3l Ca 70 Ps? (DK :)
    Mh ja das Auto schwitzt unten etwas ich beobachte mal. Bremsen sind bei mir neu also wird nicht daran liegen. Vielleicht ein leck im schlauch oder Dichtung nicht richtig dicht?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schraubenvergesser, 28.12.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Wenn das in der Nähe des Getriebe ist siehe Meikel_K, denn
    dann dürfte der Nehmerzylinder der Kupplung undicht sein.
     
  11. #9 FoFiFlo, 28.12.2012
    FoFiFlo

    FoFiFlo Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi Baujahr 2006
    1,3l Ca 70 Ps? (DK :)
    Das schwitzen kam eher vom Motor selber. Iwo schwitz ein bisschen Motoröl aber mein Kumpel (Kfzler) meinte ist nur sehr wenig. Ich werde trotzdem nochmal nachsehen. Hatte das Auto heute auch mal auf ner Bühne da konnte man nix sehen :gruebel:
     
Thema:

Handbremse Symbol geht immer wieder an

Die Seite wird geladen...

Handbremse Symbol geht immer wieder an - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tacho tauschen geht das so einfach????

    Tacho tauschen geht das so einfach????: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Mein alter Tacho hat ne Macke die man auch wahrscheinlich nicht mehr reparieren kann. Nun würde ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Funkschlüssel geht nicht richtig

    Funkschlüssel geht nicht richtig: Hallo Leute ich hätte eine Frage. Seit ca 5 Tagen geht mein Funkschlüssel nicht mehr richtig. Mal geht er zu Auf und Zu Schließen mal reagiert...
  3. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  4. Heckwischer läuft immer

    Heckwischer läuft immer: Hallo Zusammen, Ich brauche einen Rat und habe mich daher eben hier angemeldet: Der Heckwischer von Hasi´s Kuga läuft seit gestern durchgängig!...
  5. Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist

    Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist: Guten Tag, ich habe ein Problem mit meinem Fiesta. Mein Fiesta geht ständig aus seitdem es kalt draußen ist.- oder ganz besonder wenn es nass...