Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Handbremse

Diskutiere Handbremse im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo zusammen ich weiß, dieses thema ist bestimmt schon woanders zu finden. Ich habe einen Mondeo 2,0 mit selbstnachstellender Handbremse. Nun...

  1. Mave

    Mave Guest

    hallo zusammen

    ich weiß, dieses thema ist bestimmt schon woanders zu finden.
    Ich habe einen Mondeo 2,0 mit selbstnachstellender Handbremse.
    Nun hält die handbremse erst nach dem 4-5 mal anziehen. Oder sie springt schnell über und zieht dann nicht mehr. Mein Fordhändler meinet man solle sie gegen eine "normale" austauschen. Kann mir jemand sagen o ich diese teile auch woanders als bei ford direkt bekomme und was die Teile Kosten (was ich alles brauche)? einen "Mechaniker" hätte ich schon.
    Danke und Gruß
     
  2. matze1

    matze1 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK4, 2010, 2,0 ECOBOOST
    Hallo Mave
    Also ich habe die Teile bei Ford gekauft und selbst eingebaut ist kein so großes Problem,du brauchst den Handbremshebel und zwei Züge die an die Bremse zur Hinterachse gehen die Züge haben beide glaube ich 100 Euro gekostet und bei dem Hebel habe ich jetzt keine Ahnung und die Rechnung finde ich auch nicht.
    Gruß Matze
     
  3. Mave

    Mave Guest

    Super, danke. Ist ganz schön nervig, wenn man am Berg steht und 10 mal die Handbremse anziehen muss, bis sie endlich hält :wuetend:
    Und für den TÜV muss es ja sowieso gemacht werden.
     
  4. Mave

    Mave Guest

    Müssen denn die Züge neu oder reicht es nur den Griff zu wechseln? Habe da leider keine Erfahrung und bevor ich zuviele Teile hole.....:rotwerden:
     
  5. #5 ford9462, 06.10.2011
    ford9462

    ford9462 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1,8 TD 1998
    Bitte beim Ford Händler die Technische Service Information 75/2002 ein-
    sehen!
     
  6. #6 ratefuchs13, 06.10.2011
    ratefuchs13

    ratefuchs13 Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 09.11.2001 V6
    Hallo, ich habe mit meinem Mondeo Tunier V6 Baujahr 2001 das gleiche Problem mit der Handbremse gehabt. Nach langem suchen habe ich im Internet eine Anleitung für die Reparatur der Selbstnachstellung gefunden. Habe es versucht und es hat geklappt. Die Handbremse funktioniert tadelos wie neu.Habe auch schon versucht die Anleitung reinzustellen, aber es hat nicht geklappt. Werde es aber weiter versuchen.
     
  7. BadAdd

    BadAdd Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.5 V6
    für die bilder brauch ich mal deine mailadresse
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  8. #8 ratefuchs13, 07.10.2011
    ratefuchs13

    ratefuchs13 Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 09.11.2001 V6
    Hallo, das ist genau die Anleitung, die ich habe. Hat bei mir tadellos funktioniert.
    Also muß mann nicht immer Geld ausgeben.
    Schick mir bitte auch noch mal die Bilder.
    alfred-rainer@t-online.de
     
  9. Mave

    Mave Guest

    e-mail habe ich per pers. nachricht geschickt, danke nochmals:top1:
     
  10. BadAdd

    BadAdd Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.5 V6
    aber auch drauf achten das die sättel nicht festsitzen am handbremsmechanismus.
     
  11. #11 Mave, 07.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2011
    Mave

    Mave Guest

    Hab einen guten Mechaniker.
    Außerdem wohne ich am Hang. Wenn die Handbremse lose ist und er den Berg runterrollt, dann sollte das passen:):):):)

    Vielen Dank noch für die Fotos
     
  12. Mave

    Mave Guest

    Die fotos sind Klasse. Mit dem Anschlag ist der auf dem Bild von hinten gemeint. und den biegt man einfach etwas hoch? Bei mir ist das problem, dass ich die >Bremse 4-5 mal bis zum Anschlag hochziehen muss. Dann hält sie. Ziehe ich zu weit, springt sie über und ist wieder total locker und leichtgängig. Das nervt total. :rasend: Vor allem weil meine Frau immer mit dem Wagen
    fährt und dann das gemeckert immer groß ist. Mein Galaxy macht da weniger problem (ist aber auch erst 3 jahre alt;))
     
  13. #13 Mondeorainer, 23.10.2011
    Mondeorainer

    Mondeorainer Ford-Jetpilot

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK III, 2.0 Turnier
    Könnte mir jemand die Fotos mal mailen? Oder besser noch: gleich hier einstellen.

    rainer.ballico@hotmail.de

    vielen Dank schonmal!
     
  14. uyk79

    uyk79 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo, 02/2002, 2.0tdci 131ps
  15. #15 scuba.duck, 20.04.2012
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Altes Thema ich weiß.... aber jetzt hab ich das mit der Handbremse und wollte fragen ob man die Bilder zur Anleitung hier reinstellen kann ;-)

    Lg
    Thorsten
     
  16. #16 vdovin67, 06.03.2013
    vdovin67

    vdovin67 Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo mk3 2003
    Hallo,

    Schick mir bitte auch mal die Bilder.
    vdovin@freenet.de
     
  17. #17 MSchafi, 08.03.2013
    MSchafi

    MSchafi Guest

Thema: Handbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo handbremse zu

Die Seite wird geladen...

Handbremse - Ähnliche Themen

  1. Handbremse - Druckknopf rausgesprungen

    Handbremse - Druckknopf rausgesprungen: Halo zusammen, ich fahre einen Ford Fiesta - Baujahr 2006 (MK6) - am heutigen Tag ist mir meine Handbremse kaputt gegangen. Beim lösen der...
  2. Handbremse greift spät

    Handbremse greift spät: Hallo Mondi- Profis, ich fahre ein Mondeo Kombi BJ 2003/12 1.8 BWY. Ich habe festgestellt das die hinteren Belege verbraucht sind nach meinem...
  3. Druckknopf am Handbremse Hebel defekt

    Druckknopf am Handbremse Hebel defekt: Hallo, mir ist eben der Knopf von meinen Handbremshebel gebrochen, kann man den einzeln wechseln oder muss ich die komplette Einheit wechseln .
  4. Frage zwecks Knopf an der Handbremse

    Frage zwecks Knopf an der Handbremse: Hi, weiss jemand von euch, wie der Knopf an der Handbremse drauf ist? Ist der auch wie der Handbremsgriff draufgeklebt? Oder kann man ihn einfach...
  5. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Handbremse gerissen

    Handbremse gerissen: Hallo zusammen. Habe seid dem Wochenende das Problem, daß die Handbremse beim ziehen keinen Widerstand mehr hat. Wie finde ich raus welches Seil...