Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Handbremse

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von Ilmfreak, 02.12.2011.

  1. #1 Ilmfreak, 02.12.2011
    Ilmfreak

    Ilmfreak Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MKII, Ghia, 1997, 2.3
    Hallo,

    war vorhin hoffnungsvoll bei de DEKRA für HU/AU. Soweit alles i.O.
    Nur die Handbremse links geht nicht! Und deswegen bin ich durchgefallen :rasend:

    Rechts ist alles ok (220), links ist die Bremswirkung fast Null (20). Die normale Bremse geht hinten (240/240) und vorne (310/310) Bestens.
    Hat jemand ne Idee, woran das liegen kann?? Wollte morgen mal in eine Werkstatt gehn.

    Danke schonmal!

    VG
    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 02.12.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da kann das Seil fest sein, oder es liegt am Bremssattel (bei einer Scheibenbremse) oder falls eine Trommelbremse verbaut ist an einer festen Mechanik.
     
  4. Pommi

    Pommi Guest

    Beim Scorpio geht die Handbremse auf die Scheibe.

    Also wie schon geschrieben: Entweder ist das Handbremsseil auf der Seite, auf der sie nicht zieht fest oder der Hebel am Bremssattel, an dem das Handbremsseil eingehangen ist.
     
  5. #4 scorpio85, 02.12.2011
    scorpio85

    scorpio85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio, 95, 24v
    Hallo,
    da gammelt der Mechanismus der Handbremse im Bremssattel fest. Genau das gleiche hatte ich auch schon und bin deshalb beim TÜV durchgefallen. Kannst versuchen das wieder gängig zu machen, ist aber meist nur von kurzer Dauer. In der Regel muss der Sattel getauscht werden!
    MFG
     
  6. #5 Ilmfreak, 03.12.2011
    Ilmfreak

    Ilmfreak Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MKII, Ghia, 1997, 2.3
    Danke Leute! Bei meinem Glück brauche ich bestimmt eine neuen Bremssattel :mies:
     
  7. #6 al bundy, 03.12.2011
    al bundy

    al bundy Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio
    Die beste und vor allem dauerhafte Lösung wird wohl ein neuer Bremssattel sein!
    Ich hab das Thema Bremssattel auch schon durch.. mit dem Ergebnis, dass der Hebel der Handbremse durchaus kurzfristig wieder gangbar gemacht werden kann, aber nicht auf dauer! (zumindest bei mir)
     
  8. #7 Ilmfreak, 03.12.2011
    Ilmfreak

    Ilmfreak Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MKII, Ghia, 1997, 2.3
    kurzfristig würde mir ehrlich gesagt reichen. Hauptsache die DEKRA ist zufrieden. Ich benutze die Handbremse so gut wie nie und rechts geht sie ja.
     
  9. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn der Hebel am Bremssattel fest ist: Lass es, den gangbar machen zu wollen.

    Den musst du dafür am besten auch ausbauen. Dann kann es dir passieren, dass dir besagter Hebel beim Gangbar machen abbricht und brauchst trotzdem einen neuen. Dann haste die Arbeit umsonst gemacht und musst das defekte Teil wieder einbauen, da du ja den neuen besorgen musst.

    Aber wie gesagt, schau erst mal nach dem Handbremsseil. Hinten links Rad ab, einer zieht am Handbremshebel und dann merkst du, ob sich dass Seil am Hebel stramm zieht oder nicht. Wenn es sich stramm zieht, ist der Hebel am Sattel fest.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ilmfreak, 03.12.2011
    Ilmfreak

    Ilmfreak Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MKII, Ghia, 1997, 2.3
    hab den wagen heute in die werkstatt gebracht. links bewegt sich der hebel nicht. der is wohl fest. obwohl, vielleicht zieht ja auch das seil nicht. die schaun montag mal nach, was man da machen kann.
    muss mich leider auf die aussage verlassen.

    muss man eigentlich beide sättel wechseln lassen?
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    Wäre zwar besser, muss aber nicht sein.

    Ich habe auch nur den defekten gewechselt. Die Kosten immerhin um die 100 Euro, wenn man sie nicht beim FFH kauft.

    Edit: Pass auf, welchen du kaufst. rechts und links wirst du ja wohl nicht verwechseln, aber es gibt den für belüftete Scheiben und für Vollscheiben.
     
Thema:

Handbremse

Die Seite wird geladen...

Handbremse - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  2. Handbremse nachstellen??

    Handbremse nachstellen??: Hallo! Habe gestern bei meinem Focus mk3 die hinderen Bremsbeläge gewechselt. Habe dann später als ich Zuhause war gemerkt das mein Handbremshebel...
  3. Handbremse zieht einseitig

    Handbremse zieht einseitig: laus mich der Affe.... War die woche auf dem TÜV. Durchgefallen wegen "keine Bremswirkung hinten Links". Räder runter gemacht und mal...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Schaltknauf & Handbremsgriff

    Schaltknauf & Handbremsgriff: Hi Zusammen, hat eigentlich jemand vernünftige alternativen zu dem Standard Schaltknauf & dem Handbremsgriff verbaut ? Habe irgendwie noch nicht...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Handbremse Funktioniert nicht

    Handbremse Funktioniert nicht: Hallo leute, ich habe volgendes Problem: Ich muss die Trommelbremse bei meinem MK7 erneuern für den Tüv. Ich habe alle teile neu gekauft, Backen,...