Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Handbremsleuchte beim einlenken am leuchten

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Thilnd, 21.09.2015.

  1. Thilnd

    Thilnd Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V - Bj 99
    Hallo zusammen.

    Seid neusten leuchtet meine Handbrems-Leuchte sobald ich auf Autobahn auffahrten hoch fahre. Sobald das Auto auf gerader strecke ist geht sie aus.

    Reifen, bremsen werden nicht heiss somit ist der verdacht auf verrosteter Führung des seiles auszuschließen.

    Gibt es ggf. Am ende vom seil ein geber der das Signal ausgibt?? Also nicht dem im Innenraum am hebel selber... (falls dort überhaupt einer ist)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 21.09.2015
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    Bremsflüssigkeitsstand ?
     
  4. #3 Meikel_K, 21.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.512
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Denke ich auch. In Kurven oder bergauf schwappt der Pegel und der Sensor liegt trocken.
     
  5. Thilnd

    Thilnd Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V - Bj 99
    Echt?? Dann geht die Handbremslampe an?? Faszinierend!


    Schau ich gleich mal nach :-) danke für den hinweis
     
  6. #5 Meikel_K, 21.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.512
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es ist ja auch keine Handbremsenlampe, sondern eine Bremsenwarnleuchte, die aus verschiedenen Gründen einen gravierenden Fehler (rot!) im Bremssystem anzeigen kann, mit dem die Weiterfahrt nicht möglich ist:
    - Feststellbremse betätigt
    - zu niedriger Füllstand im Bremsflüssigkeitsreservoir
    - elektronische Bremskraftbegrenzung für die Hinterachse nicht mehr verfügbar
    Die Bedeutung der Warnleuchten kann man in der Bedienungsanleitung nachlesen.

    Ein zu niedriger Füllstand im Bremsflüssigkeitsreservoir kann aufgrund einer Leckage in der Brems- oder Kupplungshydraulik entstehen oder aufgrund der nachrückendend Bremskolben in Folge von ganz normalem Bremsbelagabrieb.
     
  7. #6 MucCowboy, 21.09.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hast Du denn keine Bedienungsanleitung zum Auto?
    Oder einfach nicht reingeschaut?
     
  8. Thilnd

    Thilnd Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V - Bj 99
    Ok. War fast leer... Naja letzter Flüssigkeitswechsel war vor 72tkm *hust*

    Sehe gerade noch das die servo Flüssigkeit aufgefüllt werden muss. Gleiche mittel wie drin ist??
     
  9. #8 Meikel_K, 22.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.512
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann lässt sich der niedrige Füllstand im Bremsflüssigkeitsreservoir wohl wahrscheinlich mit ganz normalem Bremsbelagabrieb erklären. Allerdings liegt es auf der Hand, dass es jetzt nicht nur allerhöchste Eisenbahn für den überfälligen Bremsflüssigkeitswechsel ist, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Bremsbeläge an der Verscheißgrenze sind und deshalb überprüft werden müssen.

    Auffüllen kleinerer Fehlmengen des Lenksystems kann die Werkstatt dann gleich mit der vorgeschriebenen Lenkservofluid miterledigen. Größere Fehlmengen erfordern jedoch eine eingehende Überprüfung der Lenkhydraulik, weil der Füllstand Lenksystem normalerweise nicht abnimmt - abgesehen von ein paar Tröpchen an der Pumpe, die sich über die Jahre summieren können.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Thilnd

    Thilnd Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V - Bj 99
    Selber lenksrtvofluid bei schütten ist nicht?? Werde den Ford nur noch bis zum März fahren und will sogut wie nichtsmehr investieren:-) Bremsbeläge &co lass ich trotzdem überprüfen. - da gehts schließlich um die eigene und andere Sicherheit
     
  12. #10 MucCowboy, 22.09.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Werkstatt soll halt einen Blick auf die Servolenkung werfen ob der Niedrigstand vermutlich von einem Defekt kommt oder nur normaler "Schwund" ist. Dann kannst Du immernoch entscheiden. Wenn nur ein paar ml fehlen, ist es zudem billiger, die Werkstatt das nachfüllen zu lassen. Das kostet nur die tatsächlich benötigte Menge, nicht einen ganzen Behälter von normalerweise 1 Liter den man im Handel nur so kaufen kann.
     
Thema:

Handbremsleuchte beim einlenken am leuchten

Die Seite wird geladen...

Handbremsleuchte beim einlenken am leuchten - Ähnliche Themen

  1. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  2. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  4. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...