Handbremsprobleme

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Rene2412at, 15.04.2008.

  1. #1 Rene2412at, 15.04.2008
    Rene2412at

    Rene2412at Guest

    Hallo !

    Habe bei meinen 96er Probleme mit der Handbremswirkung . Vorerst zum Klarstellen beide Seile neu ( auch das kurze zum Nachstellen ) Beläge neu , Nachsteller , Zylinder alles neu Nachsteller hörbare Funktion Trotzdem keine keine 100% Wirkung !:gruebel:

    Kennt das jemand???

    Kann mir wer Helfen ?






    Gruß René
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hardcore-man08, 15.04.2008
    hardcore-man08

    hardcore-man08 Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 , 95 , 1,6 16V
    ok wenn die sachen alle neu sind,

    wurde dann auch das zugseil neu gespannt bzw angezogen??weil eine andere ursache kann ich mir jetzt nit denken.....

    lg chris
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hast du erst auf die Bremse getreten, bist ein Stück gefahren und hast dann das Handbremsseil eingestellt? Wurde der richtige Steller eingebaut? Es gibt 2 verschiedene Größen. Hast du sofort getestet oder erst nach einer ordentlichen Probefahrt mit einbremsen?
     
  5. #4 Rene2412at, 15.04.2008
    Rene2412at

    Rene2412at Guest

    Hallo

    Seil ist richtig eingebaut , Zugseil auch neu ! Ich habe gehört das die Trommeln zu groß sind ( Abnützung )

    Hat jemand genau durchmesser Daten ?

    Habe nur im Garten die Handbreme probiert da das Auto noch nicht Angemeldet ist !!
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Was hast du an km? Unter normalen Fahrbedingungen halten die mind. ein Autoleben bei Ford.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rene2412at, 15.04.2008
    Rene2412at

    Rene2412at Guest

    Hallo

    Irgendwo bei 150000 nicht genau fest stellbar als wir das Fahrzeug übernommen haben waren die Bremsen so fest und so verottet das sich der Belag von der Backe gelöst hat , und alles steckte


    Der Vorbesitzer ist nur gefahren bis die Wasserpumpe feststeckte und der Motor in ewigen Fordgründen
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Dann sind die Trommeln niemals runter.
     
Thema:

Handbremsprobleme