Hankook Reifen- schrott nach 2,5 Jahren?!

Diskutiere Hankook Reifen- schrott nach 2,5 Jahren?! im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo liebe Ford Freunde, ich habe auf meinem 2006er Ford Focus Sommerreifen von Hankook. Bzw. ich hatte diese Bereifung letzten Sommer noch...

  1. Reese

    Reese Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 100 PS
    Hallo liebe Ford Freunde,

    ich habe auf meinem 2006er Ford Focus Sommerreifen von Hankook.
    Bzw. ich hatte diese Bereifung letzten Sommer noch drauf.

    Am Donnerstag sollten dann die Winterschlappen den Sommerreifen weichen. Aber als ich mein Schätzchen wieder abholen wollte, wurde mir mitgeteilt, dass die Sommerreifen Risse an der Lauffläche aufweisen. Habe diese auch gesehn.

    Kann doch wohl nicht sein nach 2,5 Jahren und knapp 16000km Laufleistung:rasend:

    Jetzt werden die reifen zu ford geschickt und dann bekomme ich nach 6 bis 7 wochen (:mies:) ne rückzahlung...

    jetzt mal die frage wieviel man da erwarten kann?!

    habe mir jetzt reifen auf alus von privat angeschaut, die ich wohl kaufen werde.
    das wird mir ja wohl freigestellt sein, dass ich mir selbst welche kaufen kann...oder muss ich dann direkt vom AH welche nehmen:gruebel:

    sonst wäre ich jetzt ja auch noch die ganzen wochen auf meine winterreifen unterwegs....:skeptisch:

    also irgendwie hab ich nur pech...
     
  2. Moerff

    Moerff Guest

    Wo ist denn das Problem?

    Sei doch froh, dass sie so kulant sind und die Reifen einschicken, sowas gibt es nicht mehr oft.

    Schau dir die Räder an und wenn sie dir gefallen kauf sie. Denn wenn du eine Rückzahlung erhältst, was sich ja an sich von selbst erklärt Rück=zurück zahlung=geld, bekommst du eine kleine Entschädigung bezahlt. Das hat nichts damit zutun ob du dir andere Räder kaufst bei dem Händler.

    So etwas zu lesen finde ich immer äußerst amüsant^^ Wegen einer solchen lapalie zu sagen dass man immer nur Pech hat.
     
  3. #3 Dr. Low, 02.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Tja, ich hatte den umgekehrten Fall: 60tkm mit Uniroyals gefahren und fast das volle Profil noch, auch keine Risse oder sowas, aber die Teile boten leider selbst auf trockener Straße keinen Grip, von Anfang an nicht... dann kam der Sägezahn und die Mülltonne für fast neue Reifen (vom Profil her).

    So ist das halt... nicht alles hält ewig!
     
  4. Reese

    Reese Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 100 PS
    naja...mein fofo hatte auch schon die ESP-Einheit (also das ganze Modul) kaputt... zum glück ging das noch über garantie.
    trotzdem ist das ärgerlich, wenn man ständig in die werkstatt fahren muss.

    weiß denn jemand wieviel man da an rückzahlung erwarten kann?
     
  5. #5 Focus_ST, 05.05.2009
    Focus_ST

    Focus_ST Ex - ST Mädel

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST 2006
    nach 16.000 "erwartest" Du ne Rückzahlung ?

    Na dann viel Glück... ich kenne ne Menge User, für die das völlig normal ist ;)

    Im übrigen haben meine Eagle F1 auch noch volles Profil und 2 hat der Sägezahn voll erwischt - nach 2 Sommern bei 600 km / Woche...
     
  6. #6 Dr. Low, 05.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Je nach Fahrstil kann man froh sein, wenn sie überhaupt so lange halten.
    Wenn ich mich da an den Verschleiß unserer Notarztzubringer zurückerinnere...
     
  7. #7 Ravenforcesis, 05.05.2009
    Ravenforcesis

    Ravenforcesis Freak

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Jetta 2
    ja ich musste eben auch rechnen. also 16000km find ich net auch net grade wenig. Ganz ehrlich ;).

    Vorallem nach 2,5 Jahren?! ich find das ebenfalls okay. Auf meinem jetzigen Jetta waren reifen drauf, die 18 jahre alt waren und kaum was runter hatten. Musste sie nur tauschen, weil der Gummi zu hart war.

    also, ich würd sagen dass ist schon okay :).
     
  8. #8 Dr. Low, 05.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Natürlich ist die Situation für Reese bescheiden. Aber bei anderen Reifenherstellern wären die Reifen nach 16tkm bei normaler (!!!) Fahrweise ggf. schon bis zur Verschleißgrenze runter, auch sowas gibts.

    Nun kann man sich damit "rausreden", dass Hankook nicht gerade "Highend" ist und vergleichsweise günstig war. Aber ich kann Dir versichern: sowas passiert auch bei Premiummarken wie Conti, Bridgestone, Michelin und Co.

    Die Goodyear Eagle F1 hatten auch noch 4 und 4,5mm Profil, als ich sie runtergeschmissen hatte. Warum? Weil sie 1. ebenfalls rissige Karkassen hatten und 2. extrem spurrillenempfindlich gewesen sind. Mich hatte der Spaß pro Reifen schlappe 130€ gekostet, aber Sicherheit geht nunmal vor. Daraufhin kamen Dunlop SP Sport Maxx, ein Unterschied wie Tag und Nacht (wobei ich mit den Goodyears auch zufrieden war...).

    Nach der Zeit und Laufleistung gehe ich stark von aus, dass Du, Reese, es als Lehrgeld abschreiben kannst. Also ich würd Dir als Reifenhändler/Autohändler vermutlich den Vogel zeigen, tut mir leid. Das ist grad so, als würdest Du Dich gegen Meteoritenschlag bei der Versicherung versichern lassen wollen... solche Restrisiken hat man nunmal, wenn man Auto fährt. Irgendwas kann immer (frühzeitig) kaputt gehen, ist zwar blöd, ist aber so!
     
  9. #9 Pinneberger, 05.05.2009
    Pinneberger

    Pinneberger Guest

    Also meine Conti Sport Contact 3 waren an meinen letzen Auto nach 15 tkm schon an der Verschleißgrenze. Da hieß es einmal im Jahr neue Reifen kaufen :wuetend:
    Da war nix mit Kulanz oder sowas. Ganz normal hieß es da.
    Ich hoffe das meine neuen Uniroyal Rainsport jetzt etwas länger halten werden.
     
  10. Reese

    Reese Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 100 PS
    naja....find es aber schon happig....meine anderen reifen auf meinem escort haben auch ewig gehalten.
    vllt passiert sowas....aber mein händler hat mir ja angeboten die reifen zu ford zu schicken...mein anwalt meinte allerdings schon, dass die sich da sicher quer stellen.:mies:

    naja...hab mir jetzt reifen auf alufelge von privat ins auge gefasst....werd ich wohl nehmen. besser als die ollen stahlfelgen :boesegrinsen:
     
  11. #11 Bernados, 06.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2009
    Bernados

    Bernados Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 05.07 2.0 TDCi
    moin,moin,

    bin ich im falschen film oder schreibt ihr über normale runde autoreifen?

    ich bin nun bestimmt kein schleicher aber bisher haben meine runden schwarzen dinger immer so um die 45-55 tkm gehalten.
    zur zeit pirelli p7 laufleistung ca.15tkm rest profil 6mm haftung sehr gut.

    wo verteilt ihr das ganze gummi so schnell?


    gruss

    Bernd
     
  12. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Es kommt halt auch immer drauf an wie die Fahrcharakteristik so ist.
    Ich zB fahre relativ viel Autobahn und meine Reifen hielten schon immer relativ lang. Vorn hab ich mir letztes Jahr September bei dem Kauf des Focus direkt neue Reifen draufmachen lassen.
    Bilanz heute: 22tkm und Restprofil 6mm.
    Hinten die haben noch mehr weg, sind aber bald fällig.

    Richtiger Luftdruck macht auch viel aus. ;)
     
  13. #13 Pinneberger, 07.05.2009
    Pinneberger

    Pinneberger Guest

    Trotzdem würde ich in meinem Leben keine Conti Sport Contact 3 mehr kaufen.
    Mag ja sein das die wie Pattex am Asphalt kleben aber ne Laufleistung < 15tkm ist der Hammer gewesen....War allerdings noch an einem MB C320 ;)
    Nun wird ja alles besser mit meinem Ford :freuen2:
     
  14. #14 Motojoe, 12.05.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Hast Du eigentlich 'mal gecheckt, anhand der DOT Nummer, wie alt die Reifen tatsächlich sind ? Vielleicht hatten die ja schon 'n paar Jahre beim Dealer gelegen... ?
     
  15. #15 Algiz Escort, 12.05.2009
    Algiz Escort

    Algiz Escort Forum As

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort RS2000 `91, Fiesta `97
    Also ich fahr die Hankook Ventus Prime seit letztem Sommer. Bin recht zufrieden damit, Profil ist fast nicht abgenutzt.
    Aber da ich ja jetzt durch meinen Umbau zwei Sätze Alufelgen habe, fahr ich jetzt zuerst die anderen Felgen mit den anderen Gummis runter, dann zieh ich die Hankooks wieder auf ;)
     
  16. Reese

    Reese Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 100 PS
    so, mal ne aktualisierung:

    habe von ford eine erstattung von ca. 180,-€ bekommen!

    Soviel zum thema "das ist doch normal"

    :D
     
  17. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    herzlichen glückwunsch, wir sind alle stolz auf dich!
     
  18. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    ich spar mir meinen sarkasmus, denn 180€ sind verdammt viel für nen satz 2,5a alte reifen!! habe für meine neuen insg. schon 250€ gezahlt, waren Kumho Ecsta (das einzige, was ich mir noch leisten konnte, nachdem ich mir den wagen zugelegt hatte:lol:) und ich wäre froh um solch kulante händler!!
     
  19. #19 Blacktiger, 12.07.2009
    Blacktiger

    Blacktiger Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 VFL 2.0 Tdci
    180 Eus is doch super, da kosten die neuen ja fast nix mehr^^

    zum Thema Laufleistung:
    Hatte aufm mazda 626 GD Toyo 350 drauf.
    die hielten bei mir 1 sommer lang, danach blank. waren ca 10tkm.
    die haben geklebt wie die sau, aber der abrieb is hammer.

    bei mir haben reifen noch nie länger als 1,5 jahre gehalten
     
  20. Reese

    Reese Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 100 PS

    ich finds auch klasse, denn soviel hab ich nicht erwartet.

    also ford - die tun (doch) was:lol:
     
Thema: Hankook Reifen- schrott nach 2,5 Jahren?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen risse in lauffläche 2 Jahre alt

Die Seite wird geladen...

Hankook Reifen- schrott nach 2,5 Jahren?! - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kuga ST-Line 2017, eingetragene Reifen im Fahrzeugschein

    Kuga ST-Line 2017, eingetragene Reifen im Fahrzeugschein: Servus, Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!! Ich bekomme nächste Woche meinen neuen st-line, ....AUF SOMMEREIFEN (235/50 R18 101 V). Jetzt...
  2. Höherlegung+Reifen

    Höherlegung+Reifen: Moin Moin,ich möchte das Heck gerne höher haben, macht es Sinn, dass man das Heck um einen Zoll erhöht? Also kann man er erkennen? Hat es...
  3. Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln

    Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln: Ich habe auf den Serienalufelden 215/55/16 und auf den Winter-Stahlfelgen 205/55/16. Wenn man mal davon absieht, dass ich die 205er aufgrund des...
  4. Ich Sag mal für paar Jahre adee

    Ich Sag mal für paar Jahre adee: Hallo, Nein ich muss nicht hinter Schwedische Gardinen, und selbst da gibt es bestimmt Internet ... da ich auf dem Land lebe, würde ein Pickup...
  5. Reifen Luft Druck P-7

    Reifen Luft Druck P-7: Hallo, welchen Luftdruck fahrt Ihr auf dem P-7 26m oder 20m mit V-6 Maschine? Gruß, Markus