Hauptbremszylinder + Vorratsbehälter

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von Timperator, 03.12.2007.

  1. #1 Timperator, 03.12.2007
    Timperator

    Timperator Guest

    Hallo,

    Mein Sierra hat ein Problem, am Freitag bin ich einen Berg runtergefahren und es began plötzlich die Kontrollleuchte für die Bremsen zu leuchten, als ich wieder auf gerader Strecke war gings aus.
    Ich kontrollierte dann die Bremsflüssigkeit, der ist fast bis zur Min markierung voll. Nun viel mir auch auf dass es vor und hinter dem Vorratsbehälter etwas feucht war, es fühlt sich an wie Öl, daher nehme ich an es ist Bremsflüssigkeit, ich habe das Auto dann heimgebracht und abgestellt.

    Nun meine Frage, ist das ein häufiges Problem?
    Bei meiner Dichtheitsprobe konnte ich am Vorratsbehälter keinen austritt erkennen. Da ich jedoch bei meiner Winterinspektion auch die Bremsflüssigkeit geprüft habe und da noch genug drinnen war und auch nichts feucht war werde ich wohl oder übel den HBZ tauschen. Würdet ihr den Behälter ebenfalls tauschen?
    Alle Leitungen sind dicht, vorne passt auch die Belagstärke, hinten habe ich noch nicht viel Kontrolliert, da ich mir jedoch vorstellen kann wie die Radbremszylinder aussehen werde ich diese gleich erneuern.


    Nachdem das mein Alltagsauto ist und ich gerne sicher fahre, möchte ich auf Nummer sicher gehen, meine Einkaufsliste sieht daher wie folgt aus:
    HBZ + Behälter + etwaige Dichtungen
    Radbremszylinder
    Bremsbacken

    Würdet ihr noch etwas tauschen, oder noch etwas prüfen bevor ich ans bestellen gehe?

    Danke für eure Anregungen.

    lg
    Timothy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fastdriver, 03.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Hört sich gut an, eventuell machste dir auch gleich neue bremsleitungen rein falls diese schon stark oxidiert sind, meißt sind die doch eh an den radbremszylindern festgerostet.
     
  4. #3 petomka, 03.12.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Beim Sierra DOHC gab es das Problem, dass durch die Hitze vom Auspuffkrümmer die Dichtungen vom Hauptbremszylinder beschädigt wurden, dadurch tropfte auch Bremsflüssigkeit in den Bremskraftverstärker und beides (Hauptbremszylinder und Bremskraftverstärker) mussten erneuert werden. Damals musste eine zusätzliche Hitzeabdeckung mit eingebaut werden.

    mach mal den Unterdruckanschluss ab und prüfe mit einer Schnur, ob Bremsflüssigkeit im Bremskraftverstärker drinnen ist.
     
  5. #4 Fastdriver, 03.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Wow was es net alles gibt.
     
  6. #5 Timperator, 04.12.2007
    Timperator

    Timperator Guest

    Danke für eure Tipps!

    @petomka: Danke, genau nach soetwas hab ich gesucht, weil ich mir nicht wirklich erklären konnte wo denn die Bremsflüssigkeit hingekommen sein sollte!

    lg
    Timothy
     
  7. #6 Timperator, 11.12.2007
    Timperator

    Timperator Guest

    Hier mal ein kurzer Status, ich dachte es könnte vielleicht interessant sein.

    Habe das Auto arbeitsbedingt von meinem Bruder durchchecken lassen, die Radbremszylinder hinten sind am kaputt werden, der HBZ hat in Richtung Bremskraftverstärker geölt.

    Hab nun den Rep-Satz + die Radbremszylinder bestellt und bin gerade dabei mir ein Hitzeschutzblech für meinen überholten HBZ zu basteln ;)

    Eine Frage, ich hatte einen Bremskraftverstärker + HBZ vom OHC zu Hause, der hat aber dasselbe Problem, allerdings war doch beim OHC der Krümmer auf der anderen Seite!?
    Ist das leicht ein allgemeins Ford-Problem oder nur Zufall?


    lg
    Timothy
     
  8. #7 petomka, 12.12.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    eher ein allgemeines Problem beim Sierra, war damals keine Seltenheit, dass beides erneuert wurde.
     
  9. #8 Timperator, 15.12.2007
    Timperator

    Timperator Guest

    Eine Frage habe ich noch, hab jetzt den HBZ überholt und die Radbremszylinder erneuert.
    Wie krieg ich denn am einfachsten den Bremskraftverstärker raus?

    Danke!

    lg
    Timothy
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 petomka, 15.12.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    TNT


    oder du schraubst ihn raus :)
     
  12. #10 Timperator, 15.12.2007
    Timperator

    Timperator Guest

    TNT würde ich vermeiden wollen, soll ja danach noch damit fahren können :)

    Die schrauben sind nehm ich an im Fußraum (?) kommt man da leicht ran, hab nämlich leider nur wenig Platz dort wo ich schraube und da ist das immer ein größerer Akrobatikeinsatz in den Fußraum zu kommen ;)

    lg
     
Thema:

Hauptbremszylinder + Vorratsbehälter

Die Seite wird geladen...

Hauptbremszylinder + Vorratsbehälter - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL SUCHE Schlauch für Verbindung Servo Vorratsbehälter zur Servopumpe (NEU) Typ ANL

    SUCHE Schlauch für Verbindung Servo Vorratsbehälter zur Servopumpe (NEU) Typ ANL: vielleicht kann mir ja jemand helfen und kennt einen Online Händler der NEUE Schläuche für Verbindung Servo Vorratsbehälter zur Servopumpe...
  2. Ford 12M/15M (P6) (Bj. 66-70) Hauptbremszylinder kein Druck

    Hauptbremszylinder kein Druck: Hallo zusammen, bin kurz vor der Fertigstellung meines 15m TS Bj 67, komplett neue Bremsanlage , Hauptbremszylinder komplett neu mit Dichtungen...
  3. Escort (Bj. 68–74) AFH/ATH/ADH Hauptbremszylinder und generell Teileversorgung

    Hauptbremszylinder und generell Teileversorgung: Hallo Weiss jemand welcher Hbz alternativ verwendbar wäre z.B. Fiesta oder Capri ? Es handelt sich um einen Escort Bj1974, MK1, 1,1ltr (mit...
  4. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Hauptbremszylinder

    Hauptbremszylinder: Hallo Zusammen, ich habe ein Kit-Kar das mit Ford Scorpio Achs und Bremstechnik ausgestattet ist. Heute habe ich die Bremse versucht zu...
  5. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL großer Hauptbremszylinder

    großer Hauptbremszylinder: ich baue meinen 91er rs2000 gerade auf 4-kolben-bremse an der vorderachse um. nun stellt sich mir die frage, ob es da noch einen größeren hbz...