Haus-/Wohnungskaufsberatung

Diskutiere Haus-/Wohnungskaufsberatung im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hey Leute! Nun so langsam möchte ich mir auch in punkto Altersvorsorge was überlegen und möchte einfach mal dem Tipp von meinem Nachbarn...

  1. #1 MTC, 29.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2012
    MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    Hey Leute!

    Nun so langsam möchte ich mir auch in punkto Altersvorsorge was überlegen und möchte einfach mal dem Tipp von meinem Nachbarn nachgehen, da aktuell die Darlehenszinsen sehr niedrig sind.

    Meine Frage an euch:

    1. ) Wo holt man sich für sowas professionelle Tipps?

    Ich möchte zunächst bei meiner Hausbank nachfragen. Nicht die 0815-Bank, sondern die Sparkasse! :lol:

    2. ) Vor allem was erwartet einen bei sowas an Kosten?

    Ich habe gehört, dass man erstmal paar 1000Euro schon auf Kante haben sollte um z.B. Notarkosten für den Grundbucheintrag abdecken zu können
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TiPhie

    TiPhie auf Gratwanderung

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Harald in alu-silber
    Hallo!

    Ich habe selber sowas noch nicht angegangen, aber wenn Du Dich erst einmal unverbindlich informieren möchtest, solltest Du nach Stellen wie diesen suchen:
    http://finanzhaus-roennau.de/wordpress/

    Was genaue Kosten für Notar/Grundbucheintrag angeht, kann ich Dir, was die konkrete Summe angeht, nicht weiterhelfen. Aber es schadet Dir nicht, was beiseite gelegt zu haben.
     
  4. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Je mehr Eigenkapital, um so besser.

    Weil, kleines "einfaches" Beispiel,

    Du möchtest ein Häuschen kaufen welches 120.000 kosten soll.
    Diese benötigst Du von der Bank. Hast Du kein Eigenkapital
    so müste die Bank den Kauf "überfinanzieren" da dort ja
    noch die Kosten für Notar/Grundbuch und Steuer oben drauf kommen.

    Sowas macht eine Bank natürlich recht ungerne, erst recht dann,
    wenn keine weiteren Sicherheiten vorhanden sind.

    Bei der Sparkasse bist Du, wenn ein gescheiter Berater vorhanden ist,
    eigentlich gut aufgehoben.
    Es gibt da diverse Finanzierungsmöglichkeiten und Kredite die
    bei denen und von denen zusammen gefasst werden.

    Mal dem Berater aufn Fuß treten ;)

    Hier steht ja ähnliches an...
     
  5. Poison

    Poison Die ohne Führerschein :-)

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    2
    Auch kannst/solltest du dich mal auf der Seite der KfW umschauen, die fördern auch Haussanierungen bzw Hauskauf.

    Man rechnet pi mal Daumen etwa so:

    1. Notarkosten ca. 1-2 % des Kaufpreises
    2. Grunderwerbsteuer 3,5% des Kaufpreises
    3. Grundbuchamt ca. 0,5% des Kaufpreises (meist in den Notarkosten enthalten)
    Eine Vollfinanzierung ist möglich (heisst, Finanzierung OHNE EK), wird aber ungerne bis nicht gemacht, wenn man so gar keine Sicherheiten hat. Unser Makler hat gesagt: Minimum 10.000Euro um so mehr, um so besser.

    Ich würde einen Termin bei der Bank machen und erst mal fragen, wie hoch eure Kreditsumme wäre. Dann kannst du dich umschauen. Andersrum frustet nur ;)

    Viel Erfolg!
     
  6. Geddy

    Geddy Forum As

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MKIII, 2013, 1.6 TDCI
    Und nicht bei zu vielen Banken konkret bzw. mit Deinen persönlichen Daten einen Kredit anfragen, sonst können sich auf wundersame Weise die Zinsen erhöhen oder eine Finanzierung gar ganz abgelehnt werden.

    Cheers

    Geddy
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Carcasse, 03.06.2012
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    ...von denen die schon eine Immobilie finanziert haben. Sozusagen Tipps aus der Praxis. ...Kumpels, Arbeitskollegen etc.
    Ich würde mich nicht auf die Bank allein verlassen. Seit einigen Jahren gibt es genügend Immobilienfinanzierer.
    Richtig, die Nebenkosten sind nicht ohne. Besonders beim Neubau einer Immobilie.

    Das was "Geddy" anspricht ist auch nicht ohne. Die Schufa registriert "alles".
     
  9. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Nen sinniges Beratungsgespräch bei Deiner gewählten Bank :top1:

    KfW kommt da evtl auch schon ins gespräch.
    Aber wichtig, noch keine direkte Kreditanfrage starten!
     
Thema:

Haus-/Wohnungskaufsberatung

Die Seite wird geladen...

Haus-/Wohnungskaufsberatung - Ähnliche Themen

  1. Ein S-Max Vignale soll ins Haus

    Ein S-Max Vignale soll ins Haus: Hallo, ich bin neu hier (wer hätte das geadcht?) :-) Eigentlich bin ich ein Lancisti, aber der Chef dieses Ladens hat die Marke tot gemacht. Jetzt...
  2. Presseportal.de: Ford-Modellautos jetzt auch als 3D-Druck für zu Hause (FOTO)

    Presseportal.de: Ford-Modellautos jetzt auch als 3D-Druck für zu Hause (FOTO): Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Ford bietet als erster Automobilhersteller einen lizensierten 3D-Shop im Internet an, wo man beispielsweise den...
  3. Ford (DE) Video: Ford SYNC - zu Hause anrufen

    Ford (DE) Video: Ford SYNC - zu Hause anrufen: Ford SYNC - zu Hause anrufen Aktuelles Video vom Ford (DE) Youtube Channel Video öffnen...
  4. Das bunte Haus

    Das bunte Haus: Mal was neues. Diesmal ist es kein Spiel :D Es geht um das "bunte Haus" in Regensburg. Was es damit auf sich hat?! Seht selbst:...
  5. Fensterprofi (Haus, nicht Auto!)

    Fensterprofi (Haus, nicht Auto!): Hi Leute, ist hier zufällig ein Zimmermann o.ä. unterwegs, der sich mit Fensterscheiben einigermaßen auskenn? Und zwar hätte ich das Problem, das...