Heckausbrüche und schwammig vom Fahrwerk her

Diskutiere Heckausbrüche und schwammig vom Fahrwerk her im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute Also irgendwie is wieder der Wurm drin und ich weiss net weiter. Kurz vorm Urlaub haben wir die Sommeralus drauf ziehen lassen...

  1. #1 MyRanger, 18.05.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Hallo Leute


    Also irgendwie is wieder der Wurm drin und ich weiss net weiter.

    Kurz vorm Urlaub haben wir die Sommeralus drauf ziehen lassen vom freundlichen und ab.

    Auf der Heimfahrt, merkich das bei jedem sch... Gulideckel das Heck wegzieht, also mal an Tanke und Luftdruck prüfen, jepp 2,7 bar, also mal runter laut Tabelle am Tankdeckel, 2,1 und 2,3.

    Ja, war so ganz gut.

    Jetzt aber das Prob, sobald die Strasse feucht wird oder nass, haut mir jedesmal das Heck weg, wenn ich über einen kleine Delle oder Ameise fahr.
    Fühlt sich an,als würde man bei Aquaplaning wechschwimmen und das Heck schlingert echt sch.... hin und das schon bei 100 km/h auf der Autobahn und das ist net gut.

    Woran kann das liegen?

    Luftdruck hab ich schon zig mal variriert,in allen Grössen, wird net besser. Auf trockner geht es.

    Klar es könnten die Reifen sein. Hab die von vorn nach hinten ziehen lassen und da sind die Aussenkanten abgenutzt, aber das hatte ich schon bei einigen Autos von mir, aber noch nie Heckausbrüche in so einem Ausmass.



    MyRanger
     
  2. #2 Mr. Binford, 18.05.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Runflat-Reifen drauf? Minimier mal den Reifendruck un guck obs dann besser ist. Wollte es auch nicht glauben, aber scheint Wunder zu wirken.
     
  3. #3 MyRanger, 18.05.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Sind die Serienfelgen drauf mit 205/55 R16 von Goodyear.

    Ich hab den Luftdruck zig mal variert, bis auf mal 2,2 bar und das mit voll beladenen Auto,obwohl 2,8 empfohlen hinten, als ich die drauf hatte dachte ich mir schmiert mein Mondi ab sobald a klitze kleine Bodendelle kam.


    MyRanger
     
  4. #4 XKnobiX, 19.05.2008
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    schon mal über stossdämpfer nach gedacht???:gruebel:
     
  5. #5 MyRanger, 19.05.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    nee darüber hab ich net nachgedacht.

    Der Wagen hat erst 52000 runter und das Problem besteht nur bei den Sommerrädern, bei Winterrädern ist das Problem nicht vorhanden.

    Das kuriose, bei der Probefahrt, haben den Wagen erst gekauft, waren die Sommerräder drauf, nur die die vorn waren sind jetzt hinten und hinten jetzt vorn und bei der Probefahrt war nix.


    Noch jemand das Problem oder irgendwie bekannt??????????



    MyRanger
     
  6. #6 XKnobiX, 19.05.2008
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    :gruebel::gruebel::gruebel::gruebel::gruebel: na ja aber ein stossdämpfertest kostet ja nicht die welt und dann könntest du das zumindest erstmal ausschliessen.

    sonst vieleicht mal räder neu auswuchten lassen
     
  7. #7 individuell, 19.05.2008
    individuell

    individuell Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    3.197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2 1.8 Turnier
    Eventuell, aber nur eventuell! Mal in Betracht ziehen, dass die Felgen einen ordentlichen weg haben (unwucht, etc.)!
     
  8. #8 jörg990, 19.05.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo MyRanger,

    wieviel Profil haben denn deine Reifen?
    Ich hoffe nicht, dass du jetzt hinten die Reifen mit weniger Profil drauf hast. Machen zwar viele (Reifen)Händler, ist aber falsch und kann gefährlich werden.
    Falls die hinteren in der Nähe der Verschleißgrenze sind, dann lass sie durch neue ersetzen.

    Mit dem Druck musst du nicht experimentieren. Ich arbeite als Servicetechniker und habe immer ca. 200kg Werkzeug im Kofferraum. Hinten fahre ich deshalb 3bar. Wenn ich am Wochenende mal mit leerem Kofferraum unterwegs bin, federt das Auto ein wenig härter, ist aber keineswegs unsicher oder neigt zum Übersteuern.
    Und bitte nicht weniger Luftdruck fahren, als von Ford für den jeweiligen Beladezustand empfohlen wird. Sonst erwärmen sich durch die erhöhte Walkarbeit die Reifen, was zu nicht sichtbaren Reifenschäden führen kann.


    Gruß

    Jörg
     
  9. #9 MyRanger, 20.05.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    @Jörg990

    Jepp so ist es, die besseren sind vorn und die schlechteren hinten.

    Nur soll das soviel ausmachen, hab ja schon so manches Auto gehabt und mit weniger Profil hinten, aber nie solche Heckausbrüche.

    Neu müssen die Dinger eh mal gemacht werden, werd das mal in Betracht ziehen.

    Ich wüsste sonst auch net mehr weiter, zu meinem freundlichen Händler hinfahren, nee, die zucken nur mit den Schultern.


    MyRanger
     
  10. Pitt

    Pitt Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Titanium X 2,5 L
    Das habe ich auch immer gedacht.
    Bis mich mal ein Reifenspezi aufgeklärt hat.
    Die schlechteren Reifen sollen auf die Lenkachse weil man mit der die "Abweichungen" korrigieren kann was man hinten eben nicht kann.
     
  11. #11 FranklyZone, 20.05.2008
    FranklyZone

    FranklyZone Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 Titanium 2,2 TDCI
    ein weiterer Grund hinten die besseren draufzumachen ist Aquaplaning.
    Wenn die vorderen Reifen aufschwimmen, halten die hinteren das Fahrzeug in der Spur.
    Wenn die aber ein schlechteres Profil haben, können diese viel eher ebenfalls aufschwimmen
    und das war's dann mit dem Geradeausfahren.
    Hab ich mal auf der Reifenschule bei Michelin gelernt.
    Gruß
    Frank
     
  12. #12 MyRanger, 20.05.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    herzlich Dank euch allen.

    Hät ich net gedacht, weil ja schon seit ewigkeiten das immer so gemacht, das mal die guten nach vorn und die schlechten hinten drauf, das der Mondi so senible drauf reagiert, man lernt nie aus.

    Ich werd es so machen, Resultat dann hier gepostet.


    MyRanger
     
  13. #13 XKnobiX, 20.05.2008
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    ich geh mal davon aus das du auch viel auf autobahn bei höheren tempo unterwegs bist????

    durch den hohen druck ist der reifen ja bereits schon leicht "ballig" bei höheren tempo verstärkt sich dieser effekt durch die höher fliehkraft nochmals, was zur folge hat das sich der reifen in der mitte wesentlich stärker abnutzt als an den aussenkanten.

    einfach den von ford vorgeschrieben luftdruck nehmen eventuell 1 bar plus minus und fertig
     
  14. #14 Janosch, 20.05.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    ich denke mal du meinst 0,1 bar, oder?
     
  15. #15 jörg990, 20.05.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi,

    ja, ich bin viel auf der Autobahn unterwegs und nutze auch die Leistung des Motors (=ich fahre gerne zügig).

    Ich bin mit meinen 4 Mondeos beruflich ungefähr eine halbe Million Kilometer gefahren und hatte bisher noch keinen Reifen, der in der Mitte wesentlich stärker abgefahren war als an den Seiten.


    Gruß

    Jörg

    PS: Ford schreibt bei Dauergeschwindigkeiten über 160km/h auch einen höheren Luftdruck vor...
     
  16. #16 XKnobiX, 20.05.2008
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    upsi da hatte ich mich wohl mit der komma stelle etwas vertan:)

    es ist richtig ford empfiehlt bei geschwindigkeiten über 160kmh den druck um 0.2 bar zu erhöhen

    für ein beladenes fahrzeug würde das sozusagen 2.6 bis 2.7 bar ergeben ( allerdings nur für die hinterachse)

    ich bin auch lange zeit mit ordentlich überdruck gefahren 2,5 wenigstens hab aber im frühjahr beim profil messen festgestellt das an den aussenflanken 7.3mm und in der mitte nur noch 4.2 mm profil war auch ADAC und KFZ verbände empfehlen den reifendruck nicht zu hoch zu wählen.

    ausserdem leidet der fahrkomfort merklich und strassenlage spritverbrauch werden nur unwesentlich verbessert und auf dauer werden meiner meinung auch die gesamten Aufhängung lager dämpfer usw am achsbereich stärker beansprucht

    seitdem bin ich von dieser "hochdruckgeschichte" wieder etwas runter gekommen
     
  17. #17 newman155, 21.05.2008
    newman155

    newman155 Guest

    Habe mal so ein ähnliches Problem mit einem 5er BMW gehabt.
    Die habe die Reifen von vorne nach hinten getauscht. Jedoch hatten die
    Reifen ein vorgegeben Laufrichtung gehabt und liefen "falsch rum". Der effekt war so wie beschrieben.

    Bei meinen ADAC Fahrertrainings habe ich gelernt, dass die besseren Reifen immer hinten sein sollten, das ein Fahrzeuch immer hinten geführt wird. Z.b. Aquaplaning vorne geht noch. Aber Aquaplaning hinten , da ist man fast ohne chance...
     
  18. #18 MyRanger, 24.05.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    So wollt nur mal informieren das ich heut mir mal 2 Reifen gegönnt habe, für die etwas schlechteren hinten und siehe da, alles supi und paletti.

    Wagen läuft gut keine Ausbrüche mehr, alles Bestens. Soviel zu meinem Fordhändler hier in Muc, der sagt das sei normal mit de, Heck usw.


    Alles klar ich danke auch allen, seit ein super Haufen hier.


    Is aber der Hammer das der Mondi MK3 so sensible darauf reagiert. Mein Essi was da net so.


    MyRanger
     
  19. #19 Mr. Binford, 24.05.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Scheint ein Reifensorgenkind zu sein: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=28862
     
Thema: Heckausbrüche und schwammig vom Fahrwerk her
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frd fiesta st hinterachse gefährlich

    ,
  2. mondeo mk3 Hinterachse weich

    ,
  3. Ford Focus bj 2016 Fahrwerk schwammig

Die Seite wird geladen...

Heckausbrüche und schwammig vom Fahrwerk her - Ähnliche Themen

  1. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Fahrwerks-Knarzen bei Rechtskurve

    Fahrwerks-Knarzen bei Rechtskurve: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem im Besitz eines Escorts 1.6 Bj. 87. Er ist in einem guten Zustand und Scheckheftgepflegt. Nachdem ich bereits...
  2. Gewinde fahrwerk Fiesta Mk7

    Gewinde fahrwerk Fiesta Mk7: Hi will mir ein Gewinde fahrwerk zulegen Aktuell fahre ich 35mm H&R federn auf 17 Zoll Rädern . Kann mir jemand ein Gewinde empfhelen ? Sollte...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Passt das Fahrwerk vom JD3?

    Passt das Fahrwerk vom JD3?: Hey Ich bin neu in der Fiesta Welt habe mir meinen vor 3 Wochen gekauft und habe mal nach originalen Fahrwerken geschaut und hab günstig ein...
  4. Auktion Original Ford Focus ST MK3 Facelift Fahrwerk Bj.2016 - 7500Km!

    Original Ford Focus ST MK3 Facelift Fahrwerk Bj.2016 - 7500Km!: Original Ford Focus ST MK3 Facelift Fahrwerk Bj.2016 - 7500Km! Zum Verkauf steht hier mein gebrauchtes Erst 7500Km gefahrenes Ford Focus ST MK3...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Fahrwerk RS 2000

    Fahrwerk RS 2000: Hallo, ich beabsichtige in meinen Ford Escort VII Stufenheck 1,8l-Benziner mit 115 PS ein Fahrwerk vom RS 2000 einzubauen. Nach langem Suchen...