Cougar (Bj. 98–01) BCV Heckklappe "automatisch" öffnen

Diskutiere Heckklappe "automatisch" öffnen im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen... ich komme aus der Scorpio/Mondeo Ecke und bitte euch um eure Hilfe... wir möchten unser Angebot >>>Heckklappenöffner<<< um...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nachtfalke71, 02.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    Hallo zusammen...

    ich komme aus der Scorpio/Mondeo Ecke und bitte euch um eure Hilfe...

    wir möchten unser Angebot >>>Heckklappenöffner<<< um einige Modelle erweitern.

    Dazu brauchen wir aber 2 Maße von wenigstens 5 verschiedenen Autos ein und desselben Typs.

    Grund:
    Ford,wie auch andere Hersteller,verbaut Dämpfer verschiedener Zulieferer,so dass wir nicht pauschal sagen können dass eine Feder für alle Fahrzeuge eines Typs passt..

    Solltet ihr also Interesse haben,bitte ich euch um folgendes: (dauert 5min und kostet euch einen Kabelbinder)

    1. nehmt den Kabelbinder zieht ihn um die Kolbenstange des Dämpfers und schiebt ihn an das dicke Gehäuse des Dämpfers

    2. schliesst nun den Kofferraum vollständig

    3. öffnet ihn wieder und nehmt das Maß zwischen dem Fuss der aufgeschraubten Kugelpfanne und der Kante des Binders die Richtung Dämpfergehäuse "zeigt"

    4. schiebt den Binder nun wieder an das Gehäuse

    5. schliesst jetzt langsam die Klappe..."tastet" euch bis zu dem Punkt wo die Dämpfer nicht mehr halten und die Klappe zufallen will

    6.an dem Punkt öffnet ihr wieder und nehmt erneut das Maß zwischen Fuss der Kugelpfanne und der Kante des Binders die zum Gehäuse zeigt

    7. stellt diese Maße hier ein

    sollten die maße annähernd gleich sein und eurerseits Interesse bestehen werden wir euch passende Sätze anbieten können...

    Voraussetzung ,um die Kosten erträglich werden zu lassen,ist aber dass mindestens 20 Leute ihr Interesse bekunden...

    Ich werde diesen Beitrag auch in die anderen Foren einstellen,vielleicht ergeben sich identische Werte...

    Ih hoffe euer Interesse geweckt zu haben und bedanke mich im voraus bei denen die mir Maße "liefern"

    gruss,Heyk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Sorry, aber es spielt nicht nur die Länge / das Maß des Dämpfers eine Rolle, sondern auch deren "Hebelkraft" bzw. der Druck. So passen beim Cougar z.B. vom Maß her auch die billigeren Dämpfer des Avensis T20 Kombis, aber deren Druck ist viel zu groß, dass man die Heckklappe überhaupt nicht mehr zu bekommt, wenn man diesen Dämpfer auf beiden Seiten verbaut. Man könnte aufgrund dieses großen Drucks zwar den Eindruck bekommen, dass die Heckklappe fast "automatisch" öffnet, wenn man diese dann entriegelt, aber was nützt das, wenn man sie als Mensch mit normalem Körperbau nicht mehr zu bekommt? Es passen von der Länge / Maß auch noch weitere Dämpfer, diese sind jedoch viel zu schwach und halten die Klappe überhaupt nicht oben.

    Es gibt auch nicht umsonst von Ford zwei unterschiedliche Dämpfer für den Cougar, die äußerlich völlig identisch sind - also gleich lang und gleich dick. Einen mit normaler Hebelkraft für die bloße Heckklappe und einen mit mehr Hebelkraft, wenn man einen Heckklappenspoiler montiert hat.

    Also nur das Maß einzureichen und dann auf irgendwelche Dämpfer von anderen Modellen auszuweichen, ist - zumindest beim Cougar - definitiv nicht ausreichend. Dazu gehört ein bissel mehr "Rechenleistung" wie die passenden Newton oder auch die Berücksichtigung der Montagepunkte der Dämpfer. Setzt man einen Dämpfer an einem anderen Montagepunkt an, als wofür er ausgelegt ist, hat das ebenso Auswirkungen auf die Hebelkraft, wie die Länge oder Newton oder Gewicht der Heckklappe.

    Dein Anliegen und vorgehen ist also völlig unausgegoren und dilettantisch ....
     
  4. #3 nachtfalke71, 02.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    lieber roter berglöwe...

    wer lesen und gucken kann ist klar im vorteil ;)

    es werden keine dämpfer getauscht...

    es werden keine aufnahmepunkte versetzt....

    es funktioniert schon ganz ausgezeichnet bei mehreren autos...

    diletantisch ist höchstens deine behauptung ein dämpfer entwickele eine hebelkraft.... er hebelt nämlich gar nichts,er drückt nur...

    sicher kannst du stärkere oder schwächere (wer macht so was?) verbauen...

    ist aber völlig unsinnig wenn man funktionierende original oder aber gute aus dem zubehör hat....

    und wenn du gelesen hättest,also dem link gefolgt wärst,statt hier gleich einen rauszuhämmern und auf überwissen zu machen,hättest du gesehen dass ich auf dämpfer von STABILUS verweise,da dieser hersteller nachgewiesenerweise der erstausrüster von ford ist....

    ich würde dir also für die zukunft raten beiträge erst zu lesen bevor du auf dicke hose machst...

    danke und gruss,heyk
     
  5. #4 MucCowboy, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.060
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Zu starke Dämpfer können zudem die Karosserie an den Montagepunkten verziehen.
    Ich geben Dir Recht, Silke, bei Coupe's und Fließheck-Karosserien dürfte der Ansatz so nicht reichen, dafür sind die Klappen viel zu schwer und die Hebel-Bedingungen zu extrem. Für Turnier's mag es gehen, aber dafür ist er im Cougar-Bereich falsch ;)

    Grüße
    Uli

    PS: korrekt, der Dämpfer für sich genommen "drückt" nur, aber zusammen mit den Scharnieren zur Karosserie wirkt es auf die Klappe als Hebel.
     
  6. #5 nachtfalke71, 02.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    und nochmal...

    ein dämpfer hebelt nicht....

    und es funzt auch an mondeo fliessheck.... noch fragen?

    ach ja....der dämpfer drückt die klappe hoch...nicht unsere federn....

    aber wer nicht (verstehen) will,der braucht auch nicht ;)

    - - - Aktualisiert - - -

    immer noch falsch....

    ein hebel entsteht da nach dem hebelgesetz gar nirgends....

    bitteschön http://de.wikipedia.org/wiki/Hebel_(Physik)
     
  7. #6 MucCowboy, 02.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.060
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Schade, dass Du so rasch beleidigt klingst, nur weil es Leute mit anderen Erfahrungen gibt.
    Ein paar sachliche Belege für Deine Behauptungen wären dagegen deutlich vertrauensbildender.
     
  8. #7 nachtfalke71, 02.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    ich bin nicht beleidigt...

    aber mir mit falschen behauptungen,falschen thesen und unwissen diletantismus und unausgegorene vorgehensweise vorzuwerfen,ist ein witz in sich...

    nochmals ganz ruhig und sachlich:

    unsere "konstruktion" "schubst" die heckklappe in den wirkbereich des dämpfers....

    es können an einer heckklappe keine hebelkräfte entstehen da hier nicht, wie beim hebelgesetz voraussetzung , 3 pnkte in der reihenfolge

    1 druck 2 aussermittiger drehpunkt 3 hub auf EINER achse liegen....

    bestes beispiel um ein bild in den kopf zu bekommen,ist eine wippe... nur dass hier der drehpunkt mittig liegt...

    desweiteren funktioniert das ganze nach vielen vielen versuchen schon an mehreren fahrzeugen...

    bei ebay gibt es einen verkäufer,der knallt ohne gnade 2 federn a 1250N rein.... DASS verbiegt grantiert die klappe!!!

    und dann noch der schnäppchenpreis von 44,- für 2 federn und 4 beilagscheiben....und alles rutscht immer schön über die kolbenstange,was irgendwann diese beschädigt und den dämpfer undicht werden lässt....

    das passiert bei uns nicht....

    PS ist eigentlich eineer von euch dem link im ersten beitrag gefolgt und hat video und die bilder gesehen???
     
  9. #8 MucCowboy, 02.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.060
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Durchaus. Siehe mein Statement dort.
     
  10. #9 nachtfalke71, 02.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    ach ja...der unbegründete,erhobene zeigefinger ;)
     
  11. #10 rainkor, 02.10.2013
    rainkor

    rainkor Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bj.9/98
    1.Zul.: 03/2000
    Cougar 2,5 V 6
    HI ;
    IST ja keine neue Idee. Da meine Dämpfer lahm waren hab ich Dämpfer eingebaut, die die Klappe selbsttätig öffnen sollen. Man muß allerdings die ersten , na ich schätz mal zehn Zentimeter Hand anlegen. Dann öffnet die Klappe "automatisch. Beim schließen ist aber doch ein erhöhter Kraftaufwand erforderlich. Und mit nur einer Hand dann kaum zu vollenden, da man ja am Griff nicht ganz bis unten kommt. Hätte ich mir besser vorgestellt.
    Gibt's übrigen für alle die an der Messaktion nicht teilnehmen wollen bei: Hubertus-lift,de für 49 € plus versand.
    schönen Gruß Rainkor
     
  12. #11 RedCougar, 03.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das hab ich auch nicht behauptet. Aber Dämpfer/Federn sind je nach Karosse für verschiedene Aufnahmepunkte ausgelegt.

    Kleinkrämerei. Ich habe mich vielleicht ungeschickt ausgedrückt, aber jeder versteht wohl, was ich meine. Ersetze das Wörtchen "Hebel" einfach durch "Hub" und schon passt es politisch korrekt.

    Ford ;)

    Das hab ich gesehen, allein ein Herstellername sagt aber nichts zur Qualität aus. Die Zündkerzen von Ford/Motorcraft werden auch in der Fabrik von NGK hergestellt. Die für Ford hergestellten Kerzen haben aber gänzlich andere Spezifikationen, als die Eigenmarke NGK. NGK-Kerzen machen oft auf lange Sicht Probleme in Ford-Motoren, Motorcraft-Kerzen nicht. Die Ford Serien-Bremsscheiben wurden auch lange von Brembo hergestellt und so ziemlich jeder schimpft über deren Bremsleistung. Soviel zu einem Markennamen als alleiniges Qualitätsmerkmal.
     
  13. #12 nachtfalke71, 03.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    Moin moin,
    Genau das wird hier missverstanden....

    Wer funktionierende Dämpfer hat,soll die auf gar keinen Fall tauschen...

    Es geht um die von dir beschriebenen ersten 10cm die eben NICHT mehr von Hand geöffnet werden müssen...

    Stärkere Dämpfer bringen gar nichts,mehrere in unserer Runde haben auf die stärkeren Dämpfer vom mk4 umgerüstet und wundern sich dass die Klasse extrem schwer zu geht....



    Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
     
  14. #13 nachtfalke71, 03.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    @red cougar,

    Mit Verweis auf stabilus und dem Hinweis darauf dass das der Erstausrüster ist,hat es drei einfache bewandnisse...

    Erstens original Maße
    Zweitens passen hubkraft und -Länge
    Drittens und das ist das wichtigste im Vergleich zu dämpfern aus dem Zubehör,haben sie eine enddämpfung!!!

    Diese haben Zubehördämpfer meist nicht und die klappe scheppert an die Anschläge und belastet unnötig scharniere und Aufnahmen...



    Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
     
  15. #14 nachtfalke71, 03.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    Also nochmal zusammenfassend

    Es werden keine neuen und schon gar nicht stärkere Dämpfer benötigt.

    Neue Dämpfer nur wenn die alten nicht mehr vernünftig funktionieren.

    Hier dann meine Empfehlung stabilus,weil Maße und Werte original sind.

    Es werden keine Aufnahmen und Gelenke zusätzlich belastet.

    Es wird nicht die Geometrie verändert.

    Es geht nur um die ersten cm bis die Dämpfer greifen.

    Gruß,Heyk

    Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
     
  16. #15 *Achim*, 03.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2013
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Ich finde es klasse wenn sich jemand einer Problematik annimmt.
    Gerade jetzt zur kommenden Jahreszeit werden die Dämpfer etwas träger.
    So wie ich das verstehe, handelt es sich Gummipuffer die um die Kolbenstangen
    gelegt und bei geschlossener Klappe zusammen gedrückt werden.

    Das wäre eine interessante Alternative zu den zwei Original-Federnelementen,
    die ( .... aus welchen Gründen auch immer) nicht an allen Cougar-Heckklappen serienmäßig verbaut wurden.
    Ob die Federn noch angeboten werden kann ich spontan nicht sagen. Das müsste man erfragen.
    Umso wichtiger ist es wenn eine Alternative auf dem Markt erscheint.



    MfG
     
  17. #16 nachtfalke71, 03.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    Die von dir angesprochenen Elemente sind ,in ähnlicher Form,auch im mondeo...

    Diese Elemente sollen nur ein klappern der klappe unterbinden...

    Schau dir mal die Bilder im Marktplatz an (über dem Video,zwei Anhänge)

    Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
     
  18. #17 *Achim*, 03.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2013
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Ahja - interessant wie das beim Mondeo sein soll.
    Beim Cougar verhindern Gummiauflagen (rechts und links) klappern.
    Die Federn am Kofferraumriegel unterstützen ausschließlich das Öffnen.
    Es sind schließlich "nur Federn" und keine Dämpfer. ;-)

    Wie auch immer - interessante Sache.
    Was soll das ganze denn kosten ?

    edit: Kundenmeinungen wären interessant. Sicher gibt's dazu auch Links.
     
  19. #18 nachtfalke71, 03.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    Kundenmeinungen kann ich dir nicht bieten,da privat...

    Aber spätestens Ende der kommenden Woche kann ich dir Bewertungen (so nennen wir das in unserem Forum) als Link bieten...

    Denn,wie im Marktplatz zu sehen , wird ab Montag versendet...

    Mein Kumpel und ich haben erst einige Autos zum "Dauertest" bestückt um nicht so eine schlappe zu kassieren wie der,hier im Forum schon öfter genannte,eBay Händler...

    Für den mondeo kostet der Satz inklusive Versand, 32.50

    Je nach benötigter Feder und bestellmenge dürfte der Preis auch bei anderen Modellen gleich bleiben...

    Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rainkor, 03.10.2013
    rainkor

    rainkor Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bj.9/98
    1.Zul.: 03/2000
    Cougar 2,5 V 6
    Hi,
    wie heißt denn euer Laden und gib mir mal die Internetadresse vom Shop. dann kann ich mich da mal umschauen.
    Aber für dein Geschäft lohnt sich doch Golf viel besser. Bei knapp 7000 Cougars-gegen ca. 1,5 mio Golf.?
    Da würd ich mich strategisch doch eher darum kümmern, wo ich verkaufen kann-und nicht wo ich ein paar Blödies wie unsere Cougargemeinde überzeugen muss.
    Nix für ungut.
    Gruß Rainer
    W
     
  22. #20 nachtfalke71, 03.10.2013
    nachtfalke71

    nachtfalke71 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Scorpio,1998,2.3
    Mondeo 2.0 tdci Turnier
    Hallo Rainer,
    Wir haben kein Geschäft...
    Wir hatten eine gemeinsame Idee als im mk3 Forum eine sammelbestellung in's Leben gerufen wurde....
    Als es da zu mehreren Problemen und unzureichenden Lösungen kam,haben wir gesagt:das können wir besser...
    Gesagt,getan und doch wieder nicht....
    Es hat gute 2Monate gedauert bis wir zu einem ordentlichen Paket gekommen sind....

    Da ich selber hier auch schon ein paar Tage gemeldet bin kam ich erstmal auf die Idee hier das Interesse auszuloten und auf Hilfe zu bauen...hat beim mondeo ja auch funktioniert....

    Einen Shop mit ein paar feinen Sachen hat mein Kumpel dennoch....

    Zu finden unter

    Www.schaefer-metallverarbeitung.com

    Beispiele...Wagenheberaufnahmen um Schwellerkanten zu schützen... Schlüsselanhänger... Werkzeuge...
    Für Anregungen,Fragen und sonderwünschen den guten einfach anmailen... Vielleicht wird aus seinem nebengewerbe dann mal ein Hauptgewerbe...



    Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
     
Thema:

Heckklappe "automatisch" öffnen

Die Seite wird geladen...

Heckklappe "automatisch" öffnen - Ähnliche Themen

  1. Automatische LWR kaputt, wo ist der Sensor?

    Automatische LWR kaputt, wo ist der Sensor?: Moin Freunde, wie im Titel schon beschrieben vermute ich (?) Dass meine automatische LWR im Eimer ist.. bzw der Sensor, ich verfüge über Titanium...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo V6 Automatik läuft unrund

    Mondeo V6 Automatik läuft unrund: Hab folgendes Problem mit meinem Mondeo MK2 V6 Automatik. Ich fuhr gestern an und zwischen 60 und 70 beim sanften Beschleunigen hat es sich so...
  3. Schadet Start/Stopp Automatik nicht auf Dauer

    Schadet Start/Stopp Automatik nicht auf Dauer: Hallo zusammen, ist die Start/Stopp Automatik nicht auf Dauer schädlich für den Motor, Antriebswelle, Anlasser, Batterie etc? Ich kann mir...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wie Heckklappe einstellen

    Wie Heckklappe einstellen: Moin moin, hat jemand eine Anleitung,wei bei einem Turnier die Heckklappe korrekt eingestellt wird? danke Lg
  5. Ford tourneo custom automatik anhängelast

    Ford tourneo custom automatik anhängelast: Warum darf der tourne costum automatik nur noch die Hälfte ziehen wie der Schalter? Hat er mit sich selbst zu kämpfen? Oder ist es tatsächlich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.