C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Heckklappe geht nicht auf...

Diskutiere Heckklappe geht nicht auf... im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem mit meiner Heckklappe an unserem C-Max BJ 2005. Wenn ich das Auto per FB...

  1. #1 RalleAC, 29.01.2010
    RalleAC

    RalleAC Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-max - 1,6 TDCI - Bj 2005
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem mit meiner Heckklappe an unserem C-Max BJ 2005.

    Wenn ich das Auto per FB öffne kann ich die Türen auch aufmachen, den Kofferraum aber nicht, das geht nur wenn ich ihn über die FB entriegel was recht nervig ist.

    Was kann das sein, ist der Taster defekt am Kofferraumdeckel oder spinnt die ZV?

    Lieben Gruß

    Ralle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 29.01.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.699
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das wird am Taster liegen, der geht öfters kaputt ... im Focus kostet er ~20€
     
  4. Difan

    Difan Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c-max 2004
    Hallo zusammen!
    Bei meinen 2004er c-Max ist das gleiche Problem,nur das sich die Klappe zum Teil während der Fahrt entriegelt. Habe schon in der Klappe alle Stecker kontrolliert und die Kabel auf Scheuerstellen kontrolliert,aber ohne Befund. Nach dem Zusammenbau ging es bis zum losfahren ohne Probleme,bis sie sich nach ein paar Metern wieder selbst entriegelte.
    Könnte das Problem auch noch irgendwo anders dran liegen?
    Gruß Difan
     
  5. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Sind alles Anzeichen vom Heckklappenschalter, war bei mir genauso, da ging beim Rückwärtsfahren immer die Heckklappe auf.
     
  6. #5 Tombers7, 07.02.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Es ist der Heckklappenschalter.
    Bau ihn mal aus, nimm die Gummitüller ab und du wirst sehen, das dort Wasser drin ist, bzw bei Rostansatz Wasser drin war.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Difan

    Difan Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c-max 2004
    Hallo! Erst mal Danke!
    Aber wie bekomme ich diesen Schalter raus.Von innen ist nur die Gummihaube zu sehen und man kommt scheinbar nicht von drinnen ran. Kann mir jemand einen Einbautip geben?
    Gruß Difan
     
  9. Owen

    Owen Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 9/2009 2,0 TDCI
    Aus dem Forum gefischt, ich weiß nicht mehr von wem.

    Nee kein Fotos gemacht, aber wenn das sogar ich schaffe, kann das mindestens 50% der Weltbevölkerung.
    Aber werde mal versuchen den Ablauf zu beschreiben.
    -Plastikverkleidung innen abschrauben, da wo man reingreifen kann sind 2 Torxschrauben
    -Verkleidung abziehen, ist alles nur geklipst
    -nun sieht man, das die Griffleiste außen, wo der Schalter drin ist, mit 4 Muttern befestigt ist
    -lösen und dann die Kabel lösen
    -Schwuppdiewupp hat man das Teil in der Hand
    -Taster ist auch nur geklippt
    -mit Dremmel Microschalter rausfräsen, man muß nur darauf achten, das man die Plastikverkleidung nicht zu stark demoliert(immer rein in den Schalter, ist ja eh kaputt)
    -neuen Microschalter besorgen(hat bei Conrad die Nummer 704075), Kabel anlöten (es sind die beiden Pole unter dem Schalter, da drei da sind)
    -die Metallplatte über den Schalter habe ich etwas gebogen, damit er nicht in der Fassung hängen bleibt.
    - der Schalter passt so gut, das man ihn gut fixieren kann.
    - Testweise am Kabel anschließen ob alles funktioniert
    - mit Heißkleber festkleben
    - Einbau andesrum wie Ausbau
    Evoila, fertig
    Kostet 2 Euro und bei mir 3 Stunden arbeit, da ich 2 Stunden überlegte wie ich den Microschalter aus der Plastikfassung herausbekomme.
    Aber ehrlich, es ist wirklich total einfach.
    Vieles ist logisch und man kann es nachvollziehen
    __________________
    Nach 20 Jahren Opel nun vernünftig geworden
     
Thema:

Heckklappe geht nicht auf...

Die Seite wird geladen...

Heckklappe geht nicht auf... - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe öffnet nicht mehr richtig

    Heckklappe öffnet nicht mehr richtig: Hallo, ich weiß nicht was da nun passiert ist, aber wenn ich auf der Fernbedienung die Taste für die Heckklappe drücke, öffnet sich diese in 8/10...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Dichtgummi Heckklappe Ranger

    Dichtgummi Heckklappe Ranger: Hallo Zusammen, hat jemand Dichtgummis an der Heckklappe verbaut und wenn ja welche? Stört man mit dem abdichten die Abläufe des Mountain Top...
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Dämpfer für Heckklappe

    Dämpfer für Heckklappe: Hallo Zusammen, ich suche einen Dämpfer für die Heckklappe. Finde diesen interessant: https://www.ebay.de/itm/142241481375 Macht man da einen...
  4. Heckklappe Ecosport Bj 2016

    Heckklappe Ecosport Bj 2016: In der Innenseite der Heckklappe sind zwei Gummischlaufen. Was ist deren Funktion? Würde gerne ein "Gepäcknetz" dran machen, gibt es aber im...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Servolenkung geht nicht

    Servolenkung geht nicht: Hallo ich habe folgendes Problem mit mein c max die Servolenkung geht nicht ,das heißt sie knüppel hart . Ich habe schon die Batterie und den...