Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Heckklappe Kombi Schliesszylinder ausbohren?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von McPorsche, 09.01.2011.

  1. #1 McPorsche, 09.01.2011
    McPorsche

    McPorsche Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    sollte es zu meiner Frage bereits einen passenden Beitrag geben, würde ich mich über den Link dazu sehr freuen. Mit der SuFu war ich nicht erfolgreich.

    Also:

    Ich kann mit keinem Schlüssel (abgenutzt & Brandneu) mehr das Schloss der Heckklappe öffnen.

    Aufgrund der Ausstattung CL weiss ich auch nicht, ob die Zentralverriegelung (kein Funk, kein Infrarot) hier eine Funktion hat. Weiterhin weiss ich nicht, ob man den Schliesszylinder auch als Entriegelungstaster verwenden kann, wenn ich das Fahrzeug per ZV geöffnet habe. Denn er liess sich bisher nie eindrücken (festgerostet?). Ist vielleicht beim Kombi auch so nicht vorgesehen.

    Meine bisherigen Lösungsansätze:

    Den Zylinder mehrere Tage mit WD40 und Kriechöl behandelt. Dazu den verschlissenen & neuen Schlüssel benutzt. Kein Erfolg.

    An die Verkleidung komme ich zwar von innen heran, kann sie aber nicht zerstörungsfrei demontieren.

    Daher die Frage:

    Wie kann ich vorgehen, um die Heckklappe zu öffnen? Ich habe noch nicht mal die Heckklappe in ETIS gefunden. Kofferdeckel und 5-Türer ja, aber nicht für Kombi.

    Mir schweben zwei Dinge vor:

    In Höhe des Schlosses die Verkleidung aufdremeln, in der Hoffnung, von innen heraus die Klappe entriegeln zu können

    und

    Schloss von aussen ausbohren...

    Zu was würdet ihr mir raten? Und wenn ich schon bei meinen Ideen bleiben kann, auf was muss ich achten?

    Gruss,
    McPorsche
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Das Ormel, 10.01.2011
    Das Ormel

    Das Ormel Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.:98 1,8l 16V
    Hallo,
    hatte das problem auch, nur ich konnte noch mit den schlüssel auf machen, hab den Zylinder gereinigt und gut geölt dann ging der wieder... naja du kannst mal probieren mit ein hammer gegen das schloss zu schlagen... wenn des net geht musst wohl oder übel die innen verkleidung auf schneiden um an die mechanik zukommen......

    gruß Ormel

    PS: Was für Bj: hast du?
     
  4. #3 NuMmEr 6, 10.01.2011
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.381
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    hey,

    irgendwo gab es ein ähnliches thema schonmal.
    fazit war das du die heckklappe nicht! zerstörungsfrei aufbekommst.

    was genau der bessere und günstigere weg ist kann ich dir jetzt aus der kalten herraus nicht sagen aber schau dir einfach mal die preise für das schloss, also den schließzylinder an. dabei bedenken solltest du aber auch das du mit deinem jetzigen schlüssel dort auch bloß keine chance haben wirst.
    also entweder nen extra schlüssel nur für die heckklappe oder rundum alles was zu schließen geht neu.

    sone olle verkleidung bekommst du mit sicherheit günstig vom verwerter.
    das brauchst du dir nichtmal die mühe mitn dremel machen.
    da wo du sie zu fassen bekommst mit ordentlich schmackes ziehen und hoffen das nen großes stück in deiner hand bleibt.

    ich denke mit der verkleidung bist du auf dem besseren weg. schloss würde ich sein lassen.
    (dann eben ordentlich säubern und ölen)
     
  5. #4 McPorsche, 13.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2011
    McPorsche

    McPorsche Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So, es geht doch, den Schliesszylinder Heckklappe Turnier zerstörungsfrei auszubauen.



    Anleitung:

    Zugang zum Kofferraum verschaffen. Also Rückbank umklappen, Laderaumabdeckung entfernen.

    Die Heckklappenverkleidung ist mit insgesamt vier Plastikdübeln und sechs Schrauben befestigt. An die Schrauben kommt man im geschlossenen Zustand nicht ran.

    Also geht man wie folgt vor:

    In Höhe des Heckwischers die Verkleidung zu sich heran ziehen. Somit lösen sich die Plastikdübel vom Innenblech.

    Rechts und Links, etwa in der senkrechten Mitte, jeweils an den Aussenkanten der Verkleidung befindet sich je eine Schraube. Die Schraube endet in einem 90° Plastikclip, welcher auf das Innenblech gesteckt ist. Da man nun hereinfassen kann, ist es möglich, diesen Clip vorsichtig herauszuhebeln. Man benötigt kein Werkzeug, es kann aber auch ein Schraubendreher zum Hebeln zwischen Clip und Innenblech benutzt werden.

    Nun fehlen noch die vier Schrauben an der Unterseite. Entweder beherzt dran ziehen um die bauartgleichen Clips vom Innenblech zu lösen oder den Schraubendreher benutzen.

    Wenn ihr dann die Verkleidung in der Hand habt, kann man die Schrauben lösen, die Clips nach Abschluss wieder in die dafür vorgesehenen Bohrungen stecken und die Verkleidung anbringen. Sollte es passieren, dass die ein oder andere Schraube ausreisst und somit die Durchgangsbohrung der Verkleidung beschädigt wurde, bedient man sich hier einfach einer passenden Unterlegscheibe.

    Um die Heckklappe nach Demontage der Verkleidung zu öffnen, einfach Betätigungsstange nach oben ziehen. Es ist die kürzere von den beiden...

    Schlossplatte abschrauben, Nockenschaltwerk vom Schliesszylinder ziehen (dazu erst auf der einen Seite den Clip am Zylinder lösen, VORSICHT, nicht zerbrechen, dann die andere Seite), das Sicherungsblech abziehen.

    Den Schliesszylinder von aussen herausziehen.

    Fertig.

    Sofern der Autoverwerter eures Vertrauens keinen Schliesszylinder für den MK 2 hat, könnt ihr auch den aus dem MK1 nehmen. Die Betätigungsstange passt auch hier.

    Jedoch ist es dann nicht möglich, die Heckklappe bei entriegelten Türen durch Tastendruck auf den Zylinder zu öffnen.

    Dauer: Im Dunkeln etwa 1 Stunde.

    Gruss,
    McPorsche

    SuchTAGs:

    Hecklappenschloss Turnier ausbauen, Hecklappe Turnier Schliesszylinder, Schließzylinder, Schloss Heckklappe, zerstörungsfrei, nur Kombi, nur Turnier
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heckklappe Kombi Schliesszylinder ausbohren?

Die Seite wird geladen...

Heckklappe Kombi Schliesszylinder ausbohren? - Ähnliche Themen

  1. Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi

    Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...
  2. Winterkompletträder Focus ST MK3 Kombi Bj.2012

    Winterkompletträder Focus ST MK3 Kombi Bj.2012: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...
  3. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Bordcomputer sagt Heckklappe geöffnet

    Bordcomputer sagt Heckklappe geöffnet: Mein Ford Ka Bj. 2009 lässt sich nicht über die Zentralverriegelung schließen, weil laut Bordcomputer die Heckklappe geöffnet sein soll. Sie ist...
  5. Kofferraum / Heckklappe entriegeln

    Kofferraum / Heckklappe entriegeln: Hallo liebe Forengemeinde! Nach kürzlich erfolgtem Kauf eines FoFo Baujahr 2001 (Stufenheck) habe ich ein kleines Problem: Die Heckklappe lässt...